SFC Energy: Auftragslage belastet - mittelfristige Prognose bestätigt

Bild und Copyright: SFC Energy.

Bild und Copyright: SFC Energy.

14.11.2019 10:45 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

SFC Energy muss den Ausblick auf das laufende Jahr senken. Verantwortlich hierfür sind zwei Faktoren: Zum einen habe sich „die bereits im zweiten Quartal 2019 nachlassende Dynamik im Segment Oil & Gas im dritten Quartal weiter verstärkt”, so das Brennstoffzellen-Unternehmen. Zum anderen werde „eine für das vierte Quartal 2019 erwartete Auftragsvergabe an SFC Energy und Umsatzrealisierung im Verteidigungsbereich in Deutschland nicht mehr im laufenden Geschäftsjahr erfolgen”, meldet SFC Energy. Die Gesellschaft geht aufgrund von Gesprächen mit dem Kunden davon aus, dass der Auftrag sich ins kommende Jahr verschieben wird.

Aufgrund der Entwicklungen rechnet SFC Energy für 2019 nur noch mit einem Umsatz zwischen 58 Millionen Euro und 62 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis soll ein Gewinn zwischen 0,5 Millionen Euro und 2,5 Millionen Euro erreicht werden. Bisher gingen die Süddeutschen von 67 Millionen Euro bis 74 Millionen Euro Umsatz und 4,5 Millionen Euro bis 7,0 Millionen Euro operativen Gewinn auf EBITDA-Basis aus. Vor Zinsen und Steuern soll das Ergebnis 2019 zwischen -0,5 Millionen Euro und 1,5 Millionen Euro liegen statt bisher prognostizierter 3,5 Millionen Euro bis 6 Millionen Euro.

Ihre mittelfristige Prognose bestätigt die Gesellschaft allerdings: SFC Energy erwartet binnen drei bis vier Jahren den Umsatz auf 100 Millionen Euro steigern zu können. Dann will man eine EBITDA-Gewinnspanne von 10 Prozent erreichen. „Zukünftige Schwankungen in der Nachfrage insbesondere im Segment Oil & Gas sowie im nationalen Verteidigungsgeschäft sollen durch erhebliches Wachstum im Geschäft mit Wasserstoffbrennstoffzellen kompensiert werden”, so das Unternehmen.

SFC Energy: „Die Brennstoffzelle erlebt eine Renaissance“

Der bayrische Brennstoffzellen-Spezialist SFC Energy führt derzeit eine Barkapitalerhöhung im Verhältnis 4:1 zu einem Kurs von 10,00 Euro je Aktie durch. Durch eine erfolgreiche Vorabplatzierung bei institutionellen Investoren hat die im Prime Standard gelistete Gesellschaft schon jetzt einen Bruttoemissionserlös von 27 Millionen Euro sicher. „Im Vordergrund stand für uns die Gewinnung neuer strategischer Investoren, die SFC länger begleiten wollen“, erläutert SFC-CEO Peter Podesser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Angesichts der erwarteten Wachstumsraten im globalen Brennstoffzellenmarkt von ca. 20 Prozent pro Jahr sieht er für SFC „ideale Bedingungen für den Sprung in eine neue Dimension“. Mit der Produktion von Wasserstoff-Brennstoffzellen mit höherer Leistung wollen die Oberbayern noch im zweiten Halbjahr 2019 starten.www.4investors.de: SFC Energy hat innerhalb von zwei Tagen neue Aktien im Wert von 27 Millionen Euro ... SFC Energy News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: SFC Energy
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur SFC Energy-Aktie

25.11.2019 - DGAP-News: SFC Energy: Axsera wird neuer Partner für EFOY Pro Brennstoffzellen für ...
18.11.2019 - DGAP-News: SFC Energy unterzeichnet Rahmenvertrag zur Lieferung von Wasserstoff-Brennstoffzellen ...
15.11.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG veröffentlicht 9-Monatszahlen - verhaltenes drittes Quartal / ...
13.11.2019 - DGAP-Adhoc: SFC Energy AG passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
01.10.2019 - DGAP-News: SFC Energy: 100 % ökofreundliche Nordpol-Abenteuer - EFOY Brennstoffzelle liefert ...
11.09.2019 - DGAP-News: SFC Energy: Simark Controls erhält Auftrag für schlüsselfertige EFOY ...
29.08.2019 - DGAP-News: SFC Energy: Sargo Boote jetzt verfügbar mit integrierter EFOY COMFORT Brennstoffzelle ...
20.08.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2019 - Starkes Wachstum in den ...
24.07.2019 - DGAP-News: SFC Energy: PBF erhält Folgeauftrag für industrielle Hochleistungsnetzteile zum ...
18.07.2019 - DGAP-News: SFC Energy gewinnt Auftrag zur Erstellung einer Energie-/Umweltverträglichkeitsanalyse ...
16.07.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
02.07.2019 - DGAP-News: SFC Energy: Simark Controls schließt Vertriebspartnerschaft für EFOY Pro Hybrid ...
26.06.2019 - DGAP-Adhoc: SFC Energy AG beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen in Höhe von ...
26.06.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG beschließt nach erfolgreicher Vorabplatzierung ...
25.06.2019 - DGAP-Adhoc: SFC Energy AG strebt Bruttoemissionserlöse in Höhe von circa EUR 25 Mio. an durch ...
07.06.2019 - DGAP-News: financial.de: SFC Energy AG: 'Höhere Wachstumsraten mit ...
05.06.2019 - DGAP-Adhoc: SFC Energy AG plant Kapitalerhöhung aus genehmigtem ...
05.06.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG plant Kapitalerhöhung in Höhe von ca. EUR 25 Mio., um weiteres Wachstum ...
16.05.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG: Aufsichtsrat der SFC Energy AG verlängert Vorstandsvertrag von CEO Dr. ...
15.05.2019 - DGAP-News: SFC Energy AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2019 - Starkes Wachstum bei ...