SAP Aktie: Nächstes Kaufsignal und optimistische Analysten

SAPs Aktienkurs ist unterwegs in Richtung des markantes Tops aus dem Juli dieses Jahres. Zwei Analysten sind in aktuellen Studien optimistisch, dass der DAX-Wert weiter klettern kann. Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

SAPs Aktienkurs ist unterwegs in Richtung des markantes Tops aus dem Juli dieses Jahres. Zwei Analysten sind in aktuellen Studien optimistisch, dass der DAX-Wert weiter klettern kann. Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

22.10.2019 10:51 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die SAP Aktie kann ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen und erreicht heute ein neues charttechnisches Kaufsignal. Der Aktienkurs des Software-Konzerns klettert im Vormittagshandel am Dienstag bis auf 120,94 Euro und notiert aktuell bei 120,74 Euro (+1,68 Prozent). Aktuell kann sich der DAX-Wert damit spürbar über einer charttechnischen Widerstandszone halten, die sich um 119,40 Euro erstreckt. An der Marke liegt das obere Ende eines Gaps, das Mitte Juli aufgerissen wurde.

Nach aktuellem Stand ist das Kaufsignal damit weiter aktiv und gibt der SAP Aktie weiteren Raum nach oben. Orientierungsmarke bleibt dabei das steigende obere Bollinger-Band, das bei 121,36 Euro notiert. Im Chart der SAP Aktie zeigt sich um 121,74/122,42 Euro eine Tradinghürde, bevor bei 124,70/125,00 Euro die markante Topzone aus dem Juli dieses Jahres und damit eine übergeordnet bedeutende Hürde ins Visier käme. Für den Aktienkurs von SAP sind derweil überwundene Widerstandsmarken nun als Unterstützungen anzusehen.

Nicht nur von der Charttechnik kommen Impulse für den DAX-Wert, sondern auch von Analystenseite. JP Morgan hat in einer aktuellen Analyse das Kursziel für die SAP Aktie nach den jüngst vom Unternehmen vorgelegten Quartalszahlen von 130 Euro auf 135 Euro angehoben. Basis hierfür sind erhöhte Schätzungen der Experten für die SAP-Geschäftsjahre bis 2021. Es bleibt beim „Overweight” als Einstufung der Software-Aktie durch die Analysten. Bei den Quartalszahlen von SAP sei alles im Rahmen der Erwartungen geblieben, so JP Morgan. Der Software-Konzern zeige nachhaltige Margenstärke.

Auch Jefferies hebt das Kursziel für den DAX-Wert leicht an und erwartet nun einen Kursanstieg der SAP Aktie auf 140 Euro - bisher waren es 138 Euro. Trotz der jüngsten Kursgewinne bei dem Software-Titel gibt es weiter eine Kaufempfehlung für SAPs Anteilscheine. Das Unternehmen habe erwartet positive Quartalszahlen vorgelegt, heißt es. Auf einer Kapitalmarktkonferenz von SAP am 12. November erhoffen sich die Jefferies-Analysten von den Walldorfern mehr Einblick in die Strategie des SAP-Managements.

SAP meldet Quartalszahlen - und eine überraschende Personalie

Mit diesem Führungswechsel bei SAP haben an der Börse viele nicht gerechnet. Konzernchef Bill McDermott wird seinen Vertrag nicht verlängern, teilt das Walldorfer Software-Unternehmen mit. „McDermott plant, bis Ende des Jahres in einer beratenden Rolle im Unternehmen zu bleiben und so einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten”, so der DAX-Konzern. Als Nachfolger werden die Vorstände Jennifer Morgan und Christian Klein mit sofortiger Wirkung als Co-CEOs ernannt, so SAP.

„Bill McDermott hat maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen - zum Beispiel als die treibende Kraft in Richtung Cloud. Von dieser Weichenstellung wird das Wachstum von SAP noch viele Jahre profitieren”, sagt Hasso Plattner, Vorsitzender des Aufsichtsrats und einer der SAP-Gründer.

Zudem hat der DAX-notierte Konzern Quartalszahlen vorgelegt. Den vorläufigen Zahlen auf Non-IFRS-Basis zufolge sei der Gewinn je SAP Aktie um 14 Prozent auf 1,30 Euro gestiegen. Bei den Cloud-Erlösen hat ... diese News vom 11.10.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: SAP

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAP

08.01.2020 - SAP Aktie: Kursgewinne erwartet
29.12.2019 - Neues im alten Jahr? - Börse München Kolumne
17.12.2019 - SAP Aktie: Keine guten Neuigkeiten!
05.11.2019 - SAP: News zu Dividenden und Aktienrückkäufen
31.10.2019 - SAP Aktie: Ausbruch nach oben? - UBS-Kolumne
23.10.2019 - SAP: Das sagen Experten heute zur Aktie
22.10.2019 - SAP Aktie: Die nächsten neuen Kursziele
11.10.2019 - SAP meldet Quartalszahlen - und eine überraschende Personalie
07.10.2019 - SAP: 120 Euro sind das Ziel
19.09.2019 - SAP Aktie mit einer Bodenbildung - UBS-Kolumne
26.08.2019 - SAP Aktie: Neue Verkaufswelle deutet sich an - UBS Kolumne
25.07.2019 - SAP muss die Schwäche überwinden
25.07.2019 - SAP Aktie: Zwischen den Stühlen - UBS Kolumne
22.07.2019 - SAP: Coverage startet
19.07.2019 - SAP: Viele Meinungen nach den Zahlen
18.07.2019 - SAP Aktie bricht nach Quartalszahlen ein, aber Analysten bleiben gelassen
15.07.2019 - SAP: Neues Kursziel vor den Zahlen
08.07.2019 - SAP: Ausblick auf die Quartalszahlen
05.07.2019 - SAP: Dividendenprognose wird gekürzt
04.07.2019 - SAP Aktie fliegt in luftigen Höhen - UBS Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.