Traton: Die Vorsicht steigt an

09.10.2019, 10:19 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Monatsanfang hat Traton einen Innovationstag in Schweden organisiert. Dort haben sich die Analysten der Deutschen Bank über die Schlüsseltechnologien und Markttrends informiert. Dabei wird deutlich, dass sich die Unternehmensführung von Traton mit der Prognose für 2019 wohlfühlt. Der Auftragsbestand reicht für das laufende Jahr aus. Im kommenden Jahr könnte der Markt jedoch Probleme bereiten, eine gewisse Schwäche kann nicht ausgeschlossen werden. Entsprechende Szenarien werden vorbereitet. Derzeit sind in Deutschland 15 Prozent der Beschäftigten Zeitarbeiter, in den Niederlanden sind es 30 Prozent.

Die Analysten bestätigen in ihrer aktuellen Studie die Kaufempfehlung für die Aktien von Traton. Das Kursziel für die Traton-Aktien lag bisher bei 30,00 Euro. Es sinkt in der neuen Studie auf 29,00 Euro.

Der Ton für das kommende Jahr wird insgesamt vorsichtiger, das merkt man nicht nur bei Traton. Das könnte Auswirkungen auf den Konsens haben.

Die Aktien von Traton notieren unverändert bei 22,78 Euro

Auf einem Blick - Chart und News: Traton

Livestream HEUTE um 18 Uhr:

Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform, wird am Montag, den 21. Oktober 2019, einen Vortrag halten zum Thema „Europas ökonomische Souveränität“.„Europas ökonomische Souveränität“ mit Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Traton-Aktie