Siemens Aktie: Widerstand bei 100 Euro blockiert - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

10.10.2019, 08:33 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die Aktien von Siemens konnten seit dem Verlaufstief bei 84,42 EUR am 15. August kräftig ansteigen. Die Aktien legten bis zum 01. Oktober bis 99,01 EUR zu und schlossen das zuvor noch offene Gap vom 01. August bei 98,60 EUR. Der Widerstand im Bereich von 100,00 EUR konnte von den Bullen aber bisher nicht mehr geknackt werden. Mehrere Anläufe der Bullen auf diesen Bereich wurden von den Bären abgewehrt. Die Bullen dürften einen Ausbruch über 100,00 EUR aber noch nicht aufgegeben haben. Denn die Käufer meldeten sich bisher immer wieder im Bereich des 50er-EMA bei aktuell 95,00 EUR zurück.

Ausblick: Die Aktien befindet sich aktuell weiterhin etwas unter 100,00 EUR auf der Lauer. Ein Ausbruch über 100,00 EUR ist noch nicht vom Tisch.

Die Long-Szenarien: Solange die Aktien immer wieder im Bereich des 50er-EMA hochgekauft werden, ist mit weiteren Angriffen der Bullen auf die Marke von 100,00 EUR zu rechnen. Gelingt ein Durchbruch nach oben, wäre wohl mit einem weiteren Hochlauf bis zur grünen steigenden Trendlinie bei aktuell 102,00 EUR zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Die Kraft der Bullen reicht vor dem Hintergrund der schwachen Gesamtmarktlage nicht aus, um den Widerstand bei 100,00 EUR herauszunehmen. Zu beachten ist dabei auch der 200er-EMA bei derzeit etwa 99,00 EUR, der in der Vergangenheit immer wieder als wichtiger Widerstand bzw. wichtige Unterstützung gedient hatte. Drehen die Aktien im Bereich von 100,00 EUR wieder nach unten ab und durchbrechen auch den 50er-EMA nach unten, wäre zunächst mit einem weiteren Kursrückgang bis zur Unterstützung bei 89,90 EUR zu rechnen. Fallen die Aktien auch unter 89,90 EUR, dürften die Titel Kurs auf das Verlaufstief bei 84,42 EUR nehmen und dem Trend folgend dann wohl auch unterschreiten.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: Siemens

Livestream HEUTE um 18 Uhr:

Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform, wird am Montag, den 21. Oktober 2019, einen Vortrag halten zum Thema „Europas ökonomische Souveränität“.„Europas ökonomische Souveränität“ mit Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Siemens-Aktie