Nel Aktie: Das Bild trübt sich gerade deutlich ein - und nun? - Chartanalyse

03.09.2019, 15:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Keine guten Neuigkeiten kommen am heutigen Dienstag von der Nel Aktie. Zwar liegt der Aktienkurs des norwegischen Wasserstoff-Unternehmens aktuell nur leicht im Minus bei 0,725 Euro. Doch der Blick auf den heutigen Kursverlauf zeigt deutlich einen misslungenen Breakversuch an der unteren zweier charttechnisch wichtiger Marken. Bis auf 0,745 Euro kletterte Nels Aktiekurs heute und prallte dann am oberen Ende der Hürdenzone bei 0,734/0,748 Euro wieder nach unten ab.

Aktuell liegt die Hürde zwar unverändert in Reichweite, doch mit dem deutlich gescheiterten Kaufsignal entstehen Abwärtsrisiken. In einer ersten Reaktion nach dem gescheiterten Breakversuch war die Nel Aktie auf 0,708 Euro gefallen. Vom Tagestief hat sich der Aktienkurs zwar erholt, doch der zweite Anlauf auf den Widerstand im heutigen Tagesverlauf stoppte schon bei 0,735 Euro. Die schwache Gesamtmarktverfassung belastet hier natürlich ebenfalls. Allerdings kann dies nicht darüber hinweg trösten, dass die Nel Aktie hier kein gutes Bild im heutigen Börsenhandel abgibt - egal welche Schlagzeilen bei dem aufmerksamkeitsstarken Titel hier wieder einmal in die Börsenlandschaft geworfen werden!

Ausgerechnet ganz kurz vor den möglichen wichtigen Kaufsignalen kommen nun also Schwächezeichen auf. Das charttechnische Bild trübt sich ein. Noch aber sind bullishe Chancen vorhanden, zudem hat die Nel Aktie bisher keine relevanten charttechnischen Unterstützungen unterschritten. Ausführliches zur technischen Analyse der Wasserstoff-Aktie kommt morgen früh auf 4investors - dann mit dem Schlusskurs von der Frankfurter Börse.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Nel ASA-Aktie