Wirecard Aktie: Das hat gerade noch gefehlt… - Chartanalyse

Wieder einmal kämpft die Wirecard-Aktie mit negativen Schlagzeilen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Wieder einmal kämpft die Wirecard-Aktie mit negativen Schlagzeilen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

09.12.2019 08:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Freitag neigte die Wirecard Aktie zur Schwäche, kurze Zeit später kommt das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel” mit einem großen Beitrag zum DAX-Konzern an die Öffentlichkeit - und all das, wo der jüngste Bericht in der „Süddeutsche Zeitung” noch gar nicht in Vergessenheit geraten ist. Für die Wirecard Aktie kommt derzeit einiges zusammen, nicht zuletzt das charttechnische Verkaufssignal vom Freitag am Unterstützungsbereich bei 115,80/116,15 Euro.

Wir hatten auf die möglichen negativen Folgen dieser Entwicklung bei Wirecards Aktienkurs bereits hingewiesen. Zwar konnte der Titel am Freitag mit 115,15 Euro (+1,5 Prozent) spürbar über dem Tagestief, notiert bei 113,55 Euro, aus dem Handel gehen. Doch aktuelle Kurse stehen nach dem Spiegel-Beitrag zu Wirecard deutlich unter Druck und haben soeben die 113er-Marke unterschritten.

Alles spricht also für einen schwachen Wochenauftakt bei der Wirecard Aktie. Es lohnt der Blick auf den Chart des DAX-Titels. Mit dem Verkaufssignal vom Freitag ist nicht nur 115,80/116,15 Euro zur Widerstandszone geworden, es hat sich auch neues charttechnisches Abwärtspotenzial gebildet. Wichtigste Unterstützung in der Nähe ist und bleibt der starke Supportbereich bei 106,70/107,80 Euro, der angesteuert werden könnte. Schon darüber befindet sich bei 112,80/113,25 Euro eine erste kleinere Supportzone, die aktuell droht unterschritten zu werden. Weitere charttechnische Unterstützungen oberhalb von 106,70/107,85 Euro befinden sich an den jüngsten Tiefs der Abwärtsbewegungen der Wirecard Aktie bei 112,05 Euro und 110,10/111,00 Euro. Die Supports an diesen Stellen sind nicht so herausgehiben wie 106,70/107,85 Euro, doch nicht zu unterschätzen.

Es bleibt aus charttechnischer Sicht interessant zu beobachten, ob die Wirecard Aktie angesichts der Negativ-Presse ihre Supportzonen wird halten können. Nach dem jüngsten Absturz von 159,80 Euro auf 107,80 Euro wäre das dann ein weiterer Grund anzunehmen, dass knapp über der 100er-Marke eine stabile Schutzzone aufgebaut wurde. Von einer Trendwende kann dann allein aber noch nicht gesprochen werden. Hierzu müssten charttechnische Kaufsignale her, vor allem müsste Wirecards Aktienkurs 123,40 Euro stabil überwinden. Doch das sind aktuell alles nur Gedankenspiele.



Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

03.04.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, aber…
02.04.2020 - Wirecard: Eine andere Sicht der Dinge
02.04.2020 - Wirecard: Schlechte Nachricht für Investoren
02.04.2020 - Wirecard: Neue Situation in den USA
01.04.2020 - Wirecard: Eine „skeptisch-optimistische” Experten-Stimme zur Aktie
01.04.2020 - Wirecard Aktie: Auf des Messers Schneide - Kaufsignal oder Bullenfalle?
31.03.2020 - Wirecard reagiert auf Corona-Krise - neue Angebote
31.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute News für den Aktienkurs, aber…
30.03.2020 - Wirecard Aktie: So langsam muss der entscheidende Durchbruch kommen!
28.03.2020 - Wirecard: Neues von Goldman Sachs und Morgan Stanley
27.03.2020 - Wirecard: Kursziel gerät unter Druck
27.03.2020 - Wirecard: Ein wenig mehr Sorge
27.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten!
27.03.2020 - Wirecard: Ein fast schon vertrautes Spiel
26.03.2020 - Wirecard: Spannende Spekulation – Wird der DAX-Konzern übernommen?
26.03.2020 - Wirecard Aktie: Es steht auf des Messers Schneide
26.03.2020 - Wirecard: Schwelle wird unterschritten
25.03.2020 - Wirecard Aktie - Hoffnung keimt auf: Dreistellige Kurse sind möglich, aber…
24.03.2020 - Wirecard: News aus Übersee - Aktie mit Kaufsignal
24.03.2020 - Wirecard Aktie: Wird das die große Chance?

DGAP-News dieses Unternehmens

12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Sonderuntersuchung von KPMG ...
12.03.2020 - DGAP-News: Wirecard: Sonderuntersuchung von KPMG hat in den Untersuchungsgebieten Indien, Singapur ...
03.03.2020 - Mega-News bei Blue Lagoon Resources - jetzt +50% Rebound-Chance ...
14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.