Wirecard Aktie: Eine Falle für die Bullen…? - Chartanalyse

Charttechnisch ist die heutige Kursentwicklung bei der Wirecard Aktie damit tendenziell weiter bearish zu werten. Der misslungene Versuch, aus der Abwärtsbewegung auszubrechen, ist eine zusätzliche Last für den Aktienkurs. Bild und Copyright: Wirecard.

Charttechnisch ist die heutige Kursentwicklung bei der Wirecard Aktie damit tendenziell weiter bearish zu werten. Der misslungene Versuch, aus der Abwärtsbewegung auszubrechen, ist eine zusätzliche Last für den Aktienkurs. Bild und Copyright: Wirecard.

13.12.2019 14:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Es ist eine Entwicklung, die einige enttäuschen dürfte: Heute Morgen sah es bei der Wirecard Aktie noch nach einem möglichen Rebreak über eine zuletzt unterschrittene charttechnische Widerstandsmarke aus. Indikationen vor XETRA-Handelsstart jenseits der 109-Euro-Marke ließen an der Frankfurter Börse Anleger hoffen, dass der DAX-Wert aus der Baisse der letzten Tage herauskommt und zur Erholungsbewegung ansetzen kann.

Wir hatten aber am frühen Morgen schon gewarnt, dass der Rebreak dafür erst einmal stabil werden müsse - und diese Warnung hat sich als alles andere als unangebracht erwiesen: Trotz eines zwischenzeitlichen Tageshochs im XETRA-Handel von 108,75 Euro ist es der Wirecard Aktie nicht gelungen, sich wieder oberhalb der charttechnischen Signalmarken zwischen 105,45/106,10 Euro und 106,70/107,85 Euro mit dem Kern-Widerstand bei 106,70/107,80 Euro zu etablieren. Aktuell notiert Wirecards Aktienkurs bei 104,75 Euro (-0,8 Prozent) nur 15 Cent über dem Tagestief. Der zwischenzeitliche Rebreak ist damit wieder einkassiert worden.

Charttechnisch ist die Kursentwicklung bei der Wirecard Aktie damit tendenziell weiter bearish zu werten. Der misslungene Versuch, aus der Abwärtsbewegung auszubrechen, ist eine zusätzliche Last für den Aktienkurs. Positiv dagegen: Bisher hat dies noch nicht dazu geführt, dass die neue Supportzone bei 102,20/102,45 Euro - die letzten beiden Tagestiefs - wieder in den Fokus gerutscht ist. Von einem starken Abwärtsdruck ist heute trotz des bullishen Fehlsignals noch nichts zu spüren. Die Umsätze liegen deutlich unter den Werten von Dienstag und Mittwoch, als es für Wirecards Aktienkurs dynamisch in Richtung 102,20 Euro ging.

Allerdings muss bei einem erneuten Test dieser Marke damit gerechnet werden, dass der Druck auf diese Unterstützung wächst. Nächste charttechnische Unterstützungen finden sich dann erst unterhalb von 100 Euro. Ein Anstieg über den Widerstand unterhalb von 107,85 Euro lässt Wirecards Aktienkurs dagegen wie heute Morgen skizziert spätestens um 110,10/111,00 Euro und 112,05/112,80 Euro auf weitere charttechnische Hürden.


Lesen Sie mehr zum Thema Wirecard im Bericht vom 13.12.2019

Wirecard Aktie und die Hoffnung: Schlagen die Bullen jetzt zurück?

Bei der Wirecard Aktie keimt Hoffnung auf. Grund dafür ist aber nicht das Unternehmen selbst, sondern die Vorgaben für den heutigen Handel. Aktuelle Indikationen für Wirecards Aktienkurs liegen bei 108,75/109,20 Euro und würden den Rebreak über eine charttechnische Signalzone bedeuten, den die Wirecard Aktie gestern mit einem Tageshoch bei 107,20 Euro nicht zustande bekam. Wie nachhaltig ein solcher Rebreak über den Bereich zwischen 105,45/106,10 Euro und 106,70/107,85 Euro indes ausfällt, bleibt abzuwarten. Bei dem volatilen DAX-Wert bleibt das nervöse Marktumfeld vorhanden, allen aktuellen Erholungsgewinnen zum Trotz. Das kann aber auch bedeuten, dass hier reichlich Trader bei einem gefestigten Rebreak über die Widerstandszone „Angst” bekommen, etwas Entscheidendes an Kursbewegung zu verpassen. Nicht vergessen: Im Handel mit der Wirecard Aktie tummeln sich viele Zocker, Daytrader und spekulativ orientierte Anleger, die kurze Kursbewegungen mitnehmen wollen. Schlägt ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

14.08.2020 - Wirecard: Nächster Schock für die Insolvenz-Zocker
13.08.2020 - Wirecard und der DAX: Das Ende naht…
12.08.2020 - Wirecard und die Folgen - Weiterbildung von Aufsichtsräten: (K)Ein Thema!
04.08.2020 - Wirecard und der „boon.-Schock”: Wer hier zockt geht hohe Risiken ein!
28.07.2020 - Wirecard Aktie: Die Freude war kurz, jetzt kommt wieder der Schmerz
27.07.2020 - Wirecard Aktie dick im Plus: Anleger springen auf Insolvenz-News an
25.07.2020 - Wirecard: Einladungen an die „Zocker” - Aktie mit Kurssprung
22.07.2020 - Wirecard: Braun wohl wieder in Haft - zwei weitere Haftbefehle
22.07.2020 - Wirecard Aktie: Böse neben der Spur
21.07.2020 - Wirecard Aktie - Insolvenz-Zock: Die tote Katze springt mal wieder
20.07.2020 - Wirecard Aktie: Langsam aber sicher in Richtung der Null-Linie
18.07.2020 - Wirecard: Eine neue Spur des verschwundenen Vorstands
17.07.2020 - Wirecard und der DAX: Ein Bärendienst für die Aktienmarktkultur - Börse München Kolumne
17.07.2020 - Wirecard Aktie: Endlich bewegt sich die Börse - Aktienkurs vor weiterem Absturz
16.07.2020 - Wirecard: Wie viel „Fake” steckt in diesem Konzern? - Druck auf die Aktie wächst
15.07.2020 - Wirecard: Selbst für harte Zocker ist die Aktie zunehmend uninteressant
14.07.2020 - Wirecard Aktie: Das Ende ist absehbar
13.07.2020 - Wirecard Aktie: „Wilde” News und überbewertete Signale
10.07.2020 - Wirecard, Rendite mit Lego und neue Kurven fürs Parkett - Börse München Kolumne
10.07.2020 - Wirecard Aktie: Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen

DGAP-News dieses Unternehmens

11.08.2020 - Immer wenn man denkt, es gibt nichts Neues mehr, erschüttern weitere Details die ...
23.07.2020 - Wirecard Update: Das hat Zeug zum ultimativen ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, Anstellungsvertrag außerordentlich ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück; James ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.