General Electric: Erwartungen werden angehoben


05.11.2019 13:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei General Electric liegen die Zahlen zum dritten Quartal teils über den Erwartungen der Analysten von Independent Research. Auch der Konsens wird beim Ergebnis übertroffen. Es gibt weitere Fortschritte beim Umbau des Konzerns, was gut aufgenommen wird. Die Nettoverschuldung sinkt der freie Cashflow steigt an.

Die Analysten erwarten 2019 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 0,62 Dollar (alt: 0,60 Dollar). Die Schätzung für 2020 wird von 0,67 Dollar auf 0,71 Dollar angehoben.

Entsprechend geht es auch mit dem Kursziel für die GE-Aktien nach oben. Dieses legt von 9,50 Dollar auf 12,00 Dollar zu. Wie bisher gibt es von den Analysten eine Halteempfehlung für die Aktien von General Electric.

Auf einem Blick - Chart und News: General Electric