Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Infineon Aktie: Wichtige Kaufsignale, aber… - Chartanalyse

Infineons Aktie steht am Freitagmorgen charttechnisch ein wenig zwischen den Stühlen nach gestrigen Kaufsignalen. Bild und Copyright: Infineon.

Infineons Aktie steht am Freitagmorgen charttechnisch ein wenig zwischen den Stühlen nach gestrigen Kaufsignalen. Bild und Copyright: Infineon.

06.09.2019, 08:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im gestern allgemein freundlichen Marktumfeld an der Frankfurter Börse hat die Infineon Aktie einen deutlichen Kurssprung vollzogen. Einher ging dies mit deutlichen charttechnischen Kaufsignalen. Im Tagesverlauf sprang der DAX-notierte Chip-Wert auf 17,004 Euro und schloss den XETRA-Handel knapp unter Tageshoch bei 16,974 Euro - ein Plus von 5,82 Prozent. Mit dem Anstieg konnte die Infineon Aktie zwei Hindernisse hinter sich lassen: Zum einen wurde der Tags zuvor gesehene Sprung über die Hürden bei 15,63/15,94 Euro bestätigt. Zum anderen hat der Aktienkurs der Süddeutschen bei 16,67/16,80 Euro ein weiteres charttechnisches Hindernis überwunden.

Mit den zwei Kaufsignalen im Rücken geht es in den heutigen Handel. Aktuelle Indikationen notieren bei 16,92/17,00 Euro und bestätigen damit das gestroge Niveau. Insgesamt ist das Marktumfeld am Freitagmorgen eher zurückhaltend.

In der technischen Analyse zur Infineon Aktie könnte diese Zurückhaltung aber zu einem Belastungsfaktor werden. Der Hintergrund: Zum einen ist der gestrige Anstieg über 16,67/16,80 Euro noch zu verteidigen - aktuell fällt der Abstand zu der nun als Unterstützung dienenden Signalmarke eher knapp aus. Zum anderen finden sich für den Aktienkurs von Infineon bereits bei 17,09/17,15 Euro und damit in der Nähe weitere charttechnische Hürden. Und diese sind nicht klein.

Gelingt der Infineon Aktie ein Ausbruch über diesen Widerstandsbereich knapp oberhalb der 17-Euro-Marke, wäre der Weg nach oben in Richtung Juli-Hoch bei 18,232 Euro weitgehend frei. Kommt es aber zu einem Rebreak unter die diversen Supports zwischen 16,42 Euro und 16,67/16,80 Euro, könnten Pullbacks nach unten anstehen. Bei 16,11/16,27 Euro liegt ein gestern aufgerissenes Gap - ein erster charttechnischer Support für die Infineon Aktie. Darunter wäre dann der Mittwoch überwundene Widerstand bei 15,63/15,94 Euro der nächste und durchaus starke Unterstützungsbereich für Infineons Aktienkurs.

Infineon bestätigt Ausblick: Gewinn sinkt, Aktienkurs steigt

Vom Chiphersteller Infineon kommen am Donnerstag Quartalszahlen im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 hat das Münchener Unternehmen einen Umsatzanstieg zum Vorquartal von 1,98 Milliarden Euro auf 2,02 Milliarden Euro erzielt. Beim Segmentergebnis geht es dagegen von 332 Millionen Euro auf 317 Millionen Euro nach unten. Auch der Quartalsgewinn aus den fortgeführten Aktivitäten sinkt und liegt bei 224 Millionen Euro nach 249 Millionen Euro im zweiten Quartal 2018/2019. Unter dem Strich fällt der Quartalsgewinn aus fortgeführten Aktivitäten je Infineon Aktie von 0,22 Euro auf 0,20 Euro.

„Die Nachfrage war insgesamt solide, größere Wachstumsimpulse blieben jedoch aus. Trotz des anhaltend schwierigen makroökonomischen Umfelds gehen wir davon aus, dass wir unsere Ziele für das laufende Geschäftsjahr erreichen. Die strukturellen Treiber in unseren Zukunftsmärkten sind intakt und die langfristige Wachstumsperspektive von Infineon ist weiterhin gut”, ... Infineon News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Infineon

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Infineon-Aktie

12.11.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: SCHLUSSQUARTAL UND JAHRESERGEBNIS GJ 2019 ERFÜLLEN DIE ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon Technologies AG startet Bookbuilding-Prozess für ...
01.08.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON BEHAUPTET SICH IN SCHWIERIGEM MARKTUMFELD UND TRIFFT ...
17.06.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im ...
17.06.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien ...
03.06.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon Technologies AG plant Übernahme von Cypress ...
07.05.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: UMSATZENTWICKLUNG UND ERGEBNIS IM ZWEITEN QUARTAL WIE ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Konjunktursorgen dämpfen Geschäftsausblick - Infineon ...
05.02.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON SCHLIEßT DEZEMBER-QUARTAL MIT ERWARTETEM ...
12.11.2018 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: NACH ERFOLGREICHEM GESCHÄFTSJAHR 2018 BEKRÄFTIGT INFINEON ...
01.08.2018 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON WEITERHIN VOLL AUF KURS: UMSATZ UND ...
08.06.2018 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Änderung des ...
03.05.2018 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: ZWEITES QUARTAL MIT STARKEM ERGEBNIS. WEITERHIN HOHER ...
31.01.2018 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON TROTZT SCHWÄCHEREM US-DOLLAR MIT STARKEM GESCHÄFT: ...
14.11.2017 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: UMSATZ UND ERGEBNIS AUF NIVEAU DER ERHÖHTEN JAHRESPROGNOSE. ...
01.08.2017 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: UMSATZANSTIEG GETRIEBEN DURCH INDUSTRIEANWENDUNGEN UND ...
04.05.2017 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: SAISONAL ÜBERDURCHSCHNITTLICHES UMSATZWACHSTUM UND HÖHERES ...
24.03.2017 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon gibt verbesserten Ausblick für das zweite Quartal ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Geplante Übernahme von ...
02.02.2017 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: WACHSTUM IN KERNBEREICHEN TREIBT ERFOLGREICHEN START IN DAS ...