4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > SeniVita Social Estate

SeniVita: Anleihe-Platzierung geht in die Verlängerung


13.11.2019 18:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

SeniVita Social Estate (SSE) verlängert die Zeichnungsfrist ihrer beiden neuen Anleihen bis zum 12. Februar 2020. Ebenso wir die Frist zur Annahme eines Umtauschangebots für die Inhaber der Wandelschuldverschreibungen 2015/2020 verlängert. Hier endet die Frist am 7. Februar des kommenden Jahres. „Der entsprechende Nachtrag zum öffentlichen Angebot der Schuldverschreibung 2019/2023 (7 Prozent jährliche Verzinsung) sowie der Schuldverschreibung 2019/2024 (9 Prozent jährliche Verzinsung) soll heute von der zuständigen Finanzmarktaufsichtsbehörde, der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg gebilligt werden”, so SeniVita am frühen Mittwochabend.

Bisher schöpfe man das Zeichnungs- und Umtauschvolumen von zusammen bis zu 30 Millionen Euro nicht aus, heißt es von Seiten der Süddeutschen zur Begründung der Entscheidung. Aktuell komme man auf ein Umtausch- und Zeichnungsvolumen von 17,3 Millionen Euro, womit man die mit der Platzierung verbundenen Finanzierungsziele nicht erreicht könne. „Parallel zur Verlängerung des Zeichnungszeitraums wollen Vorstand und Aufsichtsrat daher die Zeit nutzen, um zusammen mit den Gesellschaftern der SSE weitere bzw. ergänzende Optionen zu prüfen und bis Ende Januar diesbezüglich eine Entscheidung zu veröffentlichen”, so das Unternehmen.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”

Bis zu 30 Millionen Euro will SeniVita Social Estate mit zwei Anleihen - eine besichert, eine unbesichert - an der Börse einsammeln. Doch das ist nur ein Teil der Finanzierungsplanungen: Ein Aktien-IPO soll folgen, möglichst noch in diesem Jahr. Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de spricht Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, über die Investitions- und Börsenpläne der Gesellschaft. „Grundsätzlich bewegen wir uns in einem konjunkturell weitestgehend unabhängigen Wachstumsmarkt”, sagt Wiesent, der vom eigenen Geschäftsmodell weiterhin überzeugt ist. Dies wolle man „mit Wort und Tat auch dem Kapitalmarkt vermitteln”.www.4investors.de: Es gibt die SeniVita Social Estate und die SeniVita Sozial gGmbH. Die Namensähnlichkeit ist etwas verwirrend. Können sie die Aufgaben der beiden Gesellschaften und die Abgrenzung zueinander kurz erläutern? Wiesent: Die SeniVita Social Estate AG (SSE) ist ... diese News vom 08.11.2019 weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SeniVita Social Estate

18.03.2020 - Senivita Social Estate: Versammlung findet später statt
11.03.2020 - Senivita Social Estate: Quorum knapp verfehlt
04.03.2020 - Senivita Social Estate: Erfolgreiche Gespräche
21.02.2020 - SeniVita: Laufzeit der Wandelanleihe soll verlängert werden
10.02.2020 - Senivita Social Estate stoppt die Emission einer Anleihe
28.11.2019 - SeniVita Social Estate: Neues zur Wandelanleihe
08.11.2019 - SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
06.11.2019 - SeniVita Social Estate: Wichtige Personalie
23.10.2019 - SeniVita Social Estate begibt zwei Anleihen
18.10.2019 - SeniVita Social Estate: Lautes Nachdenken über neue Anleihen
04.09.2019 - SeniVita Social Estate expandiert nach Niedersachsen
27.08.2019 - SeniVita Social Estate: Verkauf in Niederbayern
10.04.2019 - SeniVita Social Estate: Verkauf in Kemnath
12.02.2019 - SeniVita Social Estate will an die Börse gehen
17.12.2018 - SeniVita Social Estate: Gewinnwarnung
13.09.2018 - SeniVita Social Estate: Zwei neue Anlagen
28.08.2018 - Senivita SocialEstate: Verlust wird kleiner
06.07.2018 - SeniVita Social Estate: Wiesent übernimmt wieder
28.06.2018 - SeniVita Social Estate: Bilanz unter der Lupe - Börsengang angepeilt
20.06.2018 - Senivita Social Estate: Neues von den Spitzenpositionen

DGAP-News dieses Unternehmens

05.04.2020 - Sind Cannabisaktien nach einem Absturz wieder interessant für Investoren? Ein ...
05.04.2020 - DGAP-News: Teil 2: Exklusivinterview mit Brian Thurston, CEO von IMC International ...
04.04.2020 - DGAP-News: Sixth Wave Innovations Inc.: Sixth Wave meldet Patent für schnellen Nachweis von ...
04.04.2020 - Sixth Wave Innovations Inc.: Sensation des Jahres! Covid-19 Schnelltest kann innerhalb von Minuten ...
04.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus ...
03.04.2020 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE: Wachstumsbeschleunigung auf 33% in Q1; Umsatzsteigerung auf EUR ...
03.04.2020 - DGAP-News: FinLab AG: FinLab veröffentlicht Jahresfinanzbericht ...
03.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt im ersten Quartal 2020 Auftragseingang über 1,6 ...
03.04.2020 - DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG: FP steigert EBITDA in 2019 ...
03.04.2020 - DGAP-News: EQS Group AG: EQS Group AG veröffentlicht Geschäftszahlen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.