BASF Aktie: Kommt der nächste Rallye-Schub? - Chartanalyse

Bei der BASF Aktie ist der Bereich 68,45/68,64 Euro als charttechnische Unterstützungsmarke einzustufen. Das untere Bollinger-Band verstärkt den Supportbereich. Bild und Copyright: BASF.

Bei der BASF Aktie ist der Bereich 68,45/68,64 Euro als charttechnische Unterstützungsmarke einzustufen. Das untere Bollinger-Band verstärkt den Supportbereich. Bild und Copyright: BASF.

28.11.2019 08:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der zweiteiligen Erholungsrallye der BASF Aktie von 55,64 Euro auf 72,17 Euro waren die letzten Tage bei dem DAX-Wert charttechnisch von einer Konsolidierung der Gewinne geprägt. Ein erster Schwung nach unten endete bei 68,45 Euro am 21. November. Der anschließende kleine Anstieg war kraftlos, sodass die BASF Aktie bei 70,48 Euro schon wieder nach unten kippte und gestern mit einem Tagestief bei 68,64 Euro wieder nahezu das Konsolidierungstief vom 21. erreichte. Allerdings wurde diese Signalmarke, die durch das untere Bollinger-Band bei 68,34 Euro verstärkt wird, weder ernsthaft getestet noch gefährdet.

Nachdem es gestern für die BASF Aktie mit 68,83 Euro (-0,52 Prozent) aus dem XETRA-Handel an der Frankfurter Börse ging, notieren aktuelle Indikationen am Donnerstagmorgen bei 68,66/68,73 Euro. Für den Aktienkurs des DAX-notierten Unternehmens aus Ludwigshafen werden neben charttechnischen Faktoren kurzfristig auch die Nachrichten zum Poker zwischen China und den USA im Handelskrieg entscheidende Impulse bringen können.

Bei der BASF Aktie ist der Bereich 68,45/68,64 Euro als charttechnische Unterstützungsmarke einzustufen. Das untere Bollinger-Band verstärkt den Supportbereich. Hinzu kommt, dass im Breakfall zunächst kein großes Abwärtspotenzial vorhanden ist: Schon um 66,81/67,24 Euro kommen weitere, als stark einzuschätzende charttechnische Unterstützungen für die BASF Aktie auf.

Kann diese den aktuell im Blickpunkt befindlichen Support halten, wäre der Weg für einen erneuten Anstieg in Richtung des Erholungshochs bei 72,17 Euro möglicherweise erneut begehbar. Zwischen 70,48 Euro und 71,16/71,41 Euro sind kleinere Widerstandsmarken auf dem Weg dorthin für die BASF Aktie zu sehen.


Lesen Sie mehr zum Thema BASF im Bericht vom 28.10.2019

BASF: Die Analysten-Stimmung für die Aktie bessert sich

Zur BASF Aktie gibt es derzeit eine ganze Reihe von Analystenstimmen, in denen das Kursziel für den DAX-Wert nach dessen Quartalszahlen angehoben wird. Aktuell ist es Warburg Research, deren Analysten die Zielmarke für den Aktienkurs von BASF von 67,10 Euro auf 71,00 Euro erhöhen - und damit knapp über das aktuelle Kursniveau des Papiers (70,71 Euro, +0,13 Prozent). Die Einstufung mit „Hold” wird beibehalten. Warburg verweist auf Sondereffekte bei dem Unternehmen im dritten Quartal und hat die Schätzung für 2019 leicht erhöht. Allerdings warnen die Analysten davor, dass die Ziele von BASF im aktuellen Marktumfeld nicht als konservativ anzusehen seien. Schon Ende der vergangenen Woche gab es diverse Analystenstimmen, in denen die Kursziele für die BASF Aktie angehoben wurden. Noch einmal deutlich bullisher ist Berenberg für den Chemie-Titel geworden: Die Experten haben die Zielmarke von 68 Euro auf 77 Euro erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Man rechnet mit einem ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BASF

30.07.2020 - BASF Aktie unter Druck: Das halten Analysten von dem Chemie-Titel
30.07.2020 - BASF: Aktie prallt am 200er-EMA nach unten ab - UBS-Kolumne
29.07.2020 - BASF Aktie nach Quartalszahlen: Starke Unterstützung kommt in den Fokus
23.07.2020 - BASF Aktie: Das wird interessant…
20.07.2020 - BASF: Geringe Visibilität
20.07.2020 - BASF: Ein Dividendentitel
20.07.2020 - BASF steigt bei Software-Unternehmen SmartAHC ein
16.07.2020 - BASF Aktie: Bullen lauern unterm Widerstand bei EUR 52.00 - UBS-Kolumne
13.07.2020 - BASF: Recht unterschiedliche Einstufungen
13.07.2020 - BASF: Kaufen nach den Eckdaten
13.07.2020 - BASF: Über den Markterwartungen
10.07.2020 - BASF: Operativ über Plan, aber…
30.06.2020 - BASF: Das Tief durchschritten
26.06.2020 - BASF: Faire Bewertung der Aktie
24.06.2020 - BASF Aktie: Chancen auf den Ausbruch nach oben
22.06.2020 - BASF Aktie: Jetzt zählt es!
19.06.2020 - BASF Aktie: Was ist hier los?
17.06.2020 - BASF: Starke Dividende – Neues Kursziel für die Aktie
16.06.2020 - BASF Aktie: Aufwärtstrend weiter intakt - UBS-Kolumne
11.06.2020 - BASF Aktie: Zeit für den Pullback…

DGAP-News dieses Unternehmens

10.07.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe zieht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF verschiebt ...
08.07.2019 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen im 2. Quartal 2019 deutlich unter ...
07.12.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: Anpassung des Ausblicks für das Geschäftsjahr ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Vereinbarung zum Zusammenschluss von ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Ergebnis steigt im Geschäftsjahr 2017 deutlich und übertrifft ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Führungswechsel: BASF regelt Nachfolgen ...
07.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Absichtserklärung zum Zusammenschluss ihrer ...
24.11.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF bestätigt Gespräche mit Letter ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.