Klöckner Aktie: Vorsicht, Verkaufssignal… - Chartanalyse


03.12.2019 15:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Handel am Dienstag kommen einige Aktien an der Frankfurter Börse wieder unter Druck - so auch die Klöckner Aktie. Das Papier hat seit dem Verlaufshoch vom 26. November bei 5,99 Euro ohnehin bereits eine kleine Serie mit negativen Tagen hingelegt, der heute ein weiterer zugefügt werden dürfte. Aktuell notiert der Aktienkurs des Duisburger Stahl-Konzerns mit 3,25 Prozent im Minus bei 5,51 Euro - das liegt nur knapp oberhalb des bisherigen Tagestiefs, notiert bei 5,495 Euro. Mit dem Kursrückgang rutscht die Klöckner Aktie zudem unter charttechnische Unterstützungszonen, was Verkaufssignale entstehen lässt.

Die charttechnischen Signalmarken, die unterschritten werden, sind zwischen 5,54/5,57 Euro und 5,60/5,64 Euro angesiedelt und fungieren nun als Widerstandsmarken. Ohne schnellen Rebreak hierüber droht die Klöckner Aktie weiter abzurutschen. Nächste kleinere Unterstützungsmarken finden sich allerdings schon um 5,37/5,41 Euro. Zusätzliche Verkaufssignale an diesen Marken könnten dann die Abwärtsbewegung beschleunigen und neue bearishe Impulse für den Stahl-Wert in den Markt bringen.

Gelingt indes der Rebreak über die unterschrittenen Signalmarken, wird es interessant. Mit einer Bärenfalle im Rücken könnte Klöckners Aktienkurs dann zurück in Richtung 5,935/6,065 Euro klettern. Hier hat sich seit Mitte September 2019 eine massive charttechnische Hürdenzone aus zwei markanten lokalen Topbildungen für die Klöckner-Aktie aufgebaut. Ein stabiler Ausbruch hierüber wäre dann ein massives und übergeordnet wichtiges Kaufsignal.

Auf einem Blick - Chart und News: Klöckner & Co

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Klöckner & Co-Aktie

30.10.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co mit rückläufigem Ergebnis im dritten Quartal ...
14.10.2019 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr 2019 - operatives Ergebnis (EBITDA) ...
31.07.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit marktbedingten Ergebnisbelastungen im 2. Quartal ...
29.07.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE stellt Vorstand neu auf und stärkt ...
22.07.2019 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das Gesamtjahr - operatives Ergebnis (EBITDA) ...
30.04.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit rückläufigem Ergebnis im 1. Quartal ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das zweite Quartal und Gesamtjahr - operative ...
12.03.2019 - DGAP-News: Klöckner & Co SE im Geschäftsjahr 2018 mit erneuter Steigerung des operativen ...
18.02.2019 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co SE: Prognose für das erste Quartal - operatives Ergebnis im ersten ...
12.02.2019 - DGAP-News: Finanzvorstand Marcus A. Ketter verlässt Klöckner & Co ...
14.01.2019 - DGAP-News: Axel Springer hy und Klöckner & Co begründen strategische ...
24.10.2018 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit sehr deutlichem Ergebnisanstieg im 3. Quartal ...
24.07.2018 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit dem besten Quartalsergebnis seit über sieben ...
09.07.2018 - DGAP-Adhoc: Klöckner & Co mit deutlicher Ergebnissteigerung im 2. Quartal ...
25.04.2018 - DGAP-News: Klöckner & Co SE startet erfolgreich in das Geschäftsjahr ...
28.02.2018 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit deutlichem Ergebnisanstieg im Geschäftsjahr ...
27.11.2017 - DGAP-News: Klöckner & Co SE: Aufsichtsrat bestellt Jens Michael Wegmann zum Chief Operating ...
25.10.2017 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit dem besten Neunmonatsergebnis seit sechs ...
26.07.2017 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit dem besten Halbjahresergebnis seit sechs ...
26.04.2017 - DGAP-News: Klöckner & Co SE mit dem besten Quartalsergebnis seit sechs ...