Daimler-Aktie: Richtig wichtige Signale - Chartanalyse

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.

19.09.2019 08:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwei wichtige charttechnische Zonen stehen bei der Daimler-Aktie aktuell im Blickpunkt. Zuletzt konnte sich der Aktienkurs des Autobauers von 40,31/40,55 Euro wieder auf bis zu 48,715 Euro erholen, die am Freitag erreicht wurden. Doch der Blick auf den Chart zeigt seitdem eine leicht abwärts gerichtete Bewegung, die Zone Nummer eins in den Blickpunkt bringt: Den Bereich 46,76/47,08 Euro. Mit Tagestiefs bei 46,79 Euro und 46,935 Euro im Handel am Dienstag und Mittwoch stand die Zone zwar unter Druck, der Unterstützungsbereich konnte bisher die bearishen Konsolidierungsbestrebungen bei der Daimler-Aktie gut eingrenzen. Mit 47,36 Euro (+0,3 Prozent) ging es gestern aus dem Handel, am heutigen Donnerstagmorgen liegen die Indikationen bei 47,26/47,44 Euro auf einem kaum veränderten Kursniveau.

Zone Nummer zwei, die charttechnisch für Daimlers Aktienkurs von Bedeutung werden kann, steht dagegen noch nicht im Blickpunkt. Das könnte sich indes schnell ändern. Voraussetzung: Die Zone eins wird nicht unterschritten, was Verkaufssignale auslösen und die Daimler-Aktie in Richtung 45,38/45,75 Euro und tiefer drücken könnte. Wird die bullishe Gemengelage für den DAX-Wert im kurzfristigen Zeitabschnitt der Charttechnik dagegen mit einem Ausbruch über die Hinderniszone bei 48,71/48,77 Euro bestätigt, könnte Zone zwei zum Ziel werden. Der Kern dieser Widerstandszone liegt bei 49,78/50,25 Euro. Ergänzend käme im Breakfall eine Hürdenzone zwischen 50,83 Euro und 51,48/51,90 Euro hinzu.

Schon der Sprung über die Marke rund um 50,00 Euro könnte an der Börse für die Daimler-Aktie aber als starkes charttechnisches Kaufsignal interpretiert werden. An dieser Zone kam es im Juni und Juli zu trendentscheidenden Kursbewegungen, die hier einen massiven Widerstand aufgebaut haben. Entsprechend wichtig wären Impulse an dieser Marke für den weiteren Kursverlauf bei der Daimler-Aktie.


Lesen Sie mehr zum Thema Daimler im Bericht vom 09.09.2019

Daimler: Minus 49 Prozent

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Daimler. Das Kursziel für die Aktien des Autoherstellers sinkt von 38,00 Euro auf 36,00 Euro. Der Fahrzeugabsatz geht weltweit zurück. Bei Daimler musste man darauf mit Gewinnwarnungen reagieren. Inzwischen rechnet der Konzern für 2019 mit einem stabilen Absatz und einem leichten Umsatzplus. Das berichtete EBIT soll klar sinken. Das bedeutet, dass es mindestens um 15 Prozent zurückgehen wird. Die Experten halten ein Minus von 49 Prozent für wahrscheinlich. 2020 soll sich das EBIT aus Sicht der Experten wieder deutlich verbessern, da Sonderbelastungen wegfallen. Die Dieselproblematik sollte hingegen weiter belasten. Den Gewinn je Aktie sehen die Analysten 2019 bei 3,36 Euro (alt: 3,42 Euro). Die Prognose für 2020 sinkt von 5,88 Euro auf 5,58 Euro. Die Aktien von Daimler gewinnen heute 2,3 Prozent auf 46,45 Euro. ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Daimler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daimler

28.07.2020 - Daimler: Dieses Rating wird Investoren nicht erfreuen
28.07.2020 - Daimler: Aktie in Schwierigkeiten und Truck-Sparte meldet Großauftrag
27.07.2020 - Daimler: Aktie des Autobauers wird hochgestuft
23.07.2020 - Daimler: Setzt sich der China-Trend fort?
23.07.2020 - Daimler: „Wir sehen jetzt erste Anzeichen einer Absatzerholung”
17.07.2020 - Daimler: Die Erwartungen werden übertroffen
17.07.2020 - Daimler Aktie im Plus: Mögliche Kaufsignale, denn Quartalszahlen kommen gut an
14.07.2020 - Daimler Aktie: Kursziel angehoben, wenig Schwung im Kurs
03.07.2020 - Daimler Aktie: Ausbruch aus der Konsolidierung könnte bald kommen
18.06.2020 - Daimler Aktie: Eine Kaufempfehlung und eine Chart-Hürde
12.06.2020 - Daimler: Optimismus für die Branche steigt an
08.06.2020 - Daimler ordnet Brennstoffzellen-Aktivitäten neu
04.06.2020 - Daimler: 3D Druck in der Bus-Sparte - Podcast
28.05.2020 - Daimler Aktie: Ein spektakuläres Trendsignal
27.05.2020 - Daimler Aktie: Starkes Kaufsignal - wie geht es weiter?
14.05.2020 - Daimler Aktie: Große Vorsicht, neue Verkaufssignale!
11.05.2020 - Daimler Aktie: Druck auf wichtige Chart-Widerstände könnte steigen
07.05.2020 - Deutschland: Industrieproduktion nun auch mit traurigem Negativrekord, besonders hart trifft es die Automobilwirtschaft - VP Ban
05.05.2020 - Daimler: Keine guten Aussichten für das Quartal
05.05.2020 - Daimler Aktie: Keine schönen Neuigkeiten!

DGAP-News dieses Unternehmens

16.07.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 über der ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020 und Prognose für das ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: COVID-19-Pandemie: Daimler beschließt weitere ...
22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...
07.01.2020 - TILP Pressemitteilung: Dieselgate: Investoren klagen gegen Daimler ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Daimler AG umfassend ...
12.07.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 - Daimler passt ...
23.06.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler ...
19.10.2018 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.