Basler: Geschäftsjahr läuft „verhalten, dennoch erwartungsgemäß”


05.11.2019 10:07 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Basler hat heute Neunmonatszahlen 2019 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 123,2 Millionen Euro nach 116,4 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Zugleich konnte man den Auftragseingang von 112,2 Millionen Euro auf 122,7 Millionen Euro verbessern. Cashflow und Ergebnisse entwickelten sich dagegen rückläufig. Beim Free Cashflow hat sich das Minus bei Basler von 3,8 Millionen Euro auf 14.6 Millionen Euro erhöht. Während die Gesellschaft auf EBITDA-Basis einen Gewinnrückgang von 31 Millionen Euro auf 23,1 Millionen Euro ausweist, sinkt der Neunmonatsgewinn unter dem Strich von 17,3 Millionen Euro auf 9,3 Millionen Euro.

Diverse Sondereffekte prägen die Zahlen. So beinhalte der Cashflow „außerordentliche Zahlungen durch die Akquisition des chinesischen Distributionsgeschäfts von MVLZ Sanbao Xingye”, meldet Basler am Dienstag. Investitionen in den Ausbau des Unternehmens haben Kostensteigerungen gebracht, die insbesondere im Bereich Entwicklung, Marketing und Vertrieb angefallen seien, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

„Das Geschäftsjahr 2019 verlief bisher verhalten, dennoch erwartungsgemäß und entlang der dem Kapitalmarkt bereits zu Jahresbeginn kommunizierten Prognose”, so Basler zum Ausblick. Die Prognose für 2019 engt man bei der Spanne ein: Erwartet wird nun ein Umsatz zwischen 160 Millionen Euro und 164 Millionen Euro, während vor Steuern ein Gewinn zwischen 8 Prozent und 10 Prozent erzielt werden soll.

Auf einem Blick - Chart und News: Basler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Basler

07.08.2019 - Basler: Gewinn deutlich gesunken, Prognose bestätigt
25.06.2019 - Basler Aktie: Keine Panik
24.06.2019 - Basler - „Gratisaktien”: Stichtag ist der 26. Juni
03.04.2019 - Basler plant „Gratisaktien”
29.03.2019 - Basler: Verkauf über Kurs
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
21.03.2019 - Basler enttäuscht mit dem Ausblick für 2019 - Aktie stürzt ab
26.02.2019 - Basler verzeichnet Gewinnrückgang - „Prognose erfüllt”
08.02.2019 - Basler Aktie stürzt ab - was ist hier los?
19.12.2018 - Basler Aktie: Schlechte Nachrichten vom Chart
13.11.2018 - Basler: Minus 20 Euro
05.11.2018 - Basler setzt auf saisonale Belebung im kommenden Jahr
25.10.2018 - Basler: Gewinnspanne übertrifft bisherige Erwartungen
17.09.2018 - Basler kündigt nächsten Aktienrückkauf an
13.08.2018 - Basler Aktie gewinnt nach Quartalszahlen an Terrain
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
10.07.2018 - Basler: Joint Venture in China
07.05.2018 - Basler Aktie: Ein sehr wichtiges Signal
02.05.2018 - Basler bestätigt Planungen - Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
23.03.2018 - Basler kündigt Dividende an

DGAP-News dieses Unternehmens

05.11.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2019 - Basler steigert Umsatz und ...
07.08.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 6 Monate 2019: ...
24.06.2019 - DGAP-News: Basler AG: Bekanntmachung der Abwicklung der Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln ...
09.05.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 3 Monate 2019: ...
03.04.2019 - DGAP-News: Basler AG: Basler beabsichtigt Begebung neuer ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: Basler AG: Basler beendet Aktienrückkaufprogramm und veräußert ...
21.03.2019 - DGAP-Adhoc: Basler AG: Basler meldet Geschäftszahlen für 2018: Unternehmen bestätigt ...
26.02.2019 - DGAP-News: Basler AG: Vorläufige Geschäftszahlen für 2018 - Basler schließt 2018 mit stabilem ...
05.11.2018 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2018: Basler schließt die ersten 9 ...
25.10.2018 - DGAP-Adhoc: Basler AG: Basler AG konkretisiert Umsatzerwartung und erhöht Gewinnprognose für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.