Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Nel ASA Aktie: Chancen aufs Allzeithoch sind weiter vorhanden - Chartanalyse

Die Hürde bei 0,84 Euro war dann - zumindest zunächst - zu hoch für die Nel-Aktie. Wie geht es nun weiter für den Wasserstoff-Titel? Bild und Copyright: isak55 / shutterstock.com.

Die Hürde bei 0,84 Euro war dann - zumindest zunächst - zu hoch für die Nel-Aktie. Wie geht es nun weiter für den Wasserstoff-Titel? Bild und Copyright: isak55 / shutterstock.com.

23.09.2019, 08:51 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Nel ASA Aktie verläuft der Wochenstart recht ruhig. Im frühen Handel an der Frankfurter Börse kommt die Wasserstoff-Aktie auf Kurse zwischen 0,800 Euro und 0,806 Euro, aktuell werden 0,804 Euro (+0,44 Prozent) notiert. Doch es ist noch früh und so könnte sich im weiteren Tagesverlauf bei dem Anteilschein des norwegischen Unternehmens noch reichlich ereignen - so wie zuletzt. Da gab es zunächst charttechnische Kaufsignale an den diversen Widerstandsmarken rund um die zentrale Hürde bei 0,758/0,86 Euro. Allerdings scheiterte die Nel-Aktie anschließend mit einem Breakversuch an den Hindernissen zwischen 0,81/0,82 Euro und 0,84 Euro. Mit Tageshochs bei 0,836 Euro und 0,84 Euro gab es am Mittwoch und Donnerstag der vergangenen Woche vergebliche Versuche, diese Zone zu überwinden. Als Folge dessen gab es einen Rückschlag auf bis zu 0,78 Euro am Freitag.

Doch der Blick auf aktuelle Kurse der Nel ASA Aktie zeigt, dass bisher noch kein Test der zuvor überschrittenen Hindernisse stattgefunden hat - der Pullback verläuft bisher zwar dynamisch, aber nicht so stark wie zu befürchten war. Ein Zeichen der Stärke, dass der nächste Breakversuch bei 0,84 Euro nicht weit ist? Das bleibt abzuwarten! Aktuell dürfte für Trader jedenfalls nur geringer Druck bestehen, in dem Papier neue Positionen einzugehen.

Die vorher überwundenen Hürdenzonen sind für die Wasserstoff-Aktie nun als charttechnische Unterstützungsmarken anzusehen. Es geht los bei 0,765/0,770 Euro und reicht dann zumindest bis auf 0,758/0,7600 Euro. Hinzu kommen etwas weiter unten alte Bekannte: Rund um das untere Ende der zuletzt gültigen Tradingzone findet Nels Aktienkurs um 0,720/0,724 Euro weitere charttechnische Supports. Kommt es an dieser Stelle zu einem Verkaufssignal, wäre mit weiteren Unterstützungen bei 0,700/0,705 Euro und 0,689/0,695 Euro zu rechnen.

Nach oben hin bleiben für die Nel Aktie die Widerstandsmarken zwischen 0,81/0,82 Euro und 0,836/0,840 Euro die kurzfristig entscheidenden Signalmarken auf dem Weg nach oben. Weitere Kaufsignale am Zwischenwiderstand bei 0,90/0,92 Euro könnten dann das Allzeithoch der Nel-Aktie bei 1,004 Euro ins Visier bringen. Die Hürdenzone an dieser Stelle könnte bereits bei 0,98 Euro beginnen. Chancen auf einen Anstieg in Richtung Allzeithoch sind für die Wasserstoff-Aktie also weiter vorhanden.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Nel ASA-Aktie