Wirecard Aktie - auch das noch: Analyst senkt Kursziel massiv

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten weiterhin reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten weiterhin reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

12.12.2019 10:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine erste Erkenntnis des Tages zur Wirecard Aktie: Bei 102,20/102,45 Euro scheint sich das Papier zumindest aktuell stabilisieren zu können. Nachdem der Aktienkurs des Fintech-Konzerns gestern bis auf 102,20 Euro nach unten gerauscht war, ist heute das bisherige Tagestief am Vormittag bei 102,45 Euro notiert worden. Aktuell gibt es einen Erholungsimpuls bei dem DAX-Wert, der bei Kursen um 105 Euro rund einen Prozentpunkt an Wert gewinnt und knapp unter dem bisherigen Tageshoch von 105,15 Euro notiert.

Neben dem charttechnischen Stabilisierungseffekt dürfte auch eine Analystenstimme hierzu beitragen: Die DZ Bank hat gerade ihre Kaufempfehlung für die Wirecard Aktie bestätigt. Man sieht den fairen Wert des DAX-Titels allerdings nur noch bei 150 Euro nach zuvor 185 Euro. Der Grund: Man habe eine höhere Risikoprämie in die Berechnung des fairen Werts eingebracht, so die Analysten. Zudem weisen die Analysten ausdrücklich darauf hin, dass ihre Kaufempfehlung für Wirecards Aktien mit der Annahme verbunden sei, dass sich die jüngsten Vorwürfe in der „Financial Times” in Sachen nicht regelkonformer Bilanzierung durch Wirecard als haltlos erweisen.

Neben den Berichten bringen Leerverkäufe den Aktienkurs des süddeutschen Unternehmens wieder unter Druck. Die DZ Bank prognostiziert je Wirecard Aktie für die Jahre 2019 bis 2021 Gewinne von 4,55 Euro sowie 5,76 Euro und 7,11 Euro, bestätigt am Donnerstag damit die bisherigen Schätzungen trotz der reduzierten Kurszielmarke. Der Free Cashflow des Konzerns solle in diesen Jahren von 4,02 Euro für 2019 über 5,35 Euro auf 6,40 Euro im Jahr 2021 steigen. Auch dies sind unveränderte Schätzungen der DZ Analysten. Die Dividenden je Wirecard Aktie sollen bei 0,22 Euro sowie 0,25 Euro und 0,28 Euro liegen.

Trotz der deutlichen Kurszielsenkung durch die DZ Bank erwarten die Analysten also reichlich Aufwärtspotenzial bei der Wirecard Aktie. Ob und wann diese in eine durchgreifendere Kurserholung gehen kann, hängt nicht zuletzt aber von den diversen Hindernissen im Bereich 105,45/107,85 Euro mit der charttechnischen Kenwiderstandsmarke bei 106,70/107,80 Euro ab. Der aktuelle Kursanstieg der Wirecard Aktie ist bisher nicht mehr als ein Pullback an die Zone um das untere Ende dieser Marke. In der letzten Handelsstunde ist im Intraday-Chart für Wirecards Aktienkurs schon bei 105,10/105,15 Euro Widerstand zu sehen, sodass die charttechnische Widerstandszone bisher nicht einmal im Ansatz in Gefahr geraten ist.


Mit der jüngsten Kursentwicklung der Wirecard Aktie wurde der bearishe charttechnische Impuls an der Signalzone bei 106,10/107,85 Euro bestätigt, was die charttechnische Ausgangslage für Wirecards Aktienkurs weiter verschlechtert hat - trotz des aktuellen Pullbacks. Wir hatten ein solches Szenario im 4investors-Chartcheck bereits beleuchtet. „Um 98,80/99,85 Euro käme der nächste charttechnische Support im Breakfall auf, darunter bieten 93,10/95,60 Euro und 84,50/86,00 Euro massive Unterstützung für die Wirecard Aktie”, hieß es da. Letztere Marke wäre übrigens das Tief aus der „Asien-Affäre” von Wirecard vom Jahresbeginn 2019, die für eine Kurshalbierung bei dem DAX-notierten Fintech-Titel gesorgt hatte. Auslöser waren auch da Berichte der „Financial Times” und flankierende Shortselling-Operationen an der Börse. Nun könnte 102,20/102,45 Euro als zusätzlicher Tradingsupport hinzu kommen.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

28.01.2020 - Wirecard: Ein interessantes Detail - Aktie erholt sich
28.01.2020 - Wirecard Aktie: Ende der Kurs-Party oder Zocken auf die Zahlen?
27.01.2020 - Wirecard: Was bringen die Zahlen? Aktie verliert deutlich!
27.01.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt werden Gewinne mitgenommen - Absturz?
24.01.2020 - Wirecard: Die lobenden Worte nehmen kein Ende
24.01.2020 - Wirecard Aktie: News von Goldman Sachs - neues Kaufsignal winkt!
23.01.2020 - Wirecard Aktie: Winkt 160 Euro als Ziel? Zocken auf KPMG…
23.01.2020 - Wirecard: Neuer Partner im Bereich Elektromobilität
23.01.2020 - Wirecard Aktie: Große Zuversicht bei vielen Aktien Experten, aber…
22.01.2020 - Wirecard: Das war ein kurzes Vergnügen
22.01.2020 - Wirecard wieder in den Medien unter Beschuss - neuer Vorstand?
22.01.2020 - Wirecard: Das klingt nicht schlecht
22.01.2020 - Wirecard: Alles muss auf den Tisch
22.01.2020 - Wirecard Aktie: Ein paar interessante Details!
21.01.2020 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht so gut aus, aber…
20.01.2020 - Wirecard Aktie hat hohes Kurspotenzial - glaubt zumindest dieser Analyst!
20.01.2020 - Wirecard: Das geht ja richtig gut los…
19.01.2020 - Wirecard vor starken Zahlen? Das sagen die Analysten zur Aktie!
18.01.2020 - Wirecard Aktie: Eine richtig starke Woche, aber…
17.01.2020 - Wirecard: Jetzt ist Frankreich an der Reihe

DGAP-News dieses Unternehmens

10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.