Neue Underberg Anleihe 2019/2025

BASF: Analysten skeptischer, Aktie steigt trotzdem

Bild und Copyright: BASF.

Bild und Copyright: BASF.

04.09.2019, 13:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im freundlichen Marktumfeld der Frankfurter Börse springt die BASF heute wieder über die Marke von 60 Euro. Aktuell notiert der Aktienkurs des Chemiekonzerns bei 60,13 Euro und liegt damit 1,3 Prozent im Plus - und das, obwohl sich heute ein Analystenhaus mit einer Kurszielsenkung skeptischer zu dem Titel äußert. Bisher erreichte der DAX-Wert im heutigen Handel einen Spitzenkurs von 60,52 Euro.

Ein Ausbruch über die hier liegende charttechnische Hürde blieb dem Anteilschein damit bisher verwehrt. Wir hatten heute Morgen im 4investors-Chartcheck zur BASF Aktie auf die Marke hingewiesen: Bei 60,39/60,54 Euro findet sich dann direkt das bisherige Top der Ehrolungsbewegung bei der BASF Aktie, die Mitte August bei 55,64 Euro ihr Verlaufstief verzeichnete, hieß es in der Analyse.

Dass Independent Research heute das Kursziel für die BASF Aktie von 65 Euro auf 62 Euro senkt, könnte dabei ein entscheidender Faktor für das bisher ausgebliebene wichtige charttechnische Kaufsignal sein. Die Experten sehen aktuell die konjunkturellen Aspekte im Vordergrund und diese signalisieren eine sinkende Wachstumsdynamik in wichtigen Absatzregionen des Chemiekonzerns. Dagegen begrüße man die Fortschritte, die das Unternehmen beim Konzernumbau mache, vor allem mit Blick auf die Profitablität. Je BASF Aktie erwarten die Analysten von Independent Research für die Jahre 2019 und 2020 Gewinne von 10,14 Euro und 3,95 Euro. Die Dividenden werden mit 3,20 Euro und 3,25 Euro prognostiziert.

BASF Aktie: Entscheidender Kurssprung voraus?

Am Mittwochmorgen sieht es für die BASF Aktie gut und charttechnisch interessant aus. Aktuelle Indikationen deuten auf Kursgewinne hin und notieren bei 59,81/59,95 Euro. Der gestrige zwischenzeitliche Rutsch auf 59,01 Euro wäre damit vergessen, schon der XETRA-Schlusskurs gestern mit 59,36 Euro deutete an, dass der Rutsch unter 59,30/59,40 Euro nur temporär ein Faktor gewesen sein könnte. Dies scheint sich nun zu realisieren. Bei der BASF Aktie sollten damit wieder kleine, aber für die kurzfristige Tendenz wichtige Hindernisse in der Charttechnik zum Fokuspunkt werden.Zu nennen sind hier zwei Zonen, die eng beieinander liegen: Zum einen 59,81/60,10 Euro, aktuell wieder im Fokus und gestern das Stopp-Schild für die DAX-notierte Chemie-Aktie, deren Tageshoch bei 59,84 Euro notiert wurde. Bei 60,39/60,54 Euro findet sich dann direkt das bisherige Top der Ehrolungsbewegung bei der BASF Aktie, die Mitte August bei 55,64 Euro ihr Verlaufstief verzeichnete. Ein ... BASF News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur BASF-Aktie