4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Vita 34 International

Vita 34: Kursziel für die Aktie gesenkt

Bild und Copyright: Vita 34.

Bild und Copyright: Vita 34.

08.09.2019 09:44 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Aktie von Vita 34 gibt es von Warburg Research weiter eine Kaufempfehlung. Allerdings senken die Experten ihr Kursziel für den Anteilschein des Unternehmens aus Leipzig. Begründet wird dies mit dem etwas niedrigeren Umsatzwachstum. Die neue Zielmarke für die Vita 34 Aktie liegt bei 18,00 Euro, vorher waren es 18,40 Euro.

Für die Jahre 2019 bis 2021 erwarten die Experten deutliche Gewinnsteigerungen bei dem Unternehmen. Von 0,20 Euro je Vita 34 Aktie im vergangenen Jahr soll es auf 0,54 Euro im laufenden Jahr nach oben gehen. 2020 werden 0,80 Euro erwartet und im Jahr danach 1,03 Euro.

Die jüngsten Quartalszahlen der Gesellschaft hätten eine starke EBITDA-Entwicklung gezeigt, kommentieren die Analysten. Entscheidend für die Erreichung der Planzahlen werde, wie sich das Geschäft in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im Bereich der europäischen Vertriebspartnerschaften entwickle. Für das Unternehmen werden nach Meinung der Analysten nun strategische Initiativen bedeutsamer.


Lesen Sie mehr zum Thema Vita 34 International im Bericht vom 29.08.2019

Vita 34 meldet Quartalszahlen: Gewinn fast verdoppelt

Von der Leipziger Vita 34 AG wurden heute Halbjahreszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 9,77 Millionen Euro nach 10,18 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Hintergrund sei der bereits gemeldete Vertriebspartnerwechsel, heißt es aus dem Unternehmen. „Die positive Entwicklung in der DACH-Region führte jedoch dazu, dass die Umsatzerlöse im zweiten Quartal bereits nahezu auf Niveau des Vergleichsquartals des Vorjahres lagen”, so Vita 34 weiter. Vor Zinsen und Steuern konnte das Unternehmen seinen operativen Gewinn von 0,92 Millionen Euro auf 1,56 Millionen Euro steigern. Der Gewinn unter dem Strich steigt in der ersten Jahreshälfte 2019 von 0,54 Millionen Euro auf 1,05 Millionen Euro. „Seit Ende des ersten Quartals investieren wir in Ballungszentren der DACH-Region wieder verstärkt in unsere Marke bis hin zu breiter Außenwerbung und sprechen verstärkt werdende Eltern an", erklärt Vita-34-Vorstandschef Wolfgang Knirsch. "Gleichzeitig haben wir unsere ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Vita 34 International

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Vita 34 International

26.05.2020 - Vita 34: Neuer Großaktionär
05.05.2020 - Vita 34 will Dividende aussetzen
23.03.2020 - Vita 34 legt Zahlen vor: Nur gering empfindlich für konjunkturelle Schwankungen
13.03.2020 - Vita 34 steigert Gewinnspanne - vorläufige Zahlen für 2019
21.11.2019 - Vita 34: „Im Kerngeschäft mittlerweile hochprofitabel”
29.08.2019 - Vita 34 meldet Quartalszahlen: Gewinn fast verdoppelt
10.05.2019 - Vita 34: Neues Kursziel für die Aktie
09.05.2019 - Vita 34 meldet Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
28.03.2019 - Vita 34 will weiter zukaufen - schwarze Zahlen erzielt
28.02.2019 - Vita 34: Umsatz unter, Gewinn über den Prognosen
20.02.2019 - Vita 34: „Wir sind bei allen Zielen deutlich vorangekommen“
08.02.2019 - Vita 34 will deutlich expandieren - neue Geschäftsbereiche geplant
22.11.2018 - Vita 34 meldet Gewinnsprung
30.08.2018 - Vita 34: Sprung in die schwarzen Zahlen
26.06.2018 - Vita 34 setzt Schwerpunkte – Aus in Skandinavien
17.05.2018 - Vita 34 bestätigt Ausblick - neues Produkt gestartet
09.05.2018 - Vita 34 stellt Übernahmen in Aussicht
04.04.2018 - Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“
28.03.2018 - Vita 34: Wende im vierten Quartal
30.11.2017 - Vita 34: Regierungen klopfen an

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-WpÜG: Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: VITA 34 AG; Bieter: AOC Health ...
14.05.2020 - DGAP-News: Geschäftsverlauf von Vita 34 stabil und unbeeinflusst von bisherigem COVID-19-Verlauf ...
05.05.2020 - DGAP-Adhoc: Vita 34 AG: Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der ...
23.03.2020 - DGAP-News: Vita 34 schließt auch viertes Quartal 2019 erfolgreich mit organischem Wachstum ...
13.03.2020 - DGAP-News: Vita 34 schließt 2019 mit deutlichem Ergebniszuwachs ...
21.11.2019 - DGAP-News: Umsatzwachstum in Kernmärkten lässt Margen von Vita 34 weiter ...
29.08.2019 - DGAP-News: Vita 34 schließt erstes Halbjahr 2019 mit operativen Ergebnismargen auf Rekordniveau ...
05.06.2019 - DGAP-News: Hauptversammlung der Vita 34 AG stimmt in allen Punkten im Sinne der ...
09.05.2019 - DGAP-News: Vita 34 steigert Profitabilität im ersten Quartal deutlich und ebnet Weg für ...
28.03.2019 - DGAP-News: Vita 34 übertrifft Gesamtjahresziele 2018 auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.