Continental: Beim Börsengang überwiegen die Vorteile

Bild und Copyright: mrfiza / shutterstock.com.

Bild und Copyright: mrfiza / shutterstock.com.

13.11.2019 13:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Zahlen zum dritten Quartal von Continental liegen teils über den Erwartungen. Vorteilhaft für den Autozulieferer ist, dass sich die globalen Handelsstreitigkeiten offenbar reduzieren.

Bei Powertrain gibt es inzwischen auch Fortschritte. Geplant ist eine Abspaltung von Conti, danach soll es eine Börsennotierung geben.

Aus Sicht der Experten von Independent Research hat dieser IPO-Plan mehr Vor- als Nachteile. So wird die Komplexität des Konzerns verringert, auch fallen hohe Investitionen weg. Andererseits gibt Conti mit dem Börsengang einen wichtigen Wachstumsmarkt auf, da es bei Powertrain auch um E-Mobilität geht. Doch insgesamt scheint die Sicherheit zu überwiegen.


Für 2019 rechnen die Analysten mit einem Verlust je Aktie von 4,19 Euro (alt: -4,46 Euro). 2020 soll es einen Gewinn je Aktie von 11,30 Euro (alt: 10,78 Euro) geben. Trotz des Verlusts erwarten die Analysten für 2019 eine Dividende von 3,00 Euro. Das entspricht einer Rendite von 2,4 Prozent. Die Dividendenrendite für 2020 sehen die Analysten bei 2,8 Prozent.

Die Experten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Continental. Das Kursziel für die Conti-Aktien lag bisher bei 126,00 Euro. Es steigt in der heutigen Studie auf 130,00 Euro an.

Auf einem Blick - Chart und News: Continental

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Continental-Aktie

20.11.2019 - DGAP-News: Continental AG: Transformation 2019 - 2029: Continental-Aufsichtsrat unterstützt ...
12.11.2019 - DGAP-News: Continental mit solider operativer Leistung in schwachem ...
22.10.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Vorstand der Continental AG beschließt den vollständigen Spin-Off ...
22.10.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht ...
02.09.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Continental AG prüft Spin-Off der Division Powertrain mit ...
07.08.2019 - DGAP-News: Continental erzielt solides Ergebnis und bereitet sich auf Wandel in Marktumfeld und ...
22.07.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige ...
09.05.2019 - DGAP-News: Continental mit solidem Start in das ...
26.04.2019 - DGAP-News: Solides erstes Quartal in schwachem Marktumfeld ...
07.03.2019 - DGAP-News: Wer 'Mobilität der Zukunft' sagt, meint ...
14.01.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das Geschäftsjahr ...
08.11.2018 - DGAP-News: Continental bestätigt Ergebnisprognose für das laufende ...
22.08.2018 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
02.08.2018 - DGAP-News: Continental legt bei Wachstum ...
18.07.2018 - DGAP-Adhoc: Continental stellt sich für Mobilität der Zukunft neu ...
08.05.2018 - DGAP-News: Continental AG: Starkes Wachstum mit wegweisenden Technologien: Rekord-Auftragseingang ...
27.04.2018 - DGAP-News: Schwache Märkte, starke Continental: Wachstumsstarker Jahresstart ...
08.03.2018 - DGAP-News: Wachstumsstark und finanziell topfit: Continental treibt den technologischen Wandel ...
09.01.2018 - DGAP-News: Continental übertrifft Jahresziele ...
09.01.2018 - DGAP-Adhoc: Continental bestätigt ...