paragon fällt tief in die roten Zahlen

Bild und Copyright: Paragon.

Bild und Copyright: Paragon.

13.11.2019 15:43 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von paragon kommen heute Neunmonatszahlen 2019. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg um 11,6 Prozent auf 132,6 Millionen Euro. Beim Free Cashflow weist das Unternehmen ein Minus von 54,6 Millionen Euro aus nach einem Minus von 60,3 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Vor Zinsen und Steuern meldet die Gesellschaft einen Verlust von 14,1 Millionen Euro nach einem operativen Gewinn im Vorjahreszeitraum von 7,7 Millionen Euro. Aus einem Neunmonatsgewinn im Vorjahr von knapp 2 Millionen Euro wird 2019 ein Verlust von 15,8 Millionen Euro.

Zu der Entwicklung hat vor allem paragons Tochtergesellschaft Voltabox ihren negativen Beitrag geleistet. Die Gesellschaft hat heute ebenfalls ihre Zahlen vorgelegt. Zum 4investors-Bericht hierzu geht es etwas weiter unten!

Für 2019 erwartet paragon einen Umsatz zwischen 200 Millionen Euro und 210 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern wird die Ergebnismarge mit 1 Prozent bis 2 Prozent im negativen Bereich erwartet. Für das kommende Jahr erwartet paragon einen Umsatzanstieg auf 220 Millionen Euro bis 240 Millionen Euro, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wieder positiv sein soll - prognostiziert wird ein operativer Gewinn zwischen 12 Millionen Euro und 17 Millionen Euro. „Der Free Cashflow wird gemäß der Planung im einstelligen positiven Bereich liegen”, so das Unternehmen.

Voltabox: „Mit jedem weiteren Monat kehren wir in den Normal-Modus zurück”

Voltabox meldet für die ersten neun Monate des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 33,46 Millionen Euro auf 37,87 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern hat sich das Ergebnis massiv verschlechtert: Die Gesellschaft meldet einen operativen Verlust von 11,37 Millionen Euro gegenüber einem Gewinn von 2,35 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich hat sich der Trend fortgesetzt. Voltabox schließt die ersten neun Monate 2019 mit einem Verlust von 9,94 Millionen Euro ab, im Vergleichszeitraum des letzten Jahres hatte man noch 1,79 Millionen Euro Gewinn erzielt. Das Minus beim Free Cashflow konnte die Gesellschaft von 46,41 Millionen Euro auf 24,91 Millionen Euro abbauen. Bei der freien Liquidität wird ein Rückgang von 28,23 Millionen Euro auf 10,87 Millionen Euro ausgewiesen.

„Anfang August haben wir aufgrund der absehbaren Umsatzverschiebungen eine Vielzahl an Maßnahmen eingeleitet und diese inzwischen umgesetzt. Wir passen unsere Kosten so rasch wie möglich ... diese News vom 13.11.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Paragon


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Automotive-Geschäft weiterhin stabile Stütze von paragon - hohe Investitionen der vergangenen Jahre zahlen sich aus






DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): 9-Monatszahlen





Automotive-Geschäft weiterhin stabile Stütze von paragon - hohe Investitionen der vergangenen Jahre zahlen sich aus





13.11.2019 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Automotive-Geschäft weiterhin stabile Stütze von paragon - hohe Investitionen der vergangenen Jahre zahlen sich aus

- Positive Entwicklung von paragon Automotive bestätigt sich - ... DGAP-News von Paragon weiterlesen.

06.12.2019 - Autozulieferer paragon eröffnet neuen Standort in Limbach für Künstliche Intelligenz und ...
13.11.2019 - DGAP-News: Automotive-Geschäft weiterhin stabile Stütze von paragon - hohe Investitionen der ...
06.09.2019 - paragon bringt echte Intelligenz ins Auto - Interaktion per Sprache, Gestik und ...
03.09.2019 - paragon baut Produktportfolio als Systemanbieter von innovativen Sound-Lösungen ...
22.08.2019 - DGAP-News: paragon wächst im Bereich Automotive schneller als der Markt - Kostensenkungsprogramm ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: paragon passt Umsatz- und Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
12.08.2019 - DGAP-News: paragon passt Prognose für 2019 wegen Schwäche der Automobilindustrie und ...
07.06.2019 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
28.05.2019 - DGAP-News: paragon sieht DPR-Prüfungsverfahren des Konzernabschlusses 2017 inhaltlich als beendet ...
13.05.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt Wachstumskurs mit ...
04.04.2019 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA: Vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist und Festlegung ...
01.04.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes ...
01.04.2019 - DGAP-Adhoc: paragon GmbH & Co. KGaA beschließt Begebung einer Anleihe im Betrag von mindestens ...
07.03.2019 - DGAP-News: paragon profitiert 2018 von den technologischen Umwälzungen im Automobilsektor und ...
31.01.2019 - DGAP-News: Erfolgreicher Auftakt der Messesaison 2019: Innovationen von paragon machen das Auto von ...
17.12.2018 - DGAP-News: Premiere von paragon auf der CES - Weltneuheit im Bereich KI und 'perfekter ...
13.11.2018 - DGAP-News: paragon steigert Umsatz bis September um 40 Prozent Prognose für das Gesamtjahr ...
29.10.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG und erweitert Wertschöpfungskette in der ...
24.10.2018 - DGAP-News: paragon stellt Unternehmensanleihe ...
18.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA legt Zinsspanne für neue Anleihe ...