4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Adva Optical Networks

Adva: US-Handelskonflikt mit China hinterlässt Spuren

Bild und Copyright: Scanrail1 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Scanrail1 / shutterstock.com.

24.10.2019 11:17 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Adva Optical Networking hat am Donnerstag Quartalszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 126,2 Millionen Euro auf 144,3 Millionen Euro. Auf Proformabasis konnte der Tech-Konzern seinen Betriebsgewinn von 6,78 Millionen Euro auf 7,39 Millionen Euro steigern. Unter dem Strich weist die Gesellschaft allerdings einen Gewinnrückgang von 3,91 Millionen Euro auf 2,19 Millionen Euro für das dritte Quartal 2019 aus. Ergebnisbelastungen brachten Einfuhrzölle auf in China produzierte Ware im US-amerikanischen Markt sowie der starke US-Dollar.

„Mit unseren beiden wichtigsten Kennzahlen lagen wir am oberen Ende unserer Prognosebandbreite, und im Jahresvergleich zu Q3 2018 konnten wir den Umsatz um 14,4% deutlich steigern. Weniger erfreulich sind die Auswirkungen der US-amerikanischen Handelspolitik, die sich zunehmend auch negativ in unserem Geschäft bemerkbar machen. Wir haben mehrere Maßnahmen ergriffen, um den durch den Handelskonflikt entstehenden Herausforderungen entgegenzuwirken”, sagt Adva-Finanzchef Uli Dopfer. So sollen unter anderem Teile der Produktion aus China verlagert werden. „Diese Maßnahmen sind zum Teil mit Einmalkosten verbunden, werden uns jedoch bezüglich einer positiven Entwicklung unserer Profitabilität nachhaltig unterstützen”, so Dopfer.

Für das laufende Quartal erwartet die Gesellschaft einen Umsatz zwischen 142 Millionen Euro und 152 Millionen Euro. Auf Proforma-Basis soll eine Gewinnspanne im Betriebsergebnis zwischen 5 Prozent und 7 Prozent erzielt werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Adva Optical Networks


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 144,3 Mio. in Q3 2019






DGAP-News: ADVA Optical Networking SE


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung





ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 144,3 Mio. in Q3 2019





24.10.2019 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 144,3 Mio. in Q3 2019
* Quartalsumsatz steigt im Vergleich zum Vorjahresquartal um 14,4% auf EUR 144,3 Mio.
* Proforma Betriebsergebnis bei EUR 7,4 Mio.
(5,1% vom Umsatz)
* ... DGAP-News von Adva Optical Networks weiterlesen.

24.10.2019 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 144,3 Mio. in Q3 ...
25.07.2019 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 133,2 Mio. in Q2 ...
18.04.2019 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 128,2 Mio. in Q1 ...
21.02.2019 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Umsatz von EUR 502 Mio. im Jahr ...
25.10.2018 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 126,2 Mio. in Q3 ...
19.07.2018 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE erzielt Quartalsumsatz von EUR 123,8 Mio. in Q2 ...
26.04.2018 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Quartalsumsatz von EUR 120,5 Mio. in Q1 ...
22.02.2018 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA erzielt Umsatz von EUR 514,5 Mio. im Jahr ...
26.10.2017 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA Optical Networking erzielt Q3 Umsatz von EUR 111,2 ...
28.08.2017 - DGAP-Adhoc: ADVA Optical Networking SE: ADVA Optical Networking passt Prognose für Q3 2017 ...
20.07.2017 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA Optical Networking erzielt Q2 Umsatz von EUR 144,2 ...
02.07.2017 - DGAP-Adhoc: ADVA Optical Networking SE: ADVA Optical Networking SE beabsichtigt Übernahme von MRV ...
27.04.2017 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: ADVA Optical Networking erzielt Q1 Rekordumsatz von EUR ...
20.04.2017 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE: Informationen zur Telefonkonferenz - Q1 2017 ...
06.03.2017 - DGAP-News: Nebenwerte Magazin: TecDAX erreicht in 2017 neue ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...