BASF Aktie: Ein richtig gutes Bild! - Chartanalyse

Charttechnisch ist die Abwärtsbewegung bei der BASF Aktie aus den letzten Tagen als klassischer Pullback zu werten. Für den weiteren Trend sind das gute News! Bild und Copyright: BASF.

Charttechnisch ist die Abwärtsbewegung bei der BASF Aktie aus den letzten Tagen als klassischer Pullback zu werten. Für den weiteren Trend sind das gute News! Bild und Copyright: BASF.

04.11.2019 08:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der charttechnischen Analyse gibt die BASF Aktie wieder ein gutes Bild ab. Zuletzt ging es in zwei Etappen einer Erholungsbewegung von 55,64 Euro auf 71,16 Euro nach oben, die am 28. Oktober erreicht wurden. Es folgte eine Konsolidierung, in deren Rahmen der Aktienkurs von BASF auf einer vorher überwundenen, wichtigen charttechnischen Signalmarke aufsetzte. Die gute Nachricht für die Aktionäre von BASF: Der Bereich unterhalb von 67,24 Euro hielt der Pullbackbewegung sehr gut Stand. Am Donnerstag verzeichnete die BASF Aktie bei 67,15 Euro ihr Bewegungstief und prallte von hier nach oben ab. Mit 69,00 Euro ging es am Freitag schließlich ins Wochenende.

Ein Blick auf den Candlestickchart der BASF Aktie fördert weitere interessante Analyse-Details zutage: Zwei lange Lunten in den Tageskerzen vom Donnerstag und Freitag deuten auf Kaufinteresse an der Unterstützung bei und um 67,24 Euro hin. Die Entwicklung der letzten beiden Handelstage hat diese Zone klar als Unterstützungsmarke für die BASF Aktie bestätigt. Ergänzt wird die Zone 67,15/67,24 Euro durch weitere Supportmarken um 65,36/66,33 Euro. Alles in allem also eine starke Bastion des DAX-Titels gegen die Bären.

Offen ist damit derzeit aber noch, ob der Kursgewinn vom Freitag die dritte Etappe der laufenden sekundären Aufwärtsbewegung eingeleitet hat. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs von BASF notieren am Montagmorgen bei 69,23/69,29 Euro und deuten kleinere Kursgewinne an. Um 69,87/70,23 Euro wäre mit einem kleineren charttechnischen Hindernis für die BASF Aktie zu rechnen, bevor das bisherige Erholungshoch bei 71,16 Euro und die Zone oberhalb von 71,74 Euro die nächsten höheren Hürde setzen.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF