Indus: Gewinnwarnung für das Jahr 2019


14.10.2019 10:52 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Indus laufen die Geschäfte in der Sparte Fahrzeugtechnik nicht wie geplant. Es habe unerwartete Belastungen gegeben, meldet die Beteiligungsgesellschaft am Montag und warnt daher vor schlechter als erwartet ausfallenden Zahlen für das Ergebnis. Vor Zinsen und Gesellschaft prognostiziert das Unternehmen aus Bergisch Gladbach bei Köln nun nur noch einen Gewinn zwischen 129 Millionen Euro und 135 Millionen Euro. Bisher wurden 152 Millionen Euro bis 158 Millionen Euro operativer Überschuss angepeilt. „Dabei ist der zwischenzeitlich vereinnahmte Ergebnisbeitrag aus dem Verkauf einer Minderheitsbeteiligung in Höhe von 16,5 Millionen Euro berücksichtigt”, so Indus.

„Die Umsätze im Segment Fahrzeugtechnik sinken seit August auf breiter Front gegenüber dem Vorjahr um rund zwanzig Prozent”, begründet die Gesellschaft die Gewinnwarnung. Hinzu komme, dass man deutlich höhere Aufwendungen für die Restrukturierung in dem Segment Fahrzeugtechnik erwarte, so Indus. Weitere Belastungen entstehen in dem Segment durch die Insolvenz eines nordirischen Kunden sowie dem Marktaustritt eines türkischen Kunden im Bereich der Klimatechnik für Busse.

Auf einem Blick - Chart und News: Indus

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Indus

05.06.2020 - Indus Holding: Enttäuschender Auftakt – Abstufung der Aktie
29.05.2020 - Indus setzt auf das virtuelle Treffen
07.05.2020 - Indus: Es wird Blessuren geben
26.03.2020 - Indus senkt die Dividende
06.09.2019 - Indus: Budde erhält Großauftrag von DPD
29.08.2019 - Indus: Hochstufung trotz verfehlter Erwartungen
13.08.2019 - Indus: Auto-Konjunktur belastet die Zahlen
30.05.2019 - Indus: Vorsichtige Töne auf der Hauptversammlung
27.05.2019 - Indus übernimmt Mesutronic
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung
08.04.2019 - Indus: Am unteren Ende der Prognosespanne
26.02.2019 - Indus Holding: Zweistellige Marge im Fokus
20.11.2018 - Indus muss mehr als 16 Millionen Euro abschreiben
17.10.2018 - Indus: Vorstandsposten neu besetzt
15.08.2018 - Indus: Weiteres Kurspotenzial
18.06.2018 - Indus: Aufsichtsrat wird größer
28.05.2018 - Indus: Zahlen gehen in Ordnung
27.03.2018 - Indus spricht von sehr gutem Jahresstart - 2017 besser als erwartet
23.03.2018 - Indus: Vorstandschef geht
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen

DGAP-News dieses Unternehmens

29.05.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS plant virtuelle Hauptversammlung am 13. August 2020 und zieht ...
27.05.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Zukunftsfähigkeit sichern: INDUS setzt Innovationsförderung ...
14.05.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Segment Bau/Infrastruktur anhaltend stark; Stabilität im Segment ...
07.05.2020 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: INDUS Holding AG nimmt die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 ...
06.05.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Nachhaltigkeits-Rating: INDUS erreicht erneut ,Prime'-Status beim ...
04.05.2020 - INDUS Holding AG: INDUS-Tochter MIGUA feiert 100-jähriges Jubiläum: Vom technischen Handelshaus ...
30.03.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Finanzielle Stärke sorgt für Stabilität ...
26.03.2020 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: INDUS Holding AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung - ...
20.02.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Vorläufige Zahlen 2019 der INDUS Holding AG: Unternehmen bestätigt ...
17.12.2019 - INDUS Holding AG: Ausgezeichnete Unternehmen: INDUS-Gruppe lebt mittelständische Werte und erhält ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.