Sporttotal: Verlust steigt in der ersten Jahreshälfte

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

30.09.2019 14:48 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres ist bei Sporttotal der Umsatz von 23,9 Millionen Euro auf 25,2 Millionen Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern weist das Kölner Unternehmen einen Verlust von 4,2 Millionen Euro aus, womit sich das Minus im Vergleich zu den 3,3 Millionen Euro aus der ersten Jahreshälfte 2018 vergrößert hat. Unter dem Strich erhöht sich der Halbjahresverlust bei Sporttotal von 2,9 Millionen Euro auf 4,7 Millionen Euro.

„Im Mittelpunkt steht für uns derzeit die Internationalisierung unserer Sport-Streaming-Plattform, weshalb wir für das Gesamtjahr 2019 in der Ausbauphase bewusst Anlaufverluste in Kauf nehmen, um mittelfristig nachhaltig positive Ergebnisbeiträge zu erwirtschaften”, sagt Konzernchef Peter Lauterbach. „Allein im internationalen Digital-Geschäft, an dem wir mit 51 Prozent beteiligt sind, streben wir 2024 europaweit mit lokalen Werbepartnern, nationalen Sponsoren, Bezahlinhalten sowie Mehrwertdiensten einen Umsatz von über 80 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von mehr als 40 Prozent an”, so der Manager zu den langfristigen Aussichten.

Im Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft vor Zinsen und Steuern ein Ergebnis zwischen 4 Millionen Euro Verlust und 0,5 Millionen Euro Gewinn. In der zweiten Jahreshälfte will man den Umsatz gegenüber den ersten sechs Monaten 2019 steigern. 2018 hatten die Kölner 37,6 Millionen Euro umgesetzt und operativ 8 Millionen Euro Verlust eingefahren.

Auf einem Blick - Chart und News: Sporttotal AG


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SPORTTOTAL hat Internationalisierung seiner digitalen Sport-Streaming-Plattform begonnen






DGAP-News: SPORTTOTAL AG


/ Schlagwort(e): Halbjahresergebnis





SPORTTOTAL hat Internationalisierung seiner digitalen Sport-Streaming-Plattform begonnen
30.09.2019 / 09:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SPORTTOTAL hat Internationalisierung seiner digitalen Sport-Streaming-Plattform begonnen

- Internationalisierung der digitalen Sport-Streaming-Plattform hat begonnen

- Multisport-Plattform mit dynamisch wachsender Reichweite

- ... DGAP-News von Sporttotal AG weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Sporttotal AG

19.02.2020 - Sporttotal und belgischer Fußball-Verband kooperieren
09.10.2019 - Sporttotal bleibt Vermarkter des 24h-Rennens auf dem Nürburgring
19.08.2019 - Sporttotal zeigt ab September Basketball
05.08.2019 - Sporttotal: Neue Kooperation mit westfälischem Fußball-Verband
24.06.2019 - Sporttotal baut internationales Geschäft weiter aus
17.06.2019 - Sporttotal: Sprung nach Belgien
22.05.2019 - Sporttotal: Millionenauftrag aus Brasilien
09.05.2019 - Sporttotal schmiedet Allianz mit Samsung
15.03.2019 - Sporttotal: Partnerschaft mit dem Saarländischen Fußballverband
14.02.2019 - Sporttotal verpasst Umsatzziel - Investitionen in die Expansion
30.01.2019 - Sporttotal und NOFV vereinbaren Kooperation
24.01.2019 - Sporttotal: Kapitalerhöhung steht an - Bezugsrechte für Aktionäre
21.01.2019 - Sporttotal steigt bei Online-Marktplatz für Sportrechte ein
10.01.2019 - Sporttotal holt sich Expansions-Finanzierung
08.01.2019 - Sporttotal geht Kooperation mit Google Cloud ein
28.11.2018 - Sporttotal und Total vereinbaren Sponsoring-Zusammenarbeit
08.10.2018 - Ströer und Sporttotal vereinbaren Content- und Vermarktungspartnerschaft
11.09.2018 - Sporttotal platziert Aktien zu 1,76 Euro
10.09.2018 - Sporttotal will neue Aktien ausgeben - Kapitalerhöhung
06.09.2018 - Sporttotal nimmt Eishockey ins Streaming-Programm auf

DGAP-News dieses Unternehmens

19.02.2020 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: sporttotal schließt Kooperationsvertrag mit belgischem ...
14.01.2020 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: sporttotal kooperiert mit Fußball-Regional-Verband ...
19.12.2019 - DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG: SPORTTOTAL übernimmt alle Aktien an der SPORTTOTAL International ...
31.10.2019 - DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG: Verschiebungen von Großprojekten in das Jahr 2020 führen zu ...
15.10.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: sporttotal startet Portal für lokale Werbeplatzierung ...
09.10.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: Vermarktungsvertrag für das ADAC TOTAL 24h-Rennen am Nürburgring ...
30.09.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL hat Internationalisierung seiner digitalen Sport-Streaming-Plattform ...
10.09.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: sporttotal und Samsung stellen Partnerschaft auf IFA ...
23.08.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: sporttotal und Hyundai verlängern Partnerschaft ...
19.08.2019 - DGAP-News: SPORTTOTAL AG: Damen Basketball Bundesliga (DBBL) exklusiv auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.