Daimler: Auto-Aktie wird hochgestuft

07.10.2019 16:02 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Frühsommer stand die Aktie von Daimler um die 60 Euro, inzwischen liegt der Titel knapp über 43 Euro. Daher können die Experten von HSBC die Aktie von Daimler hochstufen. Bisher sprachen sie das Rating „reduzieren“ für die Papiere von Daimler aus, in der aktuellen Studie wird eine Halteempfehlung ausgesprochen. Das Kursziel für die Aktien von Daimler sinkt von 46,00 Euro auf 45,00 Euro.

Die Experten nehmen ihre Erwartungen an das operative Ergebnis für 2019 um 45 Prozent zurück, auch die Gewinnprognosen für die kommenden Jahre werden leicht revidiert. Hier werden die Gewinnwarnungen von Daimler berücksichtigt. Große Impulse dürften von den Zahlen zum dritten Quartal nicht ausgehen. Aber das vierte Quartal sollte gut verlaufen.

Die Aktien von Daimler verlieren am Nachmittag 0,4 Prozent auf 43,63 Euro.

Daimler: Rekordquartal im Autobau

Die Daimler-Kernsparte Mercedes-Benz Cars meldet für den September einen Absatzanstieg um 8,2 Prozent auf 231.124 Fahrzeuge. Wachstumsträger war die Kernmarke Mercedes-Benz, die ein Absatzplus von 19,4 Prozent auf 223.838 Autos verzeichnete, während bei smart die Zahl um knapp ein Drittel auf 7.286 Autos zurück ging. Auf Sicht der ersten neun Monate meldet Daimler gruppenweit bei Mercedes-Benz Cars ein leichtes Absatzplus um 0,1 Prozent auf mehr als 1,81 Millionen Automobile.

„Wir haben das beste dritte Quartal aller Zeiten von Mercedes-Benz abgeschlossen– eine starke Teamleistung, auf die wir gerade in diesen anspruchsvollen Zeiten besonders stolz sind”, sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Wir gehen davon aus, dass wir im Gesamtjahr den Retail-Absatz von Mercedes-Benz trotz eines weiterhin wettbewerbsintensiven Umfelds leicht steigern werden”, so die Managerin zum Ausblick.

Im September war ... diese News vom 07.10.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Daimler

24.09.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Daimler AG umfassend ...
12.07.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 - Daimler passt ...
23.06.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler ...
19.10.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für ...
07.10.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Personelle Veränderung im Vorstand der Daimler ...
26.09.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat beschließt personelle Veränderungen im ...
20.06.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebnis-Erwartungen ...
16.05.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Grundsatzeinigung zur vergleichsweisen Beendigung der Rechtsstreitigkeiten ...
22.12.2017 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Durch Steuerreform in den USA deutliche Auswirkung auf ...
16.10.2017 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler-Vorstand beschließt erste Schritte zur Stärkung der divisionalen ...
11.04.2017 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: EBIT des Daimler-Konzerns im ersten Quartal 2017 deutlich über den ...
09.03.2017 - DGAP-News: Emerging Markets Magazin: Carrefour wächst in Lateinamerika | VW, BMW und Daimler ...
11.07.2016 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: EBIT des Daimler-Konzerns bereinigt um Sonderfaktoren im zweiten Quartal ...
19.05.2016 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler Trucks ändert Ausblick für ...
22.04.2016 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ad hoc-Mitteilung: U.S. Department of Justice (DOJ) fordert interne ...