Evotec Aktie: Wird das der Befreiungsschlag?

Evotec-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Evotec-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

22.10.2019 11:08 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Es ist still geworden um die Evotec Aktie. Die sonst so volatile Biotech-Aktie hat seit einigen Tagen kaum noch Schwankungsintensität aufzuweisen. In den Zusammenhang gibt es aber eine gute charttechnische Nachricht: Seit Anfang Oktober hat sich oberhalb von 19,21 Euro eine massive Unterstützungszone aufgebaut. Evotecs Aktienkurs testet diese Marke auch heute mit einem Tagestief bei 19,275 Euro, notiert mittlerweile aber wieder spürbar höher. Aktuell werden 19,46 Euro für die Biotech-Aktie bezahlt, womit der Kurs unverändert zum gestrigen Schlusskurs notiert.

Warum nun der mögliche Befreiungsschlag, wo doch prozyklische Kaufsignale derzeit nicht zu sehen sind? Der „Weckruf” könnte von der Deutschen Bank kommen: Evotecs Anteilscheine wurden von den Analysten der Bank auf die Empfehlungsliste „European Mid-Caps Best Ideas” gesetzt. In dieser Liste sind acht aus Sicht der Analysten aussichtsreiche Anteilscheine von Unternehmen enthalten. Die Deutsche Bank traut der Evotec Aktie weiter einen Kursanstieg auf 25 Euro zu und bestätigt mit der Aufnahme in die Empfehlungsliste zugleich ihre Kaufempfehlung für Evotecs Aktien. Man rechnet damit, dass Evotec sogar noch einmal die Jahresziele erhöhen könnte und die positive Entwicklung fortsetze. Am 12. November werden die Hamburger ihre Neunmonatszahlen für 2019 vorlegen.

Um zu dem Kursziel zu gelangen, muss Evotecs Aktie aber noch eine Reihe von charttechnischen Hürden überspringen, angefangen bei den Hürden um 19,52/19,60 Euro und 20,12/20,32 Euro. Gelingt der Ausbruch hierüber, könnte (mit Zwischenhürden) der Weg in Richtung 21,48/21,80 Euro führen. Hier liegt dann die erste übergeordnet wichtige charttechnische Hürde für den Aktienkurs von Evotec. Ein stabiler Sprung über das Hindernis wäre daher ein wichtiger charttechnischer Impuls für den TecDAX-Wert.


Lesen Sie mehr zum Thema Evotec im Bericht vom 10.10.2019

Evotec: Neuer Lizenzdeal - 20 Euro als Chart-Hürde

Evotec hat eine strategische Lizenzvereinbarung mit einer Tochtergesellschaft von Biocon Limited abgeschlossen. Die Vereinbarung beziehe sich auf ein frühphasiges, präklinisches Biosimilar-Programm, meldet das Hamburger Biotech-Unternehmen am Donnerstag. „Biocon Biologics wird dieses Biosimilar-Programm unter ihrer eigenen Marke durch den gesamten Entwicklungsprozess, inklusive der IND-Einreichung, Herstellung, sowie der globalen Vermarktung nach der behördlichen Zulassung übernehmen”, so Evotec. Zu finanziellen Details und konkreten Einzelheiten des Entwicklungsprogramms nimmt das Unternehmen keine Stellung. Evotecs Aktienkurs bleibt heute den dritten Tag in Folge im Bereich der 20-Euro-Marke hängen. Nach einem Tageshoch bei 20,00 Euro notiert die Evotec Aktie am Donnerstag in der Mittagsstunde bei 19,71 Euro und verliert gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs 1,45 Prozent an Wert. Die charttechnischen Schlüsselmarken bleiben damit kurzfirstig wie zuletzt ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Evotec

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Evotec

12.08.2020 - Evotec investiert stärker in Forschung und Entwicklung - Halbjahreszahlen
11.08.2020 - Evotec lizenziert Antibiotika-Projekt von Resolute ein
05.08.2020 - Evotec: Der nächste Streich…
22.07.2020 - Evotec Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial
22.07.2020 - Evotec: US-Auftrag zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie
21.07.2020 - Evotec Aktie: Die erste Experten-Reaktion
21.07.2020 - Evotec steigt mit Boehringer Ingelheim bei QUANTRO ein
08.07.2020 - Evotec übernimmt Standort von Sanofi - Aktie mit Konsolidierung
24.06.2020 - Evotec gründet mit Samsara BioCapital und KCK Ltd. neuen Inkubator
24.06.2020 - Evotec: Klare Aussage beim Start der Coverage
16.06.2020 - Evotec: Veränderung im Aufsichtsrat
12.06.2020 - Evotec: Lob für die Aktie
09.06.2020 - Evotec: Wertvolles Asset
09.06.2020 - Evotec: Hat die Aktie noch Chancen auf die Rückkehr ans Jahreshoch 2020?
08.06.2020 - Evotec: Neue US-Kooperation
03.06.2020 - Evotec: Millionenschwerer Auftrag aus den USA für Cyprotex
26.05.2020 - Evotec: Erneute Finanzierungsrunde bei Exscientia
25.05.2020 - Evotec Aktie: Hier türmen sich die Widerstandsmarken
14.05.2020 - Evotec steigert Quartalsgewinn - Prognose wird bestätigt
30.04.2020 - Evotec nimmt Antikörper-Kampf gegen das Corona-Virus auf

DGAP-News dieses Unternehmens

12.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC SE: ERGEBNISSE DES ERSTEN HALBJAHRS 2020 UND CORPORATE ...
11.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC ERHÄLT CARB-X-FÖRDERUNG FÜR ANTIBIOTIKAPROJEKT VON ...
05.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND SECARNA PHARMACEUTICALS GEHEN STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT IM BEREICH ...
05.08.2020 - DGAP-News: Secarna Pharmaceuticals und Evotec gehen strategische Partnerschaft im Bereich ...
05.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC SE: BERICHT ZUM ERSTEN HALBJAHR 2020 AM 12. AUGUST ...
22.07.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS SOLL MONOKLONALE ANTIKÖRPER GEGEN COVID-19 FÜR DAS ...
21.07.2020 - DGAP-News: EVOTEC GEHT PARTNERSCHAFT MIT QUANTRO THERAPEUTICS ...
08.07.2020 - DGAP-News: EVOTEC INITIIERT 'CAMPUS CURIE' IN TOULOUSE ...
24.06.2020 - DGAP-News: EVOTEC, SAMSARA BIOCAPITAL UND KCK GRÜNDEN AUTOBAHN ...
16.06.2020 - DGAP-News: VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG 2020 DER EVOTEC SE STIMMT ALLEN BESCHLUSSVORSCHLÄGEN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.