Wirecard schlägt erneut in China zu - so sieht es für die Aktie aus

Wirecard meldet eine neue Kooperation in China. Ziel sind Kunden aus dem Reisemarkt. Bild und Copyright: outcast85 / shutterstock.com.

Wirecard meldet eine neue Kooperation in China. Ziel sind Kunden aus dem Reisemarkt. Bild und Copyright: outcast85 / shutterstock.com.

14.11.2019 08:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das ist auffällig: Erneut kam die Wirecard Aktie bei 122,05 Euro nicht weiter voran. Am gestrigen Mittwoch wie auch schon tags zuvor am Dienstag markierte der DAX-notierte Fintech-Wert hier sein Tageshoch, ohne weiter in Richtung in der Nähe liegender charttechnischer Hürden voran zu kommen. Am Ende des Tages ging es mit 120,80 Euro aus dem XETRA-Handel der Frankfurter Börse. Das kleine Minus von 0,45 Prozent im Vergleich zum Vortag bringt den Bären allerdings nichts ein, denn zugleich konnte die Wirecard Aktie in den letzten beiden Handelstagen die charttechnische Unterstützungsmarke bei 119,05/119,85 Euro klar bestätigen.

Kurzfristig besteht eine Pattsituation, die angesichts eng beieinander liegender charttechnischer Signalmarken für Wirecards Aktienkurs aber schnell aufgelöst werden dürfte. Dass Wirecard wieder in CHina zugeschlagen und einen neuen Deal gemeldet hat, bringt am Donnerstagmorgen etwas Schwung in das DAX-Papier. Mit aktuellen Indikationen bei 121,60/121,95 Euro konnte der neue Widerstand bei 122,05 Euro bisher aber nicht überwunden werden.

Die Eckdaten von Wirecards neuem China-Deal: Das Fintech-Unternehmen hat eine Kooperation mit YeePay abgeschlossen. Bei dem Partner handelt es sich Konzernangaben zufolge um den führenden Acquirer in China für die Flug- und Reiseindustrie. „YeePay verzeichnete 2018 ein Transaktionsvolumen von rund 34 Milliarden Euro im Bereich Fluggesellschaften und Reisen - fast alle davon online-basiert”, so Wirecard. Im Zuge der Kooperation will man YeePays Kunden künftig Bezahlprozesse außerhalb Chinas anbieten. Wie üblich gibt es keine finanziellen Details zu den vereinbarungen von Seiten des Unternehmens aus Aschheim bei München.

Mehr zur Wirecard Aktie lesen Sie im Tagesverlauf auf 4investors.


Lesen Sie mehr zum Thema Wirecard im Bericht vom 13.11.2019

Wirecard Aktie: Ein ganz schön wackeliges Gebilde

Kann die Wirecard Aktie die gestrigen charttechnischen Kaufsignale halten? Mit dem Sprung über 119,05/119,85 Euro und auch 120,90/121,20 Euro eröffneten sich immerhin einige Perspektiven und Chancen, die später zu einem Test der Zone bei 130,40/131,00 Euro hätten führen können. Doch das ganze bullishe Gebilde ist derzeit wackelig. Aktuelle Indikationen notieren für Wirecards Aktienkurs am Mittwochmorgen bei 120,55/120,60 Euro nur knapp über der zentraleren Zone bei 119,05/119,85 Euro. Gestern hatte der DAX-notierte Anteilschein des Fintech-Unternehmens aus Aschheim bei München in der Spitze 122,05 Euro erreicht, war aber „nur” mit 121,35 Euro aus dem Handel gegangen. Zumindest von 120,90/121,20 Euro konnte sich das Papier damit also nicht entscheidend nach oben absetzen. Wesentliche Impulse von den Nachrichten bleiben für die Wirecard Aktie am Mittwochmorgen bisher aus, sodass die technische Analyse im Blickpunkt steht. Alles in Allem bleibt es erst einmal bei den ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

07.07.2020 - Wirecard bleibt „einzigartig” in vieler Hinsicht: Öffnen sich die EY-Berichte auch für Aktionäre?
06.07.2020 - Wirecard: Der nächste Abschied
06.07.2020 - Wirecard: Ein weiterer Manager ist in Haft
06.07.2020 - Wirecard: Französischer Großaktionär zieht sich zurück
06.07.2020 - Wirecard Aktienkurs bricht ein - es wird immer deutlicher: Diese Spekulation geht nicht auf
06.07.2020 - Wirecard Aktie: Dem „Insolvenz-Zock” zieht es die Beine weg
04.07.2020 - Wirecard: Entwicklung hätte man früher erkennen können - DVFA Kolumne
03.07.2020 - Aufarbeitung der Wirecard-Pleite: Der Wochen-Rückblick - Börse München Kolumne
03.07.2020 - Wirecard: Amerikanische Investoren verringern ihr Engagement
03.07.2020 - Wirecard Aktie leicht im Plus: Gerüchte um die Deutsche Bank
02.07.2020 - Wirecard: Die nächsten Pleiten - Insolvenzgeld für drei Monate gesichert
02.07.2020 - Wirecard: Amerikanischer Fast-Ausstieg
02.07.2020 - Wirecard: Die großen Kunden laufen davon - Aktie bricht ein
02.07.2020 - Wirecard Aktie: Kehrt endlich Realität ein? Softbank will raus!
01.07.2020 - Wirecard Aktie weiter auf Achterbahnfahrt - Razzia und Ausverkauf sind die aktuellen News
01.07.2020 - Wirecard: Der Ausverkauf beginnt - Zocker bestimmen den Markt der Aktie
01.07.2020 - Wirecard: Amerikaner geben deutlich ab
30.06.2020 - Wirecard: Ein Schlussstrich – Das nächste Braun-Kapitel
30.06.2020 - Wirecard Aktie jetzt weit über 6 Euro - wilde Insolvenz-Zockereien gehen weiter
30.06.2020 - Wirecard: Behörde hebt boon-Bann auf - Aktie vorbörslich deutlich im Plus

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, Anstellungsvertrag außerordentlich ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück; James ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen ...
18.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichungstermin für Jahres- und Konzernabschluss 2019 verschoben ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.