Wirecard: Deutliches Kursminus – Klarer Pluspunkt gegenüber Adyen

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

08.10.2019 15:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Nachmittag startet in New York der Kapitalmarkttag von Wirecard. Schon vor dem Event hat der DAX-Konzern seine langfristige Prognose „Vision 2025“ angehoben. Man rechnet demnach 2025 mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 810 Milliarden Euro (alt: mehr als 710 Milliarden Euro). Der Umsatz soll die Marke von 12 Milliarden Euro (alt: 10 Milliarden Euro) überschreiten. Das EBITDA soll bei mehr als 3,8 Milliarden Euro (alt: 3,3 Milliarden Euro) liegen.

Der Kurs reagiert nicht auf die neuen Ziele. Eventuell hat der Markt eine noch höhere Prognose erwartet. Außerdem wird die erwartete EBITDA-Marge mit der neuen Prognose um einen Prozentpunkt zurückgenommen.

Die Analysten der DZ Bank verändern ihr Modell zunächst nicht. Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel sehen die Experten unverändert bei 185,00 Euro.

Den Gewinn je Aktie sehen die Experten 2019 bei 4,55 Euro, die Prognose für 2020 steht bei 5,58 Euro. 2021 soll das Plus bei 7,05 Euro liegen.

Gegenüber der Peer Group hat Wirecard eine günstige Bewertung. Das KGV 2020e wird mit 25,9 errechnet, der Durchschnitt der Peer Group steht bei 29,9. Mitbewerber Adyen kommt auf 64,2.

Die Aktien von Wirecard geben 4,7 Prozent auf 137,70 Euro nach.

Wirecard legt die Karten auf den Tisch: 810 Milliarden als Ziel!

Wie erwartet hat Wirecard heute die mittelfristige Prognose angehoben. Für das Jahr 2025 peilt der Payment-Dienstleister ein Transaktionsvolumen von 810 Milliarden Euro an. Darauf basierend will man einen Umsatz von 12 Milliarden Euro und einen operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 3,8 Milliarden Euro erzielen. „Starke, sich weiter beschleunigende organische Wachstumstreiber und leistungsstarke Partnerschaften wie mit SoftBank haben das Management zu einer Erhöhung der für das Jahr 2025 angestrebten Kernkennzahlen Transaktionsvolumen, Umsatz und EBITDA bewogen”, so Wirecard. Konzernchef Markus Braun hatte zuletzt bereits eine Erhöhung der Prognose für 2025 angedeutet, ohne dazu aber ins Detail zu gehen.Hier die ganze Original-Mitteilung des Unternehmens zum Innovations- und Kapitalmarkttag in New York, den Wirecard heute ab 16 Uhr auf der eigenen Internetseite live per Webcast übertragen wird. Weitere Berichte zu Wirecard und der Aktie des ... diese News vom 08.10.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

06.04.2020 - Wirecard: Weitere Käufe
06.04.2020 - Wirecard Aktie: Ein perfekter Start in die neue Woche?
06.04.2020 - Wirecard vs. Adyen: Wessen Geschäft ist resistenter gegen die Corona-Krise?
04.04.2020 - Wirecard: Von der Commerzbank zu Société Générale
03.04.2020 - Wirecard: Es geht weiter nach unten
03.04.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, aber…
02.04.2020 - Wirecard: Eine andere Sicht der Dinge
02.04.2020 - Wirecard: Schlechte Nachricht für Investoren
02.04.2020 - Wirecard: Neue Situation in den USA
01.04.2020 - Wirecard: Eine „skeptisch-optimistische” Experten-Stimme zur Aktie
01.04.2020 - Wirecard Aktie: Auf des Messers Schneide - Kaufsignal oder Bullenfalle?
31.03.2020 - Wirecard reagiert auf Corona-Krise - neue Angebote
31.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute News für den Aktienkurs, aber…
30.03.2020 - Wirecard Aktie: So langsam muss der entscheidende Durchbruch kommen!
28.03.2020 - Wirecard: Neues von Goldman Sachs und Morgan Stanley
27.03.2020 - Wirecard: Kursziel gerät unter Druck
27.03.2020 - Wirecard: Ein wenig mehr Sorge
27.03.2020 - Wirecard Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten!
27.03.2020 - Wirecard: Ein fast schon vertrautes Spiel
26.03.2020 - Wirecard: Spannende Spekulation – Wird der DAX-Konzern übernommen?

DGAP-News dieses Unternehmens

12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Sonderuntersuchung von KPMG ...
12.03.2020 - DGAP-News: Wirecard: Sonderuntersuchung von KPMG hat in den Untersuchungsgebieten Indien, Singapur ...
03.03.2020 - Mega-News bei Blue Lagoon Resources - jetzt +50% Rebound-Chance ...
14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.