Lloyd Fonds: Neues zur Kapitalerhöhung


20.11.2019 19:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die angekündigte Kapitalerhöhung von Lloyd Fonds startet am 22. November. Bis zum 13. Dezember können die Investoren von Lloyd Fonds die Finanzierungsrunde zeichnen. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 5,36 Euro. Es sollen bis zu 1,5 Millionen Aktien im Rahmen der Kapitalerhöhung ausgegeben werden. Für sechs alte Aktien können Aktionäre ein neues Papier zeichnen.

Von den Aktionären nicht gezeichnete Papiere werden ab dem 16. Dezember im Rahmen einer Privatplatzierung qualifizierten Investoren angeboten werden.

Lloyd Fonds knüpft eine Bedingung an die Durchführung der Kapitalerhöhung. Der Bruttoemissionserlös muss bei mindestens 6 Millionen Euro liegen. Maximal kann er rund 8,0 Millionen Euro betragen.

Neben den neuen Details zur Kapitalerhöhung gibt es noch eine weitere Neuigkeit von Lloyd Fonds: Seit heute liegen offiziell 90 Prozent der Anteile der Lange Assets & Consulting, einem Vermögensverwalter aus Hamburg, bei Lloyd Fonds. Die Eintragung in das Handelsregister wurde abgeschlossen.

Die Hamburger betreuen vermögende Privatkunden, Family Offices und Stiftungen. Sie haben dabei rund 350 Millionen Euro Assets under Management. Die Übernahme ist Teil der Strategie 2019+ der neu formierten Lloyd Fonds.

Lesen Sie mehr zum Thema Lloyd Fonds im Bericht vom 13.11.2019

Lloyd Fonds: Kapitalerhöhung soll im Dezember starten

Lloyd Fonds hat am Mittwoch den Preis für die neuen Aktien bekannt gegeben, die das Hamburger Unternehmen im Rahmen der angekündigten Barkapitalerhöhung platzieren will. Die Papiere sollen zu jeweils 5,36 Euro bezogen werden können, kündigt die Gesellschaft an. Der Preis entspreche „dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktien der Gesellschaft im elektronischen Xetra-Handel der Deutschen Börse AG in Frankfurt/Main an den letzten 10 (zehn) Börsenhandelstagen vor der Festsetzung durch den Vorstand”, so Lloyd Fonds am Mittwoch. Ausgegeben werde bis zu 1,5 Millionen neue Aktien des Unternehmens, der Bezugszeitraum soll voraussichtlich im Dezember starten. „Nach erfolgreichem Abschluss des Inhaberkontrollverfahrens der BaFin zur Einbringung von 90 Prozent der Geschäftsanteile an der SPSW ist die Preisfestsetzung für die Barkapitalerhöhung ein weiterer wesentlicher Schritt zur Umsetzung der Transaktion”, so Lloyd Fonds ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Lloyd Fonds

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Lloyd Fonds

22.10.2020 - Lloyd Fonds: Aktie ist zu günstig bewertet
24.09.2020 - Lloyd Fonds: Hohe Ziele bis 2024
08.09.2020 - Lloyd Fonds: Hohes Aufwärtspotenzial
31.08.2020 - Lloyd Fonds: Neue Rentenversicherung
26.08.2020 - Lloyd Fonds: AuM sollen deutlich steigen
15.07.2020 - Lloyd Fonds holt sich 5 Millionen Euro per Wandelanleihe
07.07.2020 - Lloyd Fonds begibt Wandelschuldverschreibung
29.06.2020 - Lloyd Fonds will „ein attraktiver, wachstumsstarker Dividendentitel werden”
15.06.2020 - Lloyd Fonds AG: „Mit LAIC haben wir ein wegweisendes Angebot“
08.06.2020 - Lloyd Fonds bringt fünf neue Fonds für die Geldanlage auf den Markt
20.04.2020 - Lloyd Fonds auf Expansionskurs
08.04.2020 - Lloyd Fonds: Pinter verlässt das Unternehmen
26.03.2020 - Lloyd Fonds legt Zahlen vor und verschiebt Hauptversammlung
13.02.2020 - Lloyd Fonds und WWF Deutschland kooperieren bei nachhaltigen Investments
14.01.2020 - Lloyd Fonds: Der neue Aufsichtsrat ist komplett
20.12.2019 - Lloyd Fonds: Hohes organisches Wachstum erwartet
17.12.2019 - Lloyd Fonds holt sich 8 Millionen Euro - Plate wird neuer CEO
17.12.2019 - DEWB: Ein wenig überraschender Abschied
06.12.2019 - Lloyd Fonds: „Digitale Asset-Lösungen bieten hohes Innovationspotenzial“
13.11.2019 - Lloyd Fonds: Kapitalerhöhung soll im Dezember starten

DGAP-News dieses Unternehmens

12.10.2020 - Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: LAIC Vermögensverwaltung GmbH ist Mitglied im Verband ...
31.08.2020 - Hauptversammlung 2020 der Lloyd Fonds AG: Ambitionierte weitere Wachstumspläne mit Strategie ...
26.08.2020 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG: Ausgeglichenes Konzernergebnis im 2. Halbjahr 2020 ...
26.08.2020 - Lloyd Fonds AG: Ausgeglichenes Konzernergebnis im 2. Halbjahr 2020 erwartet ...
15.07.2020 - DGAP-News: Lloyd Fonds AG: Wandelschuldverschreibung 2020/24 erfolgreich platziert ...
07.07.2020 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG beschließt Begebung einer Wandelschuldverschreibung 2020/24 ...
07.07.2020 - DGAP-News: Lloyd Fonds AG beschließt Begebung einer Wandelschuldverschreibung ...
06.07.2020 - Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Hans-Jürgen Röwekamp neuer Geschäftsführer der LAIC ...
29.06.2020 - Mit der Strategie 2023/25 auf Wachstumskurs: Anstieg der AuM der Lloyd Fonds AG im 2. Halbjahr 2020 ...
08.06.2020 - LAIC, die digitale Zweitmarke der Lloyd Fonds AG, startet 5 Mischfonds ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.