Daimler: Bei Mercedes-Benz steigen die Absatzzahlen

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.

06.09.2019 12:17 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Daimler meldet ein deutliches Absatzplus für den Monat August in der Kernsparte Mercedes-Benz Cars. Weltweit wurden 188.980 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und smart ausgeliefert, ein Plus von 15 Prozent. Auf die Kernmarke Mercedes-Benz entfallen 177.819 Autos (+14 Prozent), auf smart 11.161 Fahrzeuge (+31,8 Prozent). Gruppenweit liegt der Absatz für den bisherigen Jahresverlauf noch mit einem Prozentpunkt im Minus bei mehr als 1,58 Millionen Autos.

Im August hat Daimlers Kernsparte in den wichtigsten Regionen zweistellige Absatzzuwäche erreicht. Auf dem deutschen Markt kommt es zu einem Plus von 24,3 Prozent auf 26.658 Fahrzeuge, in den USA wächst der Absatz um 21,8 Prozent auf 24.771 Exemplare und in China um 12,8 Prozent auf 60.134 Autos.

„Der August war für Mercedes-Benz der zweite Monat in Folge, in dem wir beim weltweiten Absatz einen neuen Bestwert verzeichnen konnten”, sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und in diesem verantwortlich für den Vertrieb der Sparte Mercedes-Benz Cars. „Seit August können unsere Kunden die dritte Generation der Kompaktwagen-Familie mit Hybrid-Antrieb bestellen. Mit der EQ Power für A- und B-Klasse unterstreichen wir unsere Plug-in-Offensive bei Mercedes-Benz: Bis 2020 wollen wir das Angebot auf weit mehr als 20 Modellvarianten erweitern”, so Seeger.


Lesen Sie mehr zum Thema Daimler im Bericht vom 05.09.2019

BMW, Daimler, VW: „ESG tut weh” - Commerzbank Kolumne

ESG ist die englische Abkürzung für „Environment Social Governance“, also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Die Relevanz und Wahrnehmung für diese Themen (siehe bspw. „Fridays for Future“) hat extrem zugenommen. Die deutschen Autobauer gelten in vielen Bereichen sogar als vorbildlich was Sozialstandards (u.a. gleichberechtigte Behandlung von Mitarbeitern) betrifft. Und schon um Kosten zu sparen, versuchen die Autobauer mit Ressourcen effizient umzugehen. Doch trotz zahlreicher Maßnahmen (bis hin zu Pusteblumensaft in Reifen etc.) bleibt die Grundproblematik: Die Produktion eines Autos verursacht einen hohen Energie- und Rohstoffverbrauch, der Betrieb des Produkts führt zu Emissionen, Feinstaub, Gewässerverunreinigung usw. Um ihren Beitrag zur Vermeidung eines Klima-Armageddon zu leisten, muss die Autoindustrie enorme Summen in neue Technologien investieren – mit entsprechender Margenerosion. Die EU-Kommission fordert derweil die Berücksichtigung von ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Daimler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daimler

14.08.2020 - Daimler Aktie im Minus: US-Dieselkompromiss zieht nicht
28.07.2020 - Daimler: Dieses Rating wird Investoren nicht erfreuen
28.07.2020 - Daimler: Aktie in Schwierigkeiten und Truck-Sparte meldet Großauftrag
27.07.2020 - Daimler: Aktie des Autobauers wird hochgestuft
23.07.2020 - Daimler: Setzt sich der China-Trend fort?
23.07.2020 - Daimler: „Wir sehen jetzt erste Anzeichen einer Absatzerholung”
17.07.2020 - Daimler: Die Erwartungen werden übertroffen
17.07.2020 - Daimler Aktie im Plus: Mögliche Kaufsignale, denn Quartalszahlen kommen gut an
14.07.2020 - Daimler Aktie: Kursziel angehoben, wenig Schwung im Kurs
03.07.2020 - Daimler Aktie: Ausbruch aus der Konsolidierung könnte bald kommen
18.06.2020 - Daimler Aktie: Eine Kaufempfehlung und eine Chart-Hürde
12.06.2020 - Daimler: Optimismus für die Branche steigt an
08.06.2020 - Daimler ordnet Brennstoffzellen-Aktivitäten neu
04.06.2020 - Daimler: 3D Druck in der Bus-Sparte - Podcast
28.05.2020 - Daimler Aktie: Ein spektakuläres Trendsignal
27.05.2020 - Daimler Aktie: Starkes Kaufsignal - wie geht es weiter?
14.05.2020 - Daimler Aktie: Große Vorsicht, neue Verkaufssignale!
11.05.2020 - Daimler Aktie: Druck auf wichtige Chart-Widerstände könnte steigen
07.05.2020 - Deutschland: Industrieproduktion nun auch mit traurigem Negativrekord, besonders hart trifft es die Automobilwirtschaft - VP Ban
05.05.2020 - Daimler: Keine guten Aussichten für das Quartal

DGAP-News dieses Unternehmens

13.08.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung ...
16.07.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 über der ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020 und Prognose für das ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: COVID-19-Pandemie: Daimler beschließt weitere ...
22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...
07.01.2020 - TILP Pressemitteilung: Dieselgate: Investoren klagen gegen Daimler ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Daimler AG umfassend ...
12.07.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 - Daimler passt ...
23.06.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.