Wirecard: Braun twittert mal wieder - hilft das der Aktie? - Chartanalyse

Wirecard blicke „auf eine großartige Weihnachtszeit und ein herausragendes Jahr 2020”, schreibt Konzernchef Markus Braun auf Twitter. Reicht das für die charttechnische Wende nach oben? Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Wirecard blicke „auf eine großartige Weihnachtszeit und ein herausragendes Jahr 2020”, schreibt Konzernchef Markus Braun auf Twitter. Reicht das für die charttechnische Wende nach oben? Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

11.11.2019 08:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Allen positiven Nachrichten aus dem Unternehmen zum Trotz hat die Wirecard Aktie die charttechnischen Unterstützungen oberhalb von 119,05 Euro nicht halten können. Am Freitag kam es zum Break unter die Unterstützungsmarke und damit zum Verkaufssignal für die DAX-Aktie. Wirecards Aktienkurs fiel als Reaktion auf diese Entwicklung bis auf 115,80 Euro und ging mit 116,05 Euro (-3,53 Prozent) aus dem Handel. Bisher hält sich der angerichtete charttechnische Schaden also in Grenzen. Aktuelle Indikationen zeigen am Montagmorgen etwas nach oben und liegen für die Wirecard Aktie zurzeit bei 116,55/116,75 Euro.

Einer der Gründe für diese leichte Aufwärtsbewegung dürfte eine Äußerung des Wirecard-Chefs Markus Braun auf Twitter sein. „Mit dem chinesischen Markteintritt und einer Rekordverkaufspfeife auf allen Kontinenten blickt Wirecard auf eine großartige Weihnachtszeit und ein herausragendes Jahr 2020”, lässt der Manager wissen. Ganz neu ist das nicht und letztendlich ist der tweet die Kurzform dessen, was vom Unternehmen an Nachrichten in den letzten Tagen und Wochen so kam. Mit allzu großen Langzeit-Auswirkungen der Äußerung ist also nicht zu rechnen.

Nach dem Rutsch unter die charttechnischen Unterstützungsmarken bei 119,05/119,85 Euro, die in der vergangenen Woche eine wichtige Rolle spielten, ist das charttechnische Verkaufssignal also erst einmal in der Welt. Nun muss sich zeigen, ob bei 115,40/116,65 Euro weitere Verkaufssignale verhindert werden können. Hier liegt ein anfang Nove,ber aufgerissenes und bisher nicht geschlossenes Gap. Nach unten liegen mögliche Kursziele einer Abwärtsbewegung bei weiteren charttechnischen Verkaufssignalen wie zuletzt beschrieben bei den beidem markanten Tagestiefs vom 18. Oktober (110,10 Euro) und 30. Oktober (111,00 Euro). Um 112,80/113,25 Euro könnte ein kleinerer Zwischensupport zu finden sein. Werden all diese Marken unterschritten, kommt 106,70/107,85 Euro und damit eine starke charttechnische Unterstützungszone für die Wirecard Aktie ins Spiel.

Kommt es kurzfristig zu einem Rebreak über 119,05/119,85 Euro, könnte der Trend bei der Wirecard nach oben drehen. In der technischen Analyse wäre dann ein anschließender Ausbruch des Titels über die Hindernisse bei 123,35/124,10 Euro und 125,15/125,80 Euro nötig, um neue bullishe Impulse zu setzen. Im Ausbruchsfall könnte es in Richtung 130,40/131,00 Euro nach oben gehen.

Wirecard: Analyst bringt Aktienkurs unter Druck - Verkaufssignal?

In den letzten drei Handelstagen war bei der Wirecard Aktie die charttechnische Unterstützung bei und oberhalb von 119,05/119,10 Euro resistent gegen die Bärenangriffe. Trotzdem gelang es dem DAX-notierten Fintech-Titel nicht, aus der Seitwärtsbewegung nach oben auszubrechen. Bei 123,40 Euro scheiterte der Aktienkurs am Mittwoch an einer Widerstandsmarke. Gestern kam die Wirecard Aktie mit einem Tageshoch bei 121,20 Euro gar nicht erst in die Nähe der Marke. Heute Morgen kommt Druck auf den Aktienkurs des Unternehmens aus Aschheim bei München auf, der gestern mit 120,30 Euro (-0,62 Prozent) aus dem Handel ging. Aktuelle Indikationen liegen bei 119,40/119,55 Euro und damit erneut im Bereich der genannten charttechnischen Unterstützungsmarke.

Für den Druck dürfte vor allem eine Analystenstimme sorgen: Goldman Sachs bleibt mit einer Kaufempfehlung zwar weiter im Lager der Bullen für die Wirecard Aktie, hat das Kursziel aber satt von 230 Euro auf 175 Euro gesenkt. Damit ... Wirecard News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Wirecard-Aktie

14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR ...
16.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times ...
08.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 ...
04.10.2019 - DGAP-News: Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu ...
18.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische ...
16.09.2019 - DGAP-News: Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit ...
12.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG begibt erfolgreich erste Investment-Grade-Anleihe ...
14.08.2019 - Swiss Investor: Wirecard-Aktie (+42%) weiterhin ein Kauf - B-A-L Germany ...
07.08.2019 - DGAP-News: Wirecard AG 1.Hj. 2019: kontinuierliches starkes ...
02.08.2019 - DGAP-News: Wirecard und Sisal Group - mit der Sparte SisalPay - vereinbaren strategische ...
19.07.2019 - DGAP-News: Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren ...
09.07.2019 - DGAP-News: cyan AG: cyan und Wirecard vereinbaren strategische Partnerschaft für ...
08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...