Neue Underberg Anleihe 2019/2025
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

Defama: Positive Entwicklung setzt sich fort

20.09.2019, 16:35 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Defama Deutsche Fachmarkt hat mittels einer Kapitalerhöhung 7,8 Millionen Euro in die Kasse bekommen. 70 Prozent der neuen Aktien gehen an Altaktionäre. Kurz danach meldet Defama den Kauf eines Nahversorgungszentrums in Wurzen (Sachsen). Der Kaufpreis liegt bei 1,5 Millionen Euro. Damit umfasst das Portfolio von Defama 34 Standorte, die annualisierte Jahresnettomiete liegt bei rund 10,5 Millionen Euro.

Die Analysten von SRC Research rechnen nach diesen Nachrichten mit einer weiter positiven Entwicklung von Defama. Weitere Zukäufe dürften in den kommenden Monaten folgen.

Die Analysten bestätigen das Rating „accumulate“ für die im m:access gelistete Gesellschaft. Das Kursziel von 17,00 Euro wird ebenfalls bestätigt.

Die Aktien von Defama gewinnen heute 1,3 Prozent auf 15,40 Euro. Damit liegt das Aufwärtspotenzial der Aktie bei rund 10 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Fachmarkt - DEFAMA-Aktie