Knorr-Bremse: Restrukturierung zeigt Wirkung


27.11.2019 10:48 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Knorr-Bremse hat am Mittwoch Neunmonatszahlen für 2019 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 4,99 Milliarden Euro auf 5,31 Milliarden Euro, während der Auftragseingang von 5,27 Milliarden Euro auf 5,15 Milliarden Euro gefallen ist. Vor Zinsen und Steuern konnte Knorr-Bremse den operativen Gewinn von 718 Millionen Euro auf 783 Millionen Euro erhöhen. Je Aktie fiel der Neunmonatsgewinn allerdings von 2,89 Euro auf 2,69 Euro. Knorr-Bremse beziffert den Free Cashflow auf mehr als 335 Millionen Euro gegenüber 137 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

„Trotz steigender Unsicherheit insbesondere im Nutzfahrzeug-Segment haben wir beim Umsatz erneut eine Steigerung und weiterhin eine höhere Profitabilität als im Vorjahr erreicht. Dabei zeigen auch die bereits im Sommer eingeleiteten Maßnahmen zur langfristigen Absicherung unseres profitablen Wachstums erste positive Effekte”, sagt Ralph Heuwing, Finanzvorstand der Knorr-Bremse AG, zum bisherigen Geschäftsverlauf.

Die Prognose für 2019 wird bestätigt: Es soll ein Umsatz zwischen 6,875 Milliarden Euro und 7,075 Milliarden Euro erzielt werden. Auf EBITDA-Basis peilt die Gesellschaft eine Gewinnspanne zwischen 18,5 Prozent und 19,5 Prozent an. Man sei zuversichtlich, diese Prognose zu erreichen, so Heuwing.

Auf einem Blick - Chart und News: Knorr-Bremse AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Knorr-Bremse AG

06.11.2019 - Knorr-Bremse: CFO geht
30.09.2019 - Knorr-Bremse: 80 Millionen Euro Belastung aus Powertech-Verkauf
18.09.2019 - Knorr-Bremse beruft neuen Vorstandschef
12.09.2019 - Knorr-Bremse bestätigt die Prognose für das laufende Jahr
29.05.2019 - Knorr-Bremse erhöht Prognose für 2019
20.05.2019 - Knorr-Bremse: Vor den Quartalszahlen
30.04.2019 - Knorr-Bremse mit überraschenden Neuigkeiten: Aktie stürzt ab
07.03.2019 - Knorr-Bremse: Nachfrage beim Börsenneuling auf Rekordniveau
06.03.2019 - DAX-Indizes: Wirecard bleibt, Knorr-Bremse und Dialog steigen auf
07.12.2018 - Knorr-Bremse meldet Übernahme - Aktie leicht im Plus
28.11.2018 - Knorr-Bremse steigert operative Gewinnspanne
12.10.2018 - Knorr-Bremse: Gelungener Auftakt in Frankfurt
11.10.2018 - Knorr-Bremse: Aktie kostet 80 Euro
10.10.2018 - Knorr-Bremse: Erstnotiz naht

DGAP-News dieses Unternehmens

30.01.2020 - DGAP-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse vereinbart Erwerb von R.H. Sheppard Co., ...
30.01.2020 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse vereinbart Übernahme von R.H. Sheppard ...
27.11.2019 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse AG nach neun Monaten weiter auf Kurs: ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Finanzvorstand Ralph Heuwing verlässt Knorr-Bremse ...
30.09.2019 - DGAP-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse bereinigt Portfolio und veräußert den ...
18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Neuer Vorsitzender des Vorstands ...
12.09.2019 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse setzt profitables Wachstum im ersten ...
29.05.2019 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse startet kraftvoll ins Jahr ...
30.04.2019 - DGAP-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Führungswechsel im Vorstand der Knorr-Bremse ...
07.03.2019 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse AG präsentiert starke vorläufige Zahlen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.