Nordex Aktie: Experte erwartet starke Kursgewinne, Chart sagt noch „Nein” - Chartanalyse

Ein hohes Kursziel von Analysten reichte gestern nicht aus, um die Nordex Aktie eine wichtige charttechnische Hürde überwinden zu lassen. Bild und Copyright: Nordex.

Ein hohes Kursziel von Analysten reichte gestern nicht aus, um die Nordex Aktie eine wichtige charttechnische Hürde überwinden zu lassen. Bild und Copyright: Nordex.

10.09.2019, 09:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gute und schlechte News für die Nordex Aktie gab es zum Wochenstart. Zum einen haben die Analysten von Macquarie die Windenergieaktie hochgestuft - die gute Nachricht. Man erwartet eine starke Aufwärtsbewegung des TecDAX-Titels, der gestern den XETRA-Handel bei 9,52 Euro (+4,62 Prozent) zwar deutlich im Plus, aber auch weit unter dem Tageshoch bei 9,84 Euro beendete. Macquarie stuft die Nordex Aktie nach den jüngsten deutlichen Kursverlusten von „Underperform” auf „Outperform” nach oben. Begleitet wird dies von einer Anhebung des Kursziels von 13,66 Euro auf 14,50 Euro. Man sieht mittlerweile eingepreiste Risiken und zugleich viel operatives Potenzial des Unternehmens für die kommenden beiden Jahre.

Soviel zur guten Nachricht zu Nordex - nun die „bad news”. Nachdem die Analysten gestern einen großen Teil zur Aufwärtsbewegung der Windenergieaktie beigetragen haben dürften, hat der Chart dem bullishen Treiben im Handelsverlauf am Montag ein Ende gesetzt. Am oberen Ende der wichtigen charttechnischen Hürde bei 9,71/9,85 Euro ist der Aktienkurs des norddeutschen Herstellers von Windenergieanlagen nach unten abgeprallt. Ein Sprung über diese Marke hätte für die Nordex Aktie ein starkes charttechnisches Kaufsignal auslösen und eine jüngste potenzielle Bodenformation abschließen können. So zeigte die Börse den Bullen gestern (noch?) die rote Ampel.

In der technischen Analyse für die Nordex Aktie bleibt es also bei der Situation, die wir zuletzt bereits skizziert haben. Die trendrelevanten Widerstandsmarken für die Windenergieaktie finden sich in den Zonen bei 9,41/9,57 Euro und 9,71/9,85 Euro. Aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen bei 9,52/9,58 Euro zeigen, dass der erste der beiden Bereiche überwunden werden könnte. In der technischen Analyse für die Nordex Aktie bleibt es darüber hinaus dabei: Wollen die Bullen aber nachhaltiger durchatmen, muss die Nordex Aktie auch über die Marke bei 9,71/9,85 Euro klettern.

Derweil bietet der Bereich zwischen 8,68/8,88 Euro und dem Baissetief bei 8,55 Euro vom 3. September bei Rückschlägen für die Nordex Aktie weiter einen starken möglichen Supportbereich. Um 9,13/9,24 Euro ist eine vorgelagerte erste Unterstützunszone zu finden.

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Weitere News zu diesem Thema:

Nordex: Der Grund für das Kursplus

Die Kursentwicklung bei Nordex sieht alles andere als gut aus. Im Juli stand die Wind-Aktie noch bei klar über 14 Euro, in der vergangenen Woche notierte das Papier bei 8,55 Euro. Damit sehen die Experten von Macquarie die Möglichkeit der Hochstufung der Aktie. Bisher sprachen sie für die Papiere von Nordex das Rating „underperform“ aus, das Kursziel lag bei 13,66 Euro. In der neuen Studie der Australier wird das Rating auf „outperform“ erhöht. Das neue Kursziel steht bei 14,50 Euro.

Unter anderem die Situation in Deutschland belastet die Geschäfte von Nordex und somit auch ... weiter zur Nordex News



Nachrichten und Informationen zur Nordex-Aktie

19.09.2019 - DGAP-News: Iberwind verlängert Vollwartungsverträge mit der Nordex Group für 290 MW in Portugal ...
05.09.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Aufträge für Projekte über 195 MW aus ...
03.09.2019 - DGAP-News: Starke Leistung: Die Nordex Group punktet mit N133/4.8-Projekt für subventionsfreies ...
14.08.2019 - DGAP-News: Nordex bereitet sich auf hohes Installationsvolumen in der zweiten Jahreshälfte ...
14.08.2019 - DGAP-News: Nordex führt 163-Meter-Rotor für die Delta4000 5.X ...
08.08.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält neue Aufträge in Spanien über 67 ...
05.08.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Auftrag über 269 MW aus den ...
03.07.2019 - DGAP-News: Nordex Group: Aufträge von 2,0 Gigawatt im zweiten Quartal ...
01.07.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Auftrag über 38 Delta4000-Turbinen aus den ...
27.06.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group nimmt in Kroatien 58 MW unter ...
21.06.2019 - DGAP-News: NaturEner USA erteilt der Nordex Group Serviceaufträge für Windparks mit insgesamt 400 ...
18.06.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält 300-MW-Auftrag von Engie aus den ...
12.06.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group gewinnt Auftrag über 93 MW aus ...
11.06.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt 94-MW-Projekt in ...
06.06.2019 - DGAP-News: ?Nordex Group und FAdeA feiern offizielle Eröffnung einer Produktionsstätte für ...
28.05.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group errichtet 198-MW-Windpark in den ...
23.05.2019 - DGAP-News: innogy startet Bau für polnischen Windpark mit Anlagen der Nordex ...
20.05.2019 - DGAP-News: Nordex Group präsentiert neue Turbine der Delta4000-Baureihe für Märkte mit ...
14.05.2019 - DGAP-News: Nordex startet wie geplant in das neue ...
14.05.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält ersten Auftrag für Delta4000-Turbinen aus den ...