SAP: News zu Dividenden und Aktienrückkäufen

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

05.11.2019 09:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

SAP will höhere Beträge an die eigenen Aktionäre ausschütten. Dies soll in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen vonstatten gehen. „Unter Berücksichtigung der positiven finanziellen Entwicklung und einer sehr soliden Bilanzstruktur hat der Aufsichtsrat der SAP SE heute einer vom Vorstand vorgeschlagenen erhöhten Kapitalausschüttung im Jahr 2020 zugestimmt”, teilt das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag mit. Insgesamt sollen Aktienrückkäufe und die mögliche Ausschüttung einer Sonderdividende ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro ausmachen.

„Die erhöhte Kapitalausschüttung ergänzt die bestehende Politik der SAP, mindestens 40 Prozent des Gewinns nach Steuern (IFRS) in Form der regulären Dividende auszuschütten”, so das DAX-notierte Softwareunternehmen. Während eine Sonderdividende frühestens nach der Hauptversammlung im Jahr 2020 ausgeschüttet werden kann, ist der Zeitpunkt für mögliche Aktienrückkäufe bisher offen. Eine Entscheidung hierzu sei noch nicht getroffen worden, heißt es aus der Konzernzentrale von SAP.

SAP Aktie: Ausbruch nach oben? - UBS-Kolumne

Rückblick: Die Aktien von SAP befinden sich seit dem Verlaufstief vom 07. Oktober bei 103,06 EUR in einem starken Aufwärtstrend. Dabei entstand am 11. Oktober ein Aufwärtsgap mit einer unteren Begrenzung bei 105,66 EUR. In der Folge ging es direkt weiter aufwärts. Das bisherige Verlaufshoch wurde am 22. Oktober bei 120,94 EUR notiert. Während dieser Aufwärtsbewegung wurde das zuvor noch offene Gap bei 119,40 EUR geschlossen. Damit ist nach oben kein Gap mehr offen. Jedoch befindet sich nun auf der Unterseite ein offenes Gap mit einer unteren Begrenzung bei 105,66 EUR. Dieses große offene Gap dürfte im weiteren Verlauf ebenfalls wieder geschlossen werden und warnt die Bullen vor Übermut.

Ausblick: Die Aktien von SAP bewegten sich in den vergangenen Handelstagen seitwärts und konsolidieren im Bereich von 117,00/117,50 EUR.

Die Long-Szenarien: Die aktuell laufende Konsolidierung könnte als Sprungbrett für einen weiteren Anstieg genutzt werden. Die nächste ... SAP News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: SAP

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur SAP-Aktie