Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Deutsche Bank: In einem Punkt das klare Schlusslicht

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

14.10.2019, 16:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Rahmen einer Sektorstudie schauen die Analysten der Nord LB auch auf die Aktien der Deutschen Bank. Für die Papiere der Frankfurter gibt es eine Halteempfehlung, das Kursziel liegt bei 7,10 Euro. Der gesamte Sektor wird wie bisher mit „neutral“ bewertet.

Die Branche hat eine Reihe von Problemen. Die Zinsen bleiben niedrig, eine Wende ist nicht erkennbar, der Wettbewerb in der Branche ist unverändert hoch. Die Digitalisierung wird immer wichtiger, das erfordert hohe Investitionen. Zudem muss berücksichtigt werden, dass die Bank auf diesem Feld auch die Konkurrenz von Fintechs spürt.

Die Experten rechnen bei der Deutschen Bank im laufenden Jahr mit einem Verlust je Aktie von 1,89 Euro. Dies ist die einzige Bank im Rahmen der Studie, die 12 Werte umfasst, bei der es 2019 einen Verlust geben soll. Die Banken mit den günstigsten Bewertungen sind die Societe Generale (KGV 2019e 5,6) und die Banco Bilbao Vizcaya (KGVe 6,8).

Die Aktien der Deutschen Bank gewinnen heute 1,1 Prozent auf 6,869 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...
19.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Emissionsvolumen der Kapitalerhöhung auf 8,0 Milliarden Euro fest ...
05.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung sowie weitere Maßnahmen und kündigt neue ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Die Deutsche Bank bestätigt Vorbereitung einer möglichen ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank erzielt grundsätzliche Einigung mit US-Justizministerium zu ...
16.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank bestätigt Verhandlungen mit US-Justizministerium zu hypothekengedeckten ...