Volkswagen: Ein klares Kaufvotum von der DZ Bank

10.09.2019 15:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der DZ Bank haben gestern ein kritisches Bild der Autobranche gezeichnet und die Aktien von Volkswagen auf „halten“ auf „verkaufen“ abgestuft. Das Kursziel verringerten sie von 147,00 Euro auf 120,00 Euro. Doch nicht jeder Analysten steht der Branche und dem VW-Konzern so negativ gegenüber.

So bestätigen die Experten von Warburg ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Volkswagen. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 210,00 Euro.

Derzeit läuft in Frankfurt die IAA, die auch Volkswagen als Plattform nutzt. Noch vor der großen Autoausstellung hatte VW Analysten eingeladen. Die E-Mobilität war dabei ein wichtiges Thema. Viele Beobachter glauben, dass Elektroautos neue der Branche neue Impulse geben können.

Die Aktien von Volkswagen gewinnen heute 1,0 Prozent auf 155,64 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Volkswagen (VW) Vz.