3U Holding stärkt das Wind-Portfolio

Bild und Copyright: 3U Holding.

Bild und Copyright: 3U Holding.

29.11.2019 13:25 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die 3U Holding übernimmt alle Anteile an der Windpark Roge GmbH sowie 40 Prozent an der Windpark Roge GmbH & Co. Betriebs-KG. Die Transaktion hat einen Umfang von rund 1,5 Millionen Euro. Der Windpark wird ab 2020 vollständig bei 3U konsolidiert werden. Man übernimmt künftig auch die Geschäfts- und Betriebsführung bei dem vor fast 20 Jahren erbauten Windpark nahe Rostock.

Der Park besteht aus acht Anlagen mit insgesamt 14,4 MW Leistung. Zum Parkt gehört ein eigenes Umspannwerk. Insgesamt können mit dem dort produzierten Strom 6.700 Haushalte versorgt werden. Künftig erzeugen die verschiedenen Anlagen von 3U rund 60 MW aus erneuerbaren Energien.

Auf dem Eigenkapitalform in Frankfurt hatte Vorstandssprecher Michael Schmidt noch erläutert, dass die Bereiche weclapp und Selfio die größere Priorität genießen würden. Nach der jüngsten Meldung erläutert er seinen Standpunkt: „Auch im Kontext der zunehmenden strategischen Ausrichtung auf Cloud Computing sowie Onlinehandel bringen wir konzernintern bereits langfristig entwickelte und wirtschaftlich sinnvolle Akquisitionsprojekte im Segment Erneuerbare Energien natürlich noch zum Abschluss. Und wir planen, die daraus resultierenden Erträge und Wertsteigerungspotenziale dann mittelfristig für die Finanzierung unserer strategischen Vorhaben in den Megatrends Cloud Computing sowie Onlinehandel einzusetzen.“


In Frankfurt machte Schmidt zudem deutlich, dass ein möglicher Börsengang von weclapp in nicht allzu weiter Zukunft liegen könnte. Bisher hat weclapp rund 2.500 Kunden. Man möchte aber weitere Kundenstämme hinzukaufen, um das Wachstum zu intensivieren. Das Geld aus dem IPO aber auch aus einer ebenso angedachten Kapitalerhöhung kann dafür genutzt werden.

Auf einem Blick - Chart und News: 3U Holding

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 3U Holding

20.05.2020 - 3U Holding: „Wachstumsstory der weclapp geht mit hohem Tempo weiter“
15.05.2020 - 3U Holding: Hohe Dynamik
13.05.2020 - 3U Holding: „Weltweite Intensivierung zur Digitalisierung”
22.04.2020 - 3U Holding: „Das Potenzial ist da“
31.03.2020 - 3U: Vorsichtiger Ansatz
25.03.2020 - 3U Holding erhöht Dividende - Strategie „trägt Früchte”
04.03.2020 - 3U Holding kündigt Dividende an
17.02.2020 - 3U Holding: Ein Plus beim Kursziel
06.02.2020 - 3U Holding: Zahlen von Börsenkandidat weclapp
18.12.2019 - 3U Holding fördert das Wachstum von weclapp
07.11.2019 - 3U Holding: „Wir sind tätig in drei Megatrends”
19.09.2019 - 3U Holding: Analysten nehmen Beobachtung auf
10.09.2019 - 3U Holding: weclapp und Selfio im Fokus
17.08.2019 - 3U Holding Aktie: Kursziel wird angehoben
14.08.2019 - 3U Holding legt Halbjahreszahlen vor
13.08.2019 - 3U Holding: Millionengewinn aus Grundstücksverkauf
06.08.2019 - 3U Holding: Nächster Schritt bei weclapp
22.07.2019 - 3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“
24.06.2019 - 3U Holding: Börsenkandidat weclapp mehr als 70 Millionen Euro wert
18.06.2019 - 3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.