BASF Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anflug? - Chartanalyse

Bild und Copyright: BASF.

Bild und Copyright: BASF.

10.09.2019, 14:40 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein leicht steigender DAX und deutliche Kursgewinne bei der BASF Aktie: Der Chemietitel entwickelt sich heute deutlich besser als der Aktienindex, dem er angehört. Aktuell gewinnt der Aktienkurs von BASF 1,93 Prozent auf 63,48 Euro an Wert. Damit liegt der Anteilschein des Unternehmens aus Ludwigshafen nur knapp unter dem bisherigen Tageshoch, notiert bei 63,57 Euro. Mit dem heutigen Kursanstieg baut der DAX-Wert seine jüngste Aufwärtsbewegung, gestartet Mitte August bei 55,64 Euro, zudem weiter aus.

In der charttechnischen Analyse der BASF Aktie kommen damit langsam aber sicher höhere Hürden in Reichweite. Ein kleineres Hindernis um 63,24/63,32 Euro lässt der Titel derzeit knapp hinter sich.

Mit dieser Entwicklung geht der Blick in der technischen Analyse in Richtung der Hürde bei 64,05/64,28 Euro. Zwischen 64,58/64,75 Euro und dem Tageshoch vom 1. Juli bei 65,36 Euro wären dann die übergeordnet wichtigen Hindernisse für den Aktienkurs von BASF zu finden. Ein Ausbruch hierüber generiert starke charttechnische Kaufsignale für den DAX-Titel. Überwundene Signalzonen werden zu Unterstützungsmarken.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF



Nachrichten und Informationen zur BASF-Aktie