Wirecard: Geht die Luft raus?

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

21.11.2019 13:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vorgestern hat das „Handelsblatt“ neue Vorwürfe gegen Wirecard vorgebracht. Wieder ging es um die Probleme in Asien und um fehlende Testate eines Abschlusses. Die Aktie von Wirecard stand in der Folge erneut unter Druck. Analysten haben sich gestern jedoch kaum zu Wort gemeldet. Einzig von der DZ Bank war zu hören, dass man die Annahmen überprüfen wolle. Weitere Meldungen, Bestätigungen, Abstufungen, neue Kursziele – Fehlanzeige.

Heute äußern sich nun die Experten von Kepler Cheuvreux zu der neuen „Affäre“. Sie sprechen von einer ziemlich überzeugenden Antwort von Wirecard auf den jüngsten Bericht des „Handelsblatt“. Dies klingt danach, als ob aus der Angelegenheit die Luft rausgeht und diese nicht wirklich weiter verfolgt wird.

Entsprechend bestätigen die Analysten auch die Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Papiere des DAX-Konzerns sehen die Experten weiter bei 220,00 Euro.

Nach dem Artikel sackte der Kurs von Wirecard von fast 123 Euro auf 112 Euro ab. Inzwischen hat sich das Papier etwas erholt. Am Mittag notiert die Aktie von Wirecard fast unverändert bei 116,90 Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema Wirecard im Bericht vom 21.11.2019

Wirecard Aktie: Immer wieder Drama... - Analyst fordert bessere Standards!

Die neue Runde im Duell „Wirecard gegen die Medien” brachte gestern wieder hohe Volatilität in den Aktienkurs des Unternehmens. Der Grund war ein Handelsblatt-Bericht, bei dem wieder einmal Wirecards Aktivitäten in Singapur in den Fokus gerückt wurden. Das restliche Spielchen lief wie gewohnt: Die Fintech-Aktie kam unter Druck, Wirecard dementierte den Bericht und am Ende des Tages konnte sich der Aktienkurs des DAX-Konzerns vom Tagestief bei 112,05 Euro deutlich erholen. Mit 117,25 Euro ging es aber immer noch mit 3,3 Prozent Minus aus dem Handel. Wer zudem auf den Intraday-Kursverlauf der Wirecard Aktie schaut, wird deutlich zwischen 117,70 Euro und 118,35 Euro den charttechnischen Widerstand erkennen, der gestern weitere Kurserholungen bei dem Papier blockierte.

Und so kamen zuvor unterschrittene charttechnische Unterstützungen - nun Widerstandsmarken für die Wirecard Aktie - gar nicht erst in den Blick. Die Marken erstrecken sich oberhalb von 119,05 Euro und ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

14.08.2020 - Wirecard: Nächster Schock für die Insolvenz-Zocker
13.08.2020 - Wirecard und der DAX: Das Ende naht…
12.08.2020 - Wirecard und die Folgen - Weiterbildung von Aufsichtsräten: (K)Ein Thema!
04.08.2020 - Wirecard und der „boon.-Schock”: Wer hier zockt geht hohe Risiken ein!
28.07.2020 - Wirecard Aktie: Die Freude war kurz, jetzt kommt wieder der Schmerz
27.07.2020 - Wirecard Aktie dick im Plus: Anleger springen auf Insolvenz-News an
25.07.2020 - Wirecard: Einladungen an die „Zocker” - Aktie mit Kurssprung
22.07.2020 - Wirecard: Braun wohl wieder in Haft - zwei weitere Haftbefehle
22.07.2020 - Wirecard Aktie: Böse neben der Spur
21.07.2020 - Wirecard Aktie - Insolvenz-Zock: Die tote Katze springt mal wieder
20.07.2020 - Wirecard Aktie: Langsam aber sicher in Richtung der Null-Linie
18.07.2020 - Wirecard: Eine neue Spur des verschwundenen Vorstands
17.07.2020 - Wirecard und der DAX: Ein Bärendienst für die Aktienmarktkultur - Börse München Kolumne
17.07.2020 - Wirecard Aktie: Endlich bewegt sich die Börse - Aktienkurs vor weiterem Absturz
16.07.2020 - Wirecard: Wie viel „Fake” steckt in diesem Konzern? - Druck auf die Aktie wächst
15.07.2020 - Wirecard: Selbst für harte Zocker ist die Aktie zunehmend uninteressant
14.07.2020 - Wirecard Aktie: Das Ende ist absehbar
13.07.2020 - Wirecard Aktie: „Wilde” News und überbewertete Signale
10.07.2020 - Wirecard, Rendite mit Lego und neue Kurven fürs Parkett - Börse München Kolumne
10.07.2020 - Wirecard Aktie: Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen

DGAP-News dieses Unternehmens

11.08.2020 - Immer wenn man denkt, es gibt nichts Neues mehr, erschüttern weitere Details die ...
23.07.2020 - Wirecard Update: Das hat Zeug zum ultimativen ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, Anstellungsvertrag außerordentlich ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück; James ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.