Daimler Aktie: Experten-Reaktionen auf die Zahlen

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.

28.10.2019 12:28 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Na immerhin… die Analysten von Warburg Research glauben bei der Daimler Aktie zwar weiter nicht an Kurssprünge, heben ihr Kursziel dennoch von 51 Euro auf 53 Euro an. Damit liegt man in der Nähe des aktuellen Aktienkurses, der für den Autobauer gegen Montagmittag mit 54,00 Euro (+2,12 Prozent) notiert wird. Daimlers Quartalszahlen seien solide und der Mittelzufluss stark ausgefallen, resümieren die Analysten. Allerdings warnt man davor, dass das Truck-Business von Daimler für das kommende Jahr das Gesamtbild trübe.

Schon am Freitag gab es einige Reaktionen auf Daimlers Quartalszahlen. Auffällig ist vor allem die weiter deutlich negative Prognose für den Daimler-Aktienkurs von der DZ Bank: Die Experten erwarten einen Kurssturz auf 36 Euro und raten zum Verkauf des DAX-Titels. Die DZ Bank erinnert die Experten an den schwierigen Automobilmarkt, was im operativen Geschäft des Fahrzeugbauers zu Belastungen führe. Daimlers Zahlen liegen etwas besser als von den Experten erwartet, die aber darauf verweisen, dass der Konzern die Prognose für das LKW-Segment gesenkt habe.

Von Credit Suisse gab es ebenfalls ein neues Kursziel für die Daimler Aktie, das mit 55 Euro aber um 2 Euro gesenkt wurde. Die Deutsche Bank hat ihre Kurszielmarke für den Autowert dagegen mit 55 Euro bestätigt.

Daimler Aktie in Party-Laune nach Quartalszahlen - Kaufsignal im Chart

Der Autobauer Daimler hat den Umsatz im dritten Quartal 2019 von 40,2 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum auf 43,3 Milliarden Euro steigern können. Bei den Gewinnen meldet das Unternehmen ebenfalls Zuwächse: Vor Zinsen und Steuern weist Daimler einen operativen Quartalsgewinn von 2,7 Milliarden Euro aus nach 2,5 Milliarden Euro zuvor. Unter dem Strich hat die Gesellschaft ihren Quartalsüberschuss von 1,76 Milliarden Euro auf 1,81 Milliarden Euro erhöhen können. Im Industriegeschäft hat sich das Minus beim Free Cashflow von 0,1 Milliarden Euro auf 0,5 Milliarden Euro vergrößert. Daimler macht hierfür die Entwicklung des Working Capitals sowie weiterhin hohe Investitionen in künftige Produkte verantwortlich.

„Starke Absatzzahlen bei Cars und Vans haben unsere finanzielle Performance im dritten Quartal unterstützt. Um die Transformation in den nächsten Jahren zu meistern, müssen wir die Anstrengungen allerdings noch erheblich steigern: Wir müssen unsere Kosten ... diese News vom 24.10.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Daimler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daimler

22.01.2020 - Daimler: Spekulationen über eine Fusion
22.01.2020 - Daimler: Keine guten Nachrichten - Aktie sackt ab
20.01.2020 - Daimler: Dividende und Kursziel unter Druck
16.01.2020 - Daimler Aktie: Größere Vorsicht für die Nutzfahrzeugsparte
14.01.2020 - Daimler: Eine interessante Dividende
09.01.2020 - Daimler: Neues Rekordjahr - China treibt das Wachstum
06.01.2020 - Daimler Aktie: Labile Lage im Chart, aber…
03.01.2020 - Daimler: Wenig Optimismus für 2020
06.12.2019 - Daimler Aktie: Goldman Sachs erwartet Kurssturz
06.12.2019 - Daimler: „Zuversichtlich in den Jahresendspurt”
29.11.2019 - Daimler: Tausende Stellen fallen weg
18.11.2019 - Aktien: News zum Handelskonflikt USA vs. China werden trendentscheidend - Börse München Kolumne
15.11.2019 - Daimler: Gewinnprognose für 2020 sinkt
15.11.2019 - Daimler Aktie: Diese News kamen gar nicht gut an!
14.11.2019 - Daimler: „Sanierungsprogramm dringend notwendig”
30.10.2019 - Daimler, VW & Co: Industriepolitik „Made in China„ bremst Autobauer aus - Commerzbank Kolumne
29.10.2019 - Daimler Aktie: Mehr Luft nach oben
24.10.2019 - Daimler: 2 Euro Zuschlag
24.10.2019 - Daimler: Gewinnprognose wird klar reduziert
24.10.2019 - Daimler: Zahlen übertreffen die Erwartungen

DGAP-News dieses Unternehmens

22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...
07.01.2020 - TILP Pressemitteilung: Dieselgate: Investoren klagen gegen Daimler ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Daimler AG umfassend ...
12.07.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 - Daimler passt ...
23.06.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler ...
19.10.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für ...
07.10.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Personelle Veränderung im Vorstand der Daimler ...
26.09.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat beschließt personelle Veränderungen im ...
20.06.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebnis-Erwartungen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.