Wirecard Aktie - auch das noch: Analyst senkt Kursziel massiv

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten weiterhin reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten weiterhin reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

12.12.2019 10:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine erste Erkenntnis des Tages zur Wirecard Aktie: Bei 102,20/102,45 Euro scheint sich das Papier zumindest aktuell stabilisieren zu können. Nachdem der Aktienkurs des Fintech-Konzerns gestern bis auf 102,20 Euro nach unten gerauscht war, ist heute das bisherige Tagestief am Vormittag bei 102,45 Euro notiert worden. Aktuell gibt es einen Erholungsimpuls bei dem DAX-Wert, der bei Kursen um 105 Euro rund einen Prozentpunkt an Wert gewinnt und knapp unter dem bisherigen Tageshoch von 105,15 Euro notiert.

Neben dem charttechnischen Stabilisierungseffekt dürfte auch eine Analystenstimme hierzu beitragen: Die DZ Bank hat gerade ihre Kaufempfehlung für die Wirecard Aktie bestätigt. Man sieht den fairen Wert des DAX-Titels allerdings nur noch bei 150 Euro nach zuvor 185 Euro. Der Grund: Man habe eine höhere Risikoprämie in die Berechnung des fairen Werts eingebracht, so die Analysten. Zudem weisen die Analysten ausdrücklich darauf hin, dass ihre Kaufempfehlung für Wirecards Aktien mit der Annahme verbunden sei, dass sich die jüngsten Vorwürfe in der „Financial Times” in Sachen nicht regelkonformer Bilanzierung durch Wirecard als haltlos erweisen.

Neben den Berichten bringen Leerverkäufe den Aktienkurs des süddeutschen Unternehmens wieder unter Druck. Die DZ Bank prognostiziert je Wirecard Aktie für die Jahre 2019 bis 2021 Gewinne von 4,55 Euro sowie 5,76 Euro und 7,11 Euro, bestätigt am Donnerstag damit die bisherigen Schätzungen trotz der reduzierten Kurszielmarke. Der Free Cashflow des Konzerns solle in diesen Jahren von 4,02 Euro für 2019 über 5,35 Euro auf 6,40 Euro im Jahr 2021 steigen. Auch dies sind unveränderte Schätzungen der DZ Analysten. Die Dividenden je Wirecard Aktie sollen bei 0,22 Euro sowie 0,25 Euro und 0,28 Euro liegen.

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten also reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Ob und wann diese in eine durchgreifendere Kurserholung gehen kann, hängt nicht zuletzt aber von den diversen Hindernissen im Bereich 105,45/107,85 Euro mit der charttechnischen Kenwiderstandsmarke bei 106,70/107,80 Euro ab. Der aktuelle Kursanstieg der Wirecard Aktie ist bisher nicht mehr als ein Pullback an die Zone um das untere Ende dieser Marke. In der letzten Handelsstunde ist im Intraday-Chart für Wirecards Aktienkurs schon bei 105,10/105,15 Euro Widerstand zu sehen, sodass die charttechnische Widerstandszone bisher nicht einmal im Ansatz in Gefahr geraten ist.


Mit der jüngsten Kursentwicklung der Wirecard Aktie wurde der bearishe charttechnische Impuls an der Signalzone bei 106,10/107,85 Euro bestätigt, was die charttechnische Ausgangslage für Wirecards Aktienkurs weiter verschlechtert hat - trotz des aktuellen Pullbacks. Wir hatten ein solches Szenario im 4investors-Chartcheck bereits beleuchtet. „Um 98,80/99,85 Euro käme der nächste charttechnische Support im Breakfall auf, darunter bieten 93,10/95,60 Euro und 84,50/86,00 Euro massive Unterstützung für die Wirecard Aktie”, hieß es da. Letztere Marke wäre übrigens das Tief aus der „Asien-Affäre” von Wirecard vom Jahresbeginn 2019, die für eine Kurshalbierung bei dem DAX-notierten Fintech-Titel gesorgt hatte. Auslöser waren auch da Berichte der „Financial Times” und flankierende Shortselling-Operationen an der Börse. Nun könnte 102,20/102,45 Euro als zusätzlicher Tradingsupport hinzu kommen.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

09.09.2020 - Wirecard Aktie: So schnell kann es gehen
08.09.2020 - Wirecard an der Börse weiter 128 Millionen Euro wert - News von Jaffé
31.08.2020 - Wirecard: Das nächste Aus
25.08.2020 - Wirecard: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren
24.08.2020 - Wirecard: Das Ende
21.08.2020 - Wirecard: Erster Verkaufserfolg in Südamerika
20.08.2020 - Wirecard Aktie fliegt raus - nächstes Problem für die Börse im DAX?
18.08.2020 - Wirecard Aktie: Das unsägliche Insolvenz-Spielchen wiederholt sich
17.08.2020 - Gold, Wirecard und die sieben Todsünden... - Börse München Kolumne
14.08.2020 - Wirecard: Nächster Schock für die Insolvenz-Zocker
13.08.2020 - Wirecard und der DAX: Das Ende naht…
12.08.2020 - Wirecard und die Folgen - Weiterbildung von Aufsichtsräten: (K)Ein Thema!
04.08.2020 - Wirecard und der „boon.-Schock”: Wer hier zockt geht hohe Risiken ein!
28.07.2020 - Wirecard Aktie: Die Freude war kurz, jetzt kommt wieder der Schmerz
27.07.2020 - Wirecard Aktie dick im Plus: Anleger springen auf Insolvenz-News an
25.07.2020 - Wirecard: Einladungen an die „Zocker” - Aktie mit Kurssprung
22.07.2020 - Wirecard: Braun wohl wieder in Haft - zwei weitere Haftbefehle
22.07.2020 - Wirecard Aktie: Böse neben der Spur
21.07.2020 - Wirecard Aktie - Insolvenz-Zock: Die tote Katze springt mal wieder
20.07.2020 - Wirecard Aktie: Langsam aber sicher in Richtung der Null-Linie

DGAP-News dieses Unternehmens

27.08.2020 - Anleger-Research: Wirecard Update: Jetzt wird es brenzlig! Immer neue Details erschüttern die ...
25.08.2020 - DGAP-News: Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Wirecard ...
19.08.2020 - Wirecard der Jahrhundert ...
11.08.2020 - Immer wenn man denkt, es gibt nichts Neues mehr, erschüttern weitere Details die ...
23.07.2020 - Wirecard Update: Das hat Zeug zum ultimativen ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.