Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Nel ASA Aktie: Neue Impulse sind gefragt! - Chartanalyse

Nels Aktienkurs hängt derzeit an einer kleineren Hürde fest. Neue Impulse an dieser Marke könnten dann wichtige charttechnische Signalzonen bei der Wasserstoff-Aktie in den Blick bringen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Nels Aktienkurs hängt derzeit an einer kleineren Hürde fest. Neue Impulse an dieser Marke könnten dann wichtige charttechnische Signalzonen bei der Wasserstoff-Aktie in den Blick bringen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

25.10.2019, 08:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Was tut sich bei der Nel ASA Aktie? Ein Blick in die charttechnische Analyse zeigt: Gerade nicht sonderlich viel. Dennoch ist die aktuelle Situation für die Wasserstoff-Aktie durchaus spannend, denn nach der jüngsten Abwärtsbewegung, gestartet bei 0,88 Euro, hat sich zuletzt oberhalb von 0,72 Euro eine stabile charttechnische Unterstützungszone gezeigt. Und da der Aktienkurs des norwegischen Unternehmens aktuell nicht gerade weit über dieser Marke notiert, könnten interessante Trades bei der Nel Aktie anstehen.

Allerdings - und das ist aktuell das charttechnische Problem - sind hierfür neue Impulse vonnöten. Am Freitagmorgen notiert der Aktienkurs von Nel ASA an der Frankfurter Börse bei Kursen zwischen 0,753 Euro und 0,759 Euro mit einem aktuellen Stand auf Tageshoch, womit das Papier zum Vortag leicht im Minus liegt. Ein stabiler Ausbruch über die kleine Hürde um 0,758/0,760 Euro hängt damit weiterhin in der Schwebe. Gelingt der Ausbruch, könnten die Hindernisse um 0,79/0,80 Euro und damit eine der ersten zentraleren Widerstandsmarken in Angriff genommen werden.

Das weitere Szenario für die Nel Aktie ist bekannt und bleibt wie zuletzt skizziert: Schafft der Aktienkurs des Unternehmens im Anschluss einen Anstieg über die charttechnische Hürde um 0,79/0,80 Euro, wäre vor allem bei und oberhalb von 0,836/0,840 Euro mit den nächsten Hindernissen zu rechnen. Die Zone hier reicht bis an das jüngste Erholungshoch bei 0,88 Euro. Um 0,894/0,920 Euro liegen weitere charttechnische Hürden für die Nel Aktie, bevor mit einem stabilen Kaufsignal an dieser Marke der Blick in Richtung des Haussetops bei 1,004 Euro aus dem Mai dieses Jahres gerichtet werden könnte.

Ein Rutsch unter 0,72 Euro würde dagegen ein bearishes Szenario in Gang setzen. In diesem Fall wäre eine Abwärtsbewegung der Nel Aktie in Richtung der nächsten Unterstützungszonen bei 0,700/0,705 Euro und 0,689/0,695 Euro die mögliche und durchaus wahrscheinliche Folge. Weitere Verkaufssignale könnten den Aktienkurs dann sogar wieder in Richtung 0,60/0,61 Euro stürzen lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Nel ASA-Aktie