Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Semper idem Underberg

Semper idem Underberg: Zeichnung der Anleihe läuft


07.11.2019, 09:12 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Heute startet die Zeichnung der neuen Anleihe von Semper idem Underberg. Das Papier hat ein Volumen von bis zu 60 Millionen Euro. Die Laufzeit liegt bei sechs Jahren. Der genaue Zinssatz wird am 12. November festgelegt werden, die Spanne liegt bei 4,0 Prozent bis 4,25 Prozent. Gezeichnet werden kann das Papier wahrscheinlich bis zum 12. November. Eine Zeichnung der Anleihe ist ab 1.000 Euro möglich. Nach der Emission wird die Anleihe am Open Market der Frankfurter Börse handelbar sein.

Die Frist für Investoren, ihre 2020 und 2021 auslaufenden Anleihen umzutauschen, ist seit gestern beendet.

Ralf Brinkhoff, Vorstand von Semper idem Underberg, ist mit der bisherigen Resonanz auf die Emission sehr zufrieden: „Wir haben bereits sehr viel positives Feedback sowohl von Seiten institutioneller Investoren als auch von Privatanlegern erhalten, die uns zum Teil schon seit unserer ersten Anleiheemission im Jahr 2011 begleiten. Von Vorteil sind zum einen unsere langjährige Bekanntheit als verlässlicher Anleiheemittent und zum anderen die positive Sekundärmarktperformance unserer bisher ausgegebenen Unternehmensanleihen.“

Mit dem frischen Geld aus der Anleihe will Underberg die 2020 und 2021 auslaufenden Anleihen refinanzieren. Man möchte Verbindlichkeiten abbauen und die Unternehmenstätigkeit finanzieren.

Semper idem Underberg: „Seit 2011 als verlässlicher Anleiheemittent etabliert”

Semper idem Underberg begibt eine neue Anleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Millionen Euro. Das Papier läuft über sechs Jahre, verzinst ist es mit 4,0 Prozent bis 4,25 Prozent. Der genaue Zinssatz wird noch festgelegt werden.

Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Ralf Brinkhoff, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen wird. Brinkhoff spricht über eine strategische Neuausrichtung sowie über einen Ausbau des Sortiments. Das weitere Wachstum von Semper idem Underberg ist ebenso Thema des Interviews wie die positiven Impulse, die Bols dem Unternehmen bringen soll.


www.4investors.de: Sie wollen bis zu 60 Millionen Euro durch die Emission einer neuen Sechsjahres-Anleihe aufnehmen. Welche Signale haben Sie in den letzten Tagen aus dem Kapitalmarkt für ihre Pläne erhalten?

Brinkhoff: Das Feedback, das wir bisher aus dem Markt erhalten haben, ist sehr positiv. Von Vorteil sind zum einen unsere langjährige Bekanntheit als ... Semper idem Underberg News weiterlesen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Semper idem Underberg -Aktie

22.11.2019 - DGAP-News: ETERNA mit Umsatz- und zweistelligem Ergebniswachstum in den ersten neun Monaten 2019 ...
22.11.2019 - DGAP-News: SUNfarming sichert sich 17 Mio. Euro für neue PV-Projekte in ...
22.11.2019 - DGAP-News: Aves One: Deutlicher Anstieg von Umsatz und Ergebnis im Neunmonatszeitraum 2019 gemäß ...
22.11.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Trotz Kaufzurückhaltung verbessertes operatives ...
22.11.2019 - DGAP-News: MBB SE wächst in den ersten neun Monaten auf 407,8 Mio. EUR Umsatz und 40,4 Mio. EUR ...
22.11.2019 - DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL Real Estate GmbH baut Beteiligung an DIC Asset ...
22.11.2019 - DGAP-News: mainvestor GmbH: mainvestor GmbH / Deutsche Rohstoff AG: 'Mit unserer 5,25%-Anleihe ...
22.11.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nach erfolgreichen neun Monaten ...
22.11.2019 - DGAP-News: Zukauf bei Vitrulan: Beteiligungsunternehmen von Adcuram erwirbt ...
22.11.2019 - DGAP-News: MS Industrie AG, München (ISIN: DE0005855183) Freiwillige Quartalsmitteilung zum Ende ...
22.11.2019 - DGAP-News: APUS Group: Erfolgreicher Abschluss des World Sensors Summit 2019 - Zhengzhou wurde zum ...
22.11.2019 - Cannabis Health AG: Listing weiterer Artikel und Marken der Cannabis Health AG beim ...
22.11.2019 - DGAP-News: GoingPublic Media AG: Beabsichtigter Verkauf der Fachzeitschrift M&A ...
22.11.2019 - DGAP-News: Die CGift AG verkündet eine Partnerschaft mit dem südamerikanischen Wallet- und ...
21.11.2019 - windeln.de SE: windeln.de hat zweites Zollager in China ...
21.11.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg fokussiert stärker auf Kernaktivitäten und ...
21.11.2019 - EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG schliesst eine globale Partnerschaft mit ...
21.11.2019 - DGAP-News: NFON AG: NFON AG bestätigt vorläufige Zahlen für die ersten 9 Monate ...
21.11.2019 - DGAP-News: Deutsche Konsum REIT akquiriert Baumarktportfolio mit EUR 4,2 Mio. Jahresmiete - ...
21.11.2019 - DGAP-News: aap Implantate AG präsentiert auf dem Deutschen Eigenkapitalforum ...