Nokia: Gute Chance für Investoren!

Bild und Copyright: Nokia.

Bild und Copyright: Nokia.

24.10.2019 17:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die heutige Gewinn- und Dividendenwarnung von Nokia schockiert den Markt. Der Kurs der Finnen rutscht um fast 25 Prozent ab. Einige Analysten betonen jedoch, dass dieses Minus zu hoch ausgefallen ist. Der Konzern hat hohe Summen in den 5G Standard und die Digitalisierung investiert, das drückt die Margen und das Ergebnis.

Erwartet wird nun für 2019 ein Gewinn je Aktie zwischen 0,18 Euro und 0,24 Euro (alt: 0,25 Euro bis 0,29 Euro), für 2020 liegt die Gewinnprognose je Aktie bei 0,20 Euro bis 0,30 Euro (alt: 0,37 Euro bis 0,42 Euro). Auch wenn zunächst keine weitere Dividende geplant ist, will das Unternehmen mittelfristig eine Ausschüttungsquote von 40 Prozent bis 70 Prozent anpeilen.


Für die Analysten der Nord LB bleibt es auch nach der deutlichen Warnung bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Nokia. Das Kursziel für die Aktie sinkt von 6,00 Euro auf 5,00 Euro.

Aus Sicht der Analysten hat Nokia mit der Warnung die Märkte kalt erwischt. Man will die Angelegenheit aber im Verlauf des kommenden Jahres wieder in den Griff bekommen. Mittelfristig sind die Erfolgstrends aus Sicht der Experten weiter voll intakt. Das aktuelle Kursniveau ist für sie eine gute Einstiegschance, wenn man langfristig orientiert ist.

Auf einem Blick - Chart und News: Nokia

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Nokia-Aktie