Paragon Aktie: Auf diese Chart-Marken kommt es nun an! - Chartanalyse

Paaragin Aktienkurs: Eine Trendwende nach oben scheint nun vor der Tür zu stehen. Bild und Copyright: Paragon.

Paaragin Aktienkurs: Eine Trendwende nach oben scheint nun vor der Tür zu stehen. Bild und Copyright: Paragon.

15.10.2019 08:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach ihrem Absturz auf 9,00 Euro konnte die Paragon Aktie sich in zwei Wellen auf bis zu 15,78 Euro erholen. Doch seit diesem Hoch am 9. September ist wieder charttechnische Tristesse angesagt. Immerhin: Das Tief wurde nicht noch einmal erreicht. Stattdessen konnte Paragons Aktienkurs in den letzten Wochen eine charttechnische Unterstützungszone in der Region am und oberhalb des Doppeltiefs bei 11,50/11,54 Euro aufbauen. Die Supportzone, die keine klassische Doppeltief-Umkehrformation ist, erstreckt sich über 11,68 Euro bis auf 12,02/12,10 Euro. Anfang Oktober konnte sich die Paragon Aktie nach einem Test dieser Zone nach oben absetzen und gestern mit 13,88 Euro in der Spitze ein neues Hoch dieser Absetzbewegung erreichen.

Mit 13,62 Euro (+3,81 Prozent) ging es für den Titel aus dem Handel, aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen erstrecken sich mit 13,42/13,82 Euro um diese Marke.

In der charttechnischen Analyse der Paragon Aktie hat sich die Lage spätestens mit der Bildung der neuen Unterstützung bei 11,50/11,54 Euro und darüber deutlich stabilisiert. Eine Trendwende nach oben scheint nun vor der Tür zu stehen. Doch bisher fehlen deutlich die bestätigenden prozyklischen Kaufsignale. Dass die Paragon Aktie gerade Hindernisse im Bereich 12,78/12,88 Euro und 13,24/13,50 Euro überwunden hat, hat reinen „Trading-Charakter” und ist „übergeordnet” ohne große Auswirkungen. Die beiden Zonen sind dennoch von Wert und diesen der Paragon Aktie nun als mögliche charttechnische Unterstützungen.

Auf dem Weg nach oben ist das bisherige Erholungstop bei 15,78 Euro eine der entscheidenden charttechnischen Marken für Paragons Aktienkurs. Vorgelagert findet sich bei 14,96/15,06 Euro eine weitere Hürde. Ergänzt wird der Widerstandscluster für die Paragon Aktie oberhalb von 16,36 Euro durch weitere charttechnische Hürden. Kommt es hier zu klaren Kaufsignalen, wird die begonnene Trendwende im Kursverlauf des Titels mehr als deutlich.


Lesen Sie mehr zum Thema Paragon im Bericht vom 22.08.2019

paragon: „Umfangreiche Maßnahmen zur Kostensenkung angestoßen”

Nachdem gestern Halbjahreszahlen von der Konzerntochter Voltabox veröffentlicht wurden, kommen heute Zahlen von paragon. Das Unternehmen aus Delbrück meldet einen Umsatzanstieg um 22,2 Prozent auf 96 Millionen Euro. Dagegen sind die Ergebnisse des Unternehmens deutlich gefallen. Auf EBITDA-Basis hat sich der operative Überschuss auf 5,5 Millionen Euro halbiert. Gestiegene Abschreibungen und Wertminderungen sorgen auf EBIT-Basis für weiteren Ergebnisdruck: Vor Zinsen und Steuern weist paragon einen Halbjahresverlust von 5,4 Millionen Euro aus nach 4,8 Millionen Euro Gewinn im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich meldet die Gesellschaft einen Verlust je paragon Aktie von 1,51 Euro und damit eine Ergebnisverschlechterung um 1,71 Euro. „Wir sind mit dem ersten Halbjahr nicht zufrieden, aber es hat sich bestätigt, dass unser Geschäftsmodell grundsätzlich sehr robust ist. Dem schwachen Trend im Automobilsektor haben wir uns erfolgreich entzogen und sind in diesem Bereich deutlich ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Paragon

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paragon

15.07.2020 - paragon: „Voltabox-Verkauf auf der Zielgeraden” - Zahlen für 2019 und Q1 2020
03.07.2020 - paragon Aktie: Risiko von Gewinnmitnahmen steigt, aber…
02.07.2020 - paragon hofft auf zeitnahen Verkauf von Voltabox
04.05.2020 - Paragon Aktie: Nur eine Konsolidierung - oder kommt Schlimmeres?
15.04.2020 - Paragon Aktie: Das Bild verdüstert sich…
08.04.2020 - Paragon Aktie: Eine viel zu hohe Hürde?
29.03.2020 - paragon im Strudel der Werksschließungen im Autobau
19.03.2020 - paragon reagiert auf Corona-Krise
03.03.2020 - paragon will bei Voltabox aussteigen
25.02.2020 - Paragon Aktie: Die Aufholjagd könnte begonnen haben!
24.02.2020 - Paragon Aktie: Wichtige Marke fängt Kurseinbruch ab
16.01.2020 - Paragon Aktie: Wahnsinn… Wann bricht die Fahnenstange?
15.01.2020 - Paragon Aktie - irres Momentum: Kursverdoppelung fast perfekt!
14.01.2020 - Paragon Aktie: Nächste Kaufsignale - diese News treibt den Aktienkurs weiter an
08.01.2020 - Paragon Aktie: Kommen neue starke Kaufsignale?
06.01.2020 - Paragon Aktie: Das waren schnelle 50 Prozent mit uns - und jetzt?
12.12.2019 - Paragon Aktie: Hier könnte was entstehen!
13.11.2019 - paragon fällt tief in die roten Zahlen
04.10.2019 - Paragon-Aktie im Plus: Setzten sich die Bullen durch?
03.10.2019 - Paragon-Aktie: Spannende Handelstage voraus!

DGAP-News dieses Unternehmens

28.07.2020 - DGAP-News: Auswirkungen auf Vorlagetermin paragon-Konzernabschluss durch verzögerte ...
15.07.2020 - DGAP-News: Automotive-Sparte von paragon richtet sich nach Umsatzrekord in 2019 konsequent auf die ...
02.07.2020 - DGAP-News: Auslastung der paragon-Werke fast wieder auf ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Bilanzielle Bereinigung bei paragon-Finanzbeteiligung Voltabox führt zu deutlichen ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: paragon nimmt Umsatz- und Ergebnisprognose infolge von COVID-19 Pandemie ...
27.03.2020 - DGAP-News: paragon nimmt Umsatz- und Ergebnisprognose wegen COVID-19 Pandemie zurück - ...
19.03.2020 - DGAP-News: paragon reagiert auf Fertigungsstopps der Automobilhersteller und fährt eigene ...
03.03.2020 - DGAP-Adhoc: paragon plant Verkauf der ...
03.03.2020 - DGAP-News: paragon plant Verkauf der ...
14.01.2020 - DGAP-News: paragon stärkt Nachrüstgeschäft für ETON Soundsysteme durch Kooperation mit ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.