Airbus: Großauftrag von United Airlines

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

04.12.2019 12:22 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

United Airlines hat beim Flugzeugbauer Airbus 50 Maschinen vom Typ A321XLRs bestellt. Die Fluggesellschaft will diese auf Transatlantikrouten einsetzen und zudem die eigene Flugzeugflotte verjüngen. Zu den finanziellen Details des Auftrags macht das MDAX-notierte Unternehmen in seiner Mitteilung vom Mittwoch wie üblich keinerlei Angaben. Auf die Listenpreise für Flugzeuge gibt es bei Großbestellungen üblicherweise höhere Rabatte.

„Der neue Airbus A321XLR ist ein idealer Ersatz für die älteren, weniger effizienten Flugzeuge, die derzeit zwischen einigen der wichtigsten Städte in unserem interkontinentalen Netzwerk eingesetzt werden”, sagt Andrew Nocella, Executive Vice President und Chief Commercial Officer von United, zu dem Großauftrag für den Flugzeugbauer. „Neben der Stärkung unserer Fähigkeit, effizienter zu fliegen, eröffnet die A321XLR potenzielle neue Ziele, um unser Streckennetz weiter auszubauen und unseren Kunden mehr Möglichkeiten zu bieten, um die Welt zu bereisen”, so der Manager.

Auf einem Blick - Chart und News: Airbus Group

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.