Wirecard Aktie: Fast aus dem Nichts zum Kaufsignal

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

04.09.2019 10:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wir hatten bei der Wirecard Aktie zuletzt zur Geduld gemahnt, denn es war absehbar, dass die jüngste wenig volatile Seitwärtsbewegung bald aufgelöst werden sollte. Heute scheint es soweit zu sein. Unterstützt von neuen Wirecard-News und dem freundlichen Trend an der Frankfurter Börse klettert der Aktienkurs von Wirecard heute Vormittag auf bis zu 150,85 Euro. Aktuell liegt das Papier bei 149,35 Euro, gewinnt 3,36 Prozent und generiert ein charttechnisches Kaufsignal.

In den letzten 4investors-Chartchecks hatten wir auf die Widerstandsmarke bei 147,40/147,80 Euro hingewiesen, die in den letzten Tagen die Seitwärtsbewegung nach oben begrenzte und - zumindest beim derzeitigen Stand - deutlich überwunden wird. Der Grund für die weiter vorhandene Vorsicht sind kleinere charttechnische Hürden für die Wirecard Aktie im Bereich der 150er-Marke und um 152,00/152,35 Euro. Bisher hat sich der Aktienkurs des DAX-Konzerns nicht stabil oberhalb dieser Zone etablieren können. Alle weiteren Details lesen Sie im heutigen 4investors-Chartcheck zur Wirecard Aktie vom frühen Morgen.

Wirecard selbst trägt heute mit einer neuen Nachricht über eine Kooperation mit der japanischen Mizuho Bank, mit der die bereits seit 2018 bestehende Zusammenarbeit ausgebaut wird.

„Im Rahmen dieser Erweiterung werden die beiden Unternehmen in mehr Regionen und bei gemeinsamen digitalen Zahlungslösungen kooperieren”, meldet Wirecard. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt weiter im asiatisch-pazifischen Raum, hinzu kommen aber auch Europa und die Vereinigten Staaten. „Mit Wirecard werden wir unser Produktangebot für Unternehmen weiterentwickeln und unsere Dienstleistungen international weiter digitalisieren”, sagt Kaoru Mochizuki, Head of Transaction Banking Asia Oceania, Mizuho Bank. Finanzielle Details der Vereinbarungen nennt das DAX-notierte Unternehmen wie üblich nicht.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

14.07.2020 - Wirecard Aktie: Das Ende ist absehbar
13.07.2020 - Wirecard Aktie: „Wilde” News und überbewertete Signale
10.07.2020 - Wirecard, Rendite mit Lego und neue Kurven fürs Parkett - Börse München Kolumne
10.07.2020 - Wirecard Aktie: Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen
09.07.2020 - Wirecard Aktie: Wer jetzt einsteigt, kann immer noch 100 Prozent verlieren
08.07.2020 - Wirecard: Der nächste Großkunde ist weg
08.07.2020 - Wirecard Aktie - ein Irrsinn: 400 Millionen Euro Börsenwert - wofür eigentlich? - Kommentar
07.07.2020 - Wirecard Aktie: Was ist denn hier am Nachmittag plötzlich los?
07.07.2020 - Wirecard bleibt „einzigartig” in vieler Hinsicht: Öffnen sich die EY-Berichte auch für Aktionäre?
06.07.2020 - Wirecard: Der nächste Abschied
06.07.2020 - Wirecard: Ein weiterer Manager ist in Haft
06.07.2020 - Wirecard: Französischer Großaktionär zieht sich zurück
06.07.2020 - Wirecard Aktienkurs bricht ein - es wird immer deutlicher: Diese Spekulation geht nicht auf
06.07.2020 - Wirecard Aktie: Dem „Insolvenz-Zock” zieht es die Beine weg
04.07.2020 - Wirecard: Entwicklung hätte man früher erkennen können - DVFA Kolumne
03.07.2020 - Aufarbeitung der Wirecard-Pleite: Der Wochen-Rückblick - Börse München Kolumne
03.07.2020 - Wirecard: Amerikanische Investoren verringern ihr Engagement
03.07.2020 - Wirecard Aktie leicht im Plus: Gerüchte um die Deutsche Bank
02.07.2020 - Wirecard: Die nächsten Pleiten - Insolvenzgeld für drei Monate gesichert
02.07.2020 - Wirecard: Amerikanischer Fast-Ausstieg

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, Anstellungsvertrag außerordentlich ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück; James ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen ...
18.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichungstermin für Jahres- und Konzernabschluss 2019 verschoben ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.