Wirecard Aktie: Das Kursziel steigt - Kursverdoppelung angepeilt

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

07.11.2019 18:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Baader Helvea Equity Research gehören die Analysten schon seit langem zum Lager der „großen” Bullen für die Wirecard Aktie. Aktuell heben die Experten ihr Kursziel für den DAX-notierten Wert sogar noch einmal an. Man rechnete bisher schon mit starken Kursgewinnen und gab eine Zielmarke von 230 Euro aus. Zum Vergleich: Den heutigen XETRA-Handel hat Wirecards Aktienkurs mit 120,30 Euro (-0,62 Prozent) verändert. Nun legen die Experten noch einmal 10 Euro auf ihr Kursziel drauf und nennen 240 Euro. Im Klartext: Wirecards Wert müsste sich verdoppeln, um diese Zielmarke zu erreichen. Dass die Experten da ihre Kaufempfehlung bestätigen, überrascht nicht.

Baader Helvea prognostiziert Gewinne je Wirecard Aktie von 4,50 Euro sowie 6,21 Euro und 8,60 Euro für die Jahre 2019 bis 2021. Bei der Dividendenprognose für diese Jahre nennen die Analysten Beträge von 0,32 Euro sowie 0,44 Euro und 0,60 Euro. Die Experten erwarten beschleungte Zuwächse. Dies könne sogar ein Argument sein, warum Wirecards Aktie eine höhere Bewertung verdiene als noch im Jahr 2018. Zudem begründen die Experten ihr neues Kursziel mit einem „Überrollen” auf die 2020er-Schätzungen.

Dagegen haben die Analysten der DZ Bank ihr Kursziel für die Wirecard Aktie bestätigt. Man geht von einem Kursanstieg auf 185 Euro aus und bleibt damit auch bei der Kaufempfehlung für den DAX-notierten Fintech-Wert. Für die Jahre 2019 bis 2021 erwarten die Experten je Wirecard Aktie Gewinne von 4,55 Euro sowie 5,76 Euro und 7,11 Euro. Für diese Jahre sollen die Dividendenzahlungen je Wirecard Aktie von 0,22 Euro über 0,25 Euro auf 0,28 Euro steigen, prognostizieren die Experten, die damit in ihren Prognosen deutlich konservativere Zahlen bringen als Baader Helvea.

Wirecard Aktie: „Fette Beute”, wenn dieses Ziel erreicht wird!

Immerhin: Die Wirecard Aktie rutscht auch heute nicht unter die charttechnische Unterstützungsmarke oberhalb von 119,05 Euro. Doch eine richtig gute Performance legt der DAX-Wert auch am heutigen Donnerstag nicht auf das Parkett der Frankfurter Börse. Im Handel am Vormittag pendelte das Papier bisher zwischen 119,10 Euro und 121,20 Euro. Damit gibt es bisher keine neuen charttechnischen Signale für den Aktienkurs des Unternehmens, nachdem Wirecard gestern Neunmonatszahlen 2019 gemeldet hatte.

Während es in der technischen Analyse also ruhig ist und keine Neuigkeiten gibt, sieht das bei den Analystenstimmen anders aus. Am Donnerstagvormittag gibt es gleich zwei neue Expertenkommentare zur Wirecard Aktie - beide mit Kurszielen deutlich über dem aktuellen Wert des Fintech-Titels, die aber dennoch beide weit ... diese News vom 07.11.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

02.04.2020 - Wirecard: Eine andere Sicht der Dinge
02.04.2020 - Wirecard: Schlechte Nachricht für Investoren
02.04.2020 - Wirecard: Neue Situation in den USA
01.04.2020 - Wirecard: Eine „skeptisch-optimistische” Experten-Stimme zur Aktie
01.04.2020 - Wirecard Aktie: Auf des Messers Schneide - Kaufsignal oder Bullenfalle?
31.03.2020 - Wirecard reagiert auf Corona-Krise - neue Angebote
31.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute News für den Aktienkurs, aber…
30.03.2020 - Wirecard Aktie: So langsam muss der entscheidende Durchbruch kommen!
28.03.2020 - Wirecard: Neues von Goldman Sachs und Morgan Stanley
27.03.2020 - Wirecard: Kursziel gerät unter Druck
27.03.2020 - Wirecard: Ein wenig mehr Sorge
27.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten!
27.03.2020 - Wirecard: Ein fast schon vertrautes Spiel
26.03.2020 - Wirecard: Spannende Spekulation – Wird der DAX-Konzern übernommen?
26.03.2020 - Wirecard Aktie: Es steht auf des Messers Schneide
26.03.2020 - Wirecard: Schwelle wird unterschritten
25.03.2020 - Wirecard Aktie - Hoffnung keimt auf: Dreistellige Kurse sind möglich, aber…
24.03.2020 - Wirecard: News aus Übersee - Aktie mit Kaufsignal
24.03.2020 - Wirecard Aktie: Wird das die große Chance?
23.03.2020 - Wirecard Aktie: Vorsicht, turbulente Tage voraus!

DGAP-News dieses Unternehmens

12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Sonderuntersuchung von KPMG ...
12.03.2020 - DGAP-News: Wirecard: Sonderuntersuchung von KPMG hat in den Untersuchungsgebieten Indien, Singapur ...
03.03.2020 - Mega-News bei Blue Lagoon Resources - jetzt +50% Rebound-Chance ...
14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.