Deutsche Bank Aktie: Lohnt für Anleger ein Blick? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

28.10.2019 08:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Kann sich die Aktie der Deutschen Bank aus einem charttechnischen Unterstützungsbereich nach oben absetzen? Seit dem 17. Oktober bereits hält sich der DAX-notierte Banktitel stabil oberhalb von 7,05 Euro. In der Zeit hat sich bei 7,05/7,07 Euro stabile Unterstützung gezeigt. Charttechnisch wird diese Zone durch weitere Supports nicht weit entfernt bei 6,92/6,99 Euro noch zusätzlich verstärkt. Bisher aber gelang es dem Aktienkurs des DAX-notierten Bankkonzerns nicht, sich aus der Zone deutlicher nach oben abzusetzen. Am 22. Oktober ging es bis auf 7,373 Euro nach oben - mehr gelang nicht.

Nach einem XETRA-Schlusskurs vom Freitag bei 7,178 Euro (+1,66 Prozent) liegen die aktuellen Indikationen für die Deutsche Bank Aktie am Montagmorgen um 7,15/7,18 Euro. Damit bleibt der genannte charttechnische Unterstützungsbereich bei 7,05 Euro weiter unangefochten, aber auch keine bullishe Dynamik bei dem Bank-Titel zu sehen.

Bisher bleibt es also dabei: Spätestens in den Bereichen 7,20/7,25 Euro und 7,32/7,37 Euro blieben Aufwärtsbewegungen zuletzt konsequent stecken, sodass sowohl nach oben als auch nach unten klare charttechnische Signalbereiche für die Deutsche Bank Aktie definiert zu sein scheinen. Ausbrüche wären in der technischen Analyse des Titels daher als prozyklische Tradingsignale zu verstehen.

Im Breakfall nach oben, bestätigt an der Hürde bei 7,49 Euro, könnte die Deutsche Bank Aktie in Richtung des jüngsten Erholungshochs bei 7,694 Euro und der hierunter liegenden Widerstandsmarke klettern. Zwischen 7,93/7,96 Euro und vor allem 8,23/8,32 Euro sind weitere starke Hindernisse zu finden, die vor allem am oberen Bereich auch charttechnisch übergeordnete Funktion für den Kurstrend haben.

Ein Rutsch unter 6,92/6,99 Euro dagegen wäre ein klares Warnsignal. Nach der jüngsten Aufwärtsbewegung von 6,205 Euro auf 7,373 Euro könnte dies dann die Stimmung für die Deutsche Bank Aktie endgültig wieder kippen lassen. Anleger müssen bei dem DAX-Titel also aufpassen - in beide Richtungen.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Bank

23.09.2020 - Deutsche Bank: Völlige Übereinstimmung
23.09.2020 - Deutsche Bank Aktie: Chancen auf die Wende
22.09.2020 - Deutsche Bank: Gewinn ab 2022
21.09.2020 - Deutsche Bank Aktie am Abgrund: Fusions-Spekulationen, auf die keiner anspringt…
11.09.2020 - Am Morgen: Deutsche Bank und Knorr-Bremse im Fokus - Nord LB Kolumne
11.09.2020 - Deutsche Bank Aktie: Da kann man als Aktionär schon ein wenig verzweifeln…
10.09.2020 - Deutsche Bank: In einem Atemzug mit der Commerzbank
10.09.2020 - Deutsche Bank: Italienische Spekulationen
09.09.2020 - Deutsche Bank Aktie: Neue Kaufsignale müssen her!
06.09.2020 - Deutsche Bank Aktie: Absage an Wirecard - und was macht der Chart?
03.09.2020 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt müssen neue Kaufsignale her!
25.08.2020 - Deutsche Bank Aktie baut Kurschancen auf: Jetzt kommt es drauf an!
12.08.2020 - Deutsche Bank Aktie: Zug um Zug verbessert sich das Bild
06.08.2020 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt muss was kommen, sonst sind Verluste programmiert
30.07.2020 - Deutsche Bank Aktie: Die Optimisten muss man fast schon suchen
30.07.2020 - Deutsche Bank Aktie: Das war ganz, ganz knapp
29.07.2020 - Deutsche Bank: Reaktionen der Aktien-Analysten - neuer Belastungsfaktor
29.07.2020 - Deutsche Bank: Aktie brennt nach Quartalszahlen Strohfeuer ab
28.07.2020 - Deutsche Bank Aktie: Zwei ganz wichtige Chart-Marken
21.07.2020 - Deutsche Bank: Ein besser als befürchtetes Quartal

DGAP-News dieses Unternehmens

21.07.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank informiert über die Entwicklung ihrer harten ...
21.06.2020 - Wird das Comeback des Jahres ...
11.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Tier 2 Anleihe an und gibt öffentliches ...
26.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank: Ergebnisse im ersten Quartal 2020 liegen über den Erwartungen; Ausblick ...
10.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank emittiert ...
07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.