Südzucker hebt unteres Ende der Gewinnprognose an


18.12.2019 13:54 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nachdem Südzuckers Tochtergesellschaft CropEnergies bereits am Montag die Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben hat, folgt nun auch der Mutterkonzern. Auf Basis der Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2018/2019 erwarten die Mannheimer nun einen operativen Gewinn zwischen 70 Millionen Euro und 130 Millionen Euro. Das unteren Ende der bisherigen Prognose wird damit um 20 Millionen Euro erhöht, die obere Grenze bleibt unverändert. Für den Umsatz stellt Südzucker weiter einen Betrag zwischen 6,7 Milliarden Euro und 7,0 Milliarden Euro in Aussicht.

„In den ersten drei Quartalen (1. März bis 30. November 2019) wurde ein Konzernumsatz von 5.028 (Vorjahr: 5.192) Millionen Euro erzielt. Das operative Konzernergebnis erreichte nun im gleichen Zeitraum mit 113 (Vorjahr: 116) Millionen Euro nahezu das Vorjahresniveau”, so Südzucker am Mittwoch zum bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres 2018/2019.

Daten zum Wertpapier: CropEnergies
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: CE2
WKN: A0LAUP
ISIN: DE000A0LAUP1

CropEnergies - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema CropEnergies im Bericht vom 16.12.2019

CropEnergies: Geschäfte laufen besser als erwartet

Bei CropEnergies werden die Zahlen für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020 besser als erwartet ausfallen. Am Montag hebt das Unternehmen die Prognose für das laufende Jahr an. Erwartete man bisher einen Umsatz zwischen 840 Millionen Euro und 870 Millionen Euro, so sind nun 900 Millionen Euro das Ziel. Hintergrund seien eine robuste Nachfrage und fortgesetzt deutlich über Vorjahr liegende Erlöse für erneuerbares Ethanol, so CropEnergies. Auch die operativen Gewinne werden höher als erwartet ausfallen: So prognostiziert die Südzucker-Tochter ein EBITDA von 145 Millionen Euro statt bisher erwarteter 110 Millionen Euro bis 135 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2019/2020. Operativ will man 100 Millionen Euro Gewinn erzielen statt bisher erwarteter 70 Millionen Euro bis 90 Millionen Euro. „Das 3. Quartal war für CropEnergies, wie bereits am 25. Oktober 2019 angekündigt, sehr erfolgreich”, so das Unternehmen am Montag. Vorläufigen Zahlen zufolge habe man den ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - CropEnergies

18.01.2021 - CropEnergies: Leichte Veränderungen an den Gewinnschätzungen
13.01.2021 - CropEnergies legt Neunmonatszahlen vor - gesenkte Prognose bestätigt
14.12.2020 - CropEnergies: Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr
07.10.2020 - CropEnergies: Umsatz sinkt, Quartalsgewinn steigt dagegen deutlich
16.09.2020 - CropEnergies: Klare Überraschung – Neuer Rekord
01.09.2020 - CropEnergies: Nachfrage steigt wieder an
17.06.2020 - CropEnergies: Zweites Quartal soll Aufwärtstrend zeigen
13.05.2020 - CropEnergies: Südzucker-Tochter verdoppelt Dividende - Corona-Virus sorgt für Bremsspuren
21.04.2020 - CropEnergies will Dividende verdoppeln
08.04.2020 - CropEnergies: Belgien und der Ölpreis
25.03.2020 - CropEnergies - Desinfektionsmittel: „Ab sofort ausreichende Mengen an technischem Alkohol”
13.01.2020 - CropEnergies: Viele Personalentscheidungen
13.01.2020 - CropEnergies: Südzucker-Tocher bestätigt erhöhte Prognose
16.12.2019 - CropEnergies: Geschäfte laufen besser als erwartet
20.11.2019 - CropEnergies: Abstufung der Aktie
09.10.2019 - CropEnergies: Ein starkes Halbjahr
18.09.2019 - CropEnergies: Aktie wird hochgestuft
16.09.2019 - CropEnergies: Quartalsgewinn steigt dank Ethanol-Sparte
14.08.2019 - CropEnergies hebt Gewinnschätzung an
16.07.2019 - CropEnergies: Neues aus dem Vorstand

DGAP-News dieses Unternehmens

17.06.2020 - DGAP-Adhoc: Jahresstart von CropEnergies besser als erwartet - Operatives Ergebnis erreicht 8 Mio. ...
13.05.2020 - DGAP-News: CropEnergies verdreifacht Ergebnis im Geschäftsjahr 2019/20 - Ausblick für laufendes ...
21.04.2020 - DGAP-Adhoc: CropEnergies verdoppelt nach Rekordergebnis Dividende - Corona-Krise belastet ...
08.04.2020 - DGAP-News: CropEnergies hilft im Kampf gegen das Coronavirus - Alkohol für 10 Millionen Liter ...
25.03.2020 - DGAP-News: CropEnergies: Es ist genügend Ethanol für Desinfektionsmittel vorhanden - Anlage in ...
18.03.2020 - DGAP-News: CropEnergies: Teilweise Umstellung der Produktion auf Neutralalkohol für ...
13.01.2020 - DGAP-News: CropEnergies verdreifacht operatives ...
13.01.2020 - DGAP-Adhoc: CropEnergies regelt Nachfolge im ...
16.12.2019 - DGAP-Adhoc: CropEnergies erhöht erneut Prognose für Geschäftsjahr ...
25.10.2019 - DGAP-Adhoc: CropEnergies erhöht erneut Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.